frage zum muskelkater und einer pause!

Diskutiere frage zum muskelkater und einer pause! im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; sollte ich wenn ich einen leichten muskelkater nach dem training gestern habe morgen schon wieder trainieren gehen? oder muss ich abwarten und...

  1. #1 Funsock, 25.06.2009
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    sollte ich wenn ich einen leichten muskelkater nach dem training gestern habe morgen schon wieder trainieren gehen? oder muss ich abwarten und kann gehen wenn es morgen nicht mehr schmerzt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 25.06.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Forengründer
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.546
    Zustimmungen:
    4
    Die Muskelgruppe, die den Muskelkater hat, sollte nicht trainiert werden.
     
  4. #3 Funsock, 25.06.2009
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    ja lol also wenn mir morgen nix mehr weh tut kann ich wieder oder?
     
  5. #4 Dereine, 25.06.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
  6. #5 Hantelfix, 25.06.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Forengründer
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.546
    Zustimmungen:
    4
    Selbst wenn es nicht mehr weh tut, kann es noch sein, dass der Muskel nicht erholt ist.

    Wenn das Training schwer geht, dann lass es lieber sein.
     
  7. #6 Funsock, 25.06.2009
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    also ich geh ich mal ins studio und wenns schmerz oder unangenehm ist noch einen tag pause?
     
  8. #7 Nitray1, 25.06.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    da hätte ich auch eine Frage dazu

    ich mach ziemlich "hartes" Training und spüre z.B die Brust teilweiße 4 Tage lang. (Was mich beim Training des öfteren negativ beeinflusst)

    Ist das Training zu hart? meine regeneration zu schlecht? oder einfach zu wennig schlaf?
     
  9. #8 Funsock, 25.06.2009
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    mir tut auch nur die brust weh aber ich hab zur zeit eh wenig gewicht drauf
     
  10. #9 Nitray1, 25.06.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Wie viele wiederholungen machst du mit wie viel gewicht (und wie viele sätze)?

    poste mal deinen trainingsplan
     
  11. #10 Funsock, 25.06.2009
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    den kann ich ned auswendig...
    ich mach von jeder übung 15 wiederholungen und 3 sätze
    ich kenn die namen von den geräten nicht an denen ich die mache
     
  12. #11 Nitray1, 25.06.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    wärmst du dich auf bzw dehnst du?
     
  13. #12 Funsock, 25.06.2009
    Funsock

    Funsock Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    erst 10 minuten auf einem ausdauer gerät dann starte ich
    nach dem training 2-3 dehnungsübungen und 5 minuten auf einem ausdauer gerät um runter zu kommen
     
  14. #13 Nitray1, 25.06.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du wirklich Cardio machen willst, dann würde ichs auf nen extra Tag verschieben.

    Am anfang zb beim Bankdrücken, darfst du nicht gleich beim ersten satz 100% drauf geben, sondern mal den Muskel/ die Muskeln aufwärmen.
     
  15. Zarak

    Zarak V.I.P.

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwallungen
    Das ist halt so.

    Auf genügend Nährstoffe und Pause für die Zielmuskelgruppe achten und die anderen Muskelgruppen genauso intensiv trainieren, um muskuläre Dysbalancen zu vermeiden.

    Das Training an sich kann kaum zu hart sein, solange man langsam und sauber trainiert.
    (man sollte sich nat. nicht bis zur Bewußtlosigkeit quälen)

    Ob Regzeiten und Schlaf genügen, kann man anhand von MK in der Brust nat. nicht sagen - das mußt du schon selber spüren - einfach auf den Körper hören und im Zweifelsfall einen Tag länger pausieren.
     
  16. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Todeskop, 25.06.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Sorry das ich was dazwischen schreibe aber da fällt mir spontan ein was mir mal passiert ist:
    Ich habe mit meinem ehm. Trainingspartner trainiert, ziemlich hart und wir haben uns die ganze zeit richtig hochgescheucht :-D , und ich hab mich so sehr angestrengt das ich nach dem letzten satz Bizepscurls Kotzen musste :-D .
    Seitdem höre ich immer auf meinem Körper wann ich genug habe oder noch ne Ladung mehr vertragen könnte.

    MfG
     
  18. Zarak

    Zarak V.I.P.

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwallungen
    Ist ja auch vernünftig so. :wink:
     
Thema:

frage zum muskelkater und einer pause!

Die Seite wird geladen...

frage zum muskelkater und einer pause! - Ähnliche Themen

  1. Umfrage: gesättigte Fettsäuren

    Umfrage: gesättigte Fettsäuren: Frohen 2. Advent ;) Würd gern mal gern Eure Meinung hören: ich bin grad etwas im Zwiespalt. Ernährt man sich LC kommt man ja nicht umhin sich...
  2. Trainingsplan (Hilfe) + einige Fragen

    Trainingsplan (Hilfe) + einige Fragen: Moin zusammen, ich trainiere jetzt schon seit 2 Jahren und das eigentlich konstant. Ich muss zugeben, dass ich meine Beine stark vernachlässigt...
  3. Fragen zu meinem GK-Plan

    Fragen zu meinem GK-Plan: Hallo Leute, ich bin 20 Jahre jung, 1,78m groß und wiege zurzeit grob 71kg (vor ein paar Wochen noch 75kg aber im Moment ist die Ernährung nicht...
  4. Fragen zum Muskelaufbau

    Fragen zum Muskelaufbau: Hallo liebes muskelpower-forum, ich habe einige Fragen zum Muskelaufbau. Ich bin männlich,17 Jahre alt, 173cm groß und wiege 65kg. Mein Körpertyp...
  5. Die Makro Frage beim Abnehmen

    Die Makro Frage beim Abnehmen: Hallo zusammen, Ich habe mittels Kalorienzählen und Wasserball/Schwimmen über 20 kg abgenommen und wiege heute bei einer Größe von 200 cm 95 kg....