Frage zum Mehrsatz

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Bavaria, 12.01.2011.

  1. #1 Bavaria, 12.01.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Hallo
    ich hab mal ne frage zum mehrsatztraining. Nehmen wir mal an ich mach bei Kreuzheben 3 sätze a 10 wiederholungen mit 1.5min pause dazwischen.
    Muss ich dann das Gewicht so wählen das ich bei jedem Satz gerade so 10 wiederholungen schaffe, also kurz vorm Muskelversagen stehe, oder muss ich das gewicht so wählen das ich das muskelversagen erst am ende des 3ten Satzes bekomme????
    Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe :-)
    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Booster, 12.01.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Das ist so eine Sache, die jeder anders macht. Jedoch ist Muskelversagen für Muskelwachstum nicht erforderlich.
    Somit würde ich das Gewicht so wählen, dass du nach der letzten Wdh. eines Satzes gerade noch so eine letzte SAUEBERE Wdh. hinbekommen würdest und im letzten Satz die Letzte Wdh. Die letzte Sauberausführbare ist.
     
  4. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Seh ich genauso wie Booster so viel Gewicht drauf packen das du höchstens noch eine Wiederholung oder gar keine mehr schaffst, da so der größt mögliche Reiz für den Muskel ensteht. :-D
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Und regelmäßig in kleinen Schritten steigern, auch wenn du dann vielleicht die Gesamt-Wiederholungen anfangs etwas reduzieren musst.

    Viele Grüße.
     
  6. #5 Bavaria, 13.01.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    also das gewicht immer steigern sobald ich bei allen 3 sätzen die volle widerholungszahl geschafft habe ?
     
  7. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    So oder du kannst wenn du denkst das du noch 2,5 kg oder so mehr schaffst auch direkt draufladen.
     
  8. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Wenn du z.B. 3 Einheiten Kreuzheben mit 80kg trainiert hast, dann kannst du beim 4ten mal +2.5kg drauf packen und folglich mit 82.5kg trainieren! Und so weiter. ;)

    Viele Grüße
     
  9. #8 Bavaria, 13.01.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    vorrausgesetzt ich hab bei den letzten 3 TE's das Gewicht auch immer bei jedem Satz bis zum schluss gepackt ^^
     
  10. #9 Bavaria, 14.01.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    eine frage hätt ich noch ... wenn ich nen 3er spilt trainier und ich mach am montag den ersten teil am diesntag den zweiten am mittwoch den dritten. Kann ich dann am Donnerstag wieder von vorne anfangen oder sollte ich jeden Teil nur einmal pro Woche machen ?
     
  11. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Du solltest auf jeden Fall viel Regeneration haben denn in dieser Zeit wächst der Muskel. Du solltest Höchstens 2 Te hintereinander machen aber dann solltest du eine Pause einlegen. :-D
     
  12. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Sorry, aber da würde ich widersprechen. Ich finde, dass man ruhig jeden Tag trainieren kann, wenn man sich fit fühlt. Gerade bei SplitPlänen ist es unproblematisch, weil eben gesplittet wird. Wenn ich nach WKM oder einem 2er trainiere, ists was anderes.

    Lieben Gruß!
     
  13. #12 Booster, 14.01.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Ja, aber er will 6-7x pro Woche trainieren. Darunter wird ja das ZNS stark leiden, von den Muskeln wäre es aber, wie du schon sagtest. (Nur bei Splits)
     
  14. #13 Matze1985, 14.01.2011
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Auch das kann man nicht so stehen lassen.

    Jemand bei mir aussem Studio ist auch vor einem halben Jahr angefangen wirklich 6 bis 7 mal die Woche zu gehen. Teilweise war er 4 Stunden dort.
    Der sieht jetzt aus wie ein Bär.

    Man kann also nciht sagen das man durch ein solch hohes Volumen nichts erreicht. Ob man durch ein anderes Trainingsverhalten genauso viel erreicht, oder sogar mehr, ist aber auch denkbar.

    Ausserdem glaube ich, das man das garnicht auf lange Zeit durchziehen kann. Es kommt _immer_ etwas dazwischen.

    Sei es irgendwas Privates, mangelnde Motivation oder zu krasser Muskelkater.
     
  15. #14 Bavaria, 20.01.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    aber ist die zeit zwischen den split einheiten nicht zu lange wenn ich nur einmal pro woche zb. brust und beine trainiere ? Also wenn ich jeden teil des splits nur einmal pro woche macht ist das nich zu wenig ?
     
  16. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Eigentlich schon, ja.
    Daher sind für die meisten Trainierenden, bei denen das so zutreffen würde, dass jeder Muskel nur 1x pro Woche belastet wird, eben auch Ganzkörperpläne oder sowas in der Richtung sinnvoller und effektiver.
     
  17. #16 Necro.at, 20.01.2011
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Den Muskel nur 1x/Woche ranzunehmen ist nur etwas für sehr erfahrene und fortgeschrittene Athleten mit einem Haufen Masse da diese es schaffen so viel Regenrationszeit wirklich zu brauchen, für Anfänger und leicht fortgeschrittene meiner Meinung nach der größte Blödsinn, habe ich selbergemacht den Fehler, seitdem ich alles 2x trainiere hab ich meine Form stark verbessert in 3 Monaten oder so!
     
  18. #17 Bavaria, 21.01.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    dann muss ich ja bei einem 3er split doch an die 6 mal pro woche ins training gehen oder also jeden split teil 2 mal pro woche
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Oder du startest mit einem Ganzkörpertraining oder einem 2er-Split. Sonst müsstest du eben wirklich bei einem Split tatsächlich jede Einheit 1.5x bis 2x pro Woche durchnehmen, was aber sehr zeitintensiv wird. ^^
    Oder du trainierst jeden Muskel nur 1x direkt, was aber geringere Fortschritte zur Folge hat.

    Gruß!
     
  21. #19 Bavaria, 26.01.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    ich hätt noch eine frage. Wieso sind alle GK pläne die ich im forum krieg in zwei einheiten unterteilt ?
     
Thema:

Frage zum Mehrsatz

Die Seite wird geladen...

Frage zum Mehrsatz - Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  2. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...
  3. Huhu & direkt ne Frage! ;)

    Huhu & direkt ne Frage! ;): Huhu, ich bin neu hier da ich gerade 16 geworden bin und es bei mir im Kopf klick gemacht hat. Ich habe keine Lust mehr mit meinem jetzigen Körper...
  4. Administrative Frage

    Administrative Frage: Habe wenn ich ein Thema gestartet habe immer "vorfolgen" und "Email" angeklickt gelassen. Die Mails nerven inzwischen, weil mir das kleine...
  5. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...