Fragen zu Kre Alkalyn und Eiweißshake! Anfänger !

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von oODeXuOo, 26.11.2013.

  1. #1 oODeXuOo, 26.11.2013
    oODeXuOo

    oODeXuOo Newbie

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    194
    Gewicht (in kg):
    80
    Hallo zusammen.

    Also ich habe beschlossen ein Muskelaufbau anzufangen. Ich habe mich mit einem Kollegen unterhalten der das selber macht und eigentlich schon ordentlich was aufgebaut hat. Da wollte ich euch jetzt fragen ob das wirklich schneller geht so wie er mir das erzählt hat.

    Erstmal zu meiner Person:

    Ich bin Männlich, 28 Jahre alt, 1,94 Groß, Wiege 80kg und bin eigentlich sehr schlank (strich in der landschaft ;D )

    Da ich auch etwas schneller vorran kommen möchte, meinte mein Kollege das ich mir Eiweißshakes und Kre Alkalyn Tabletten zu mir nehmen soll und natürlich die Ernährung umstellen muss. Meine frage ist, ob das so richtig ist mit dem Shake und den Kre Alkalyn Kapseln. Also ob das wirklich etwas beschleunigt. Und falls ja, welche ihr mir da empfehlen könnt.

    Eine Hantelbank habe ich mit normaler stange, Curlstange, 2x Hantel und insgesamt 50-60kg gewichte.
    Ich wollte erstmal nur mein Oberkörper (Arme, Brust, Bauch und Nacken) Trainieren und natürlich das so genannte "V" bekommen!

    Birngt das bei meiner schlanken Figur eigentlich was? Oder muss ich etwas anderes machen das sich das beschleunigt?

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 26.11.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Du brauchst nicht zwangsweise Eiweißshakes, solltest bloß zusehen, dass du ca 2g Eiweiß pro KG Körpergewicht täglich zu dir nimmst, also ca. 160g. Das kannst du auch ohne Eiweißshakes voll kriegen, schaffst du es nicht, wären Eiweißshakes schon hilfreich und dann beschleunigen sie auch den Muskelaufbau (bzw. erst dann schaffen die Muskeln es, sich richtig aufzubauen!).

    Zu deinem Trainingsplan: Du musst IMMER den ganzen Körper trainieren, nur einzelne Muskeln zu trainieren bringt nicht viel. Am Anfang solltest du nur auf Grundübungen setzen, da diese mehrere Muskeln gleichzeitig trainieren und dein Körper erstmal eine gute Definition kriegt. Dadurch wirst du die schnellsten Fortschritte machen, da sich dein ganzer Körper dann aufbaut.

    Du hast außerdem die wichtigsten und größten Muskelgruppen vergessen: Rücken + Beine! Die solltest du nicht vernachlässigen, da diese am meisten Wachstumshormone ausschütten, was hilfreich beim Wachstum der anderen Muskelgruppen ist.
    Die Schulter sind auch ziemlich wichtig, da diese bei vielen Übungen beansprucht werden und daher eine hohe Stabilität benötigen, sonst kriegst du schnell Probleme.

    Mach erstmal einen Ganzkörperplan:
    Kniebeugen
    Bankdrücken
    Vorgebeugtes Langhantelrudern
    Kreuzhaben
    Schulterdrücken
    Klimmzüge / Latziehen

    Bis auf die Klimmzüge kannst du alles mit deinem Equip machen, vlt findest du aber auch eine Stange o.ä. an der du Klimmzüge machen kannst. Du wirst bloß merken, dass du mehr Gewicht kaufen musst.

    Ein Tipp: Schau dir Videos zu den Übungen an, vorallem Kniebeugen, vorgebeugtes Langhantelrudern und Kreuzheben sind sehr komplex.
     
Thema:

Fragen zu Kre Alkalyn und Eiweißshake! Anfänger !

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Kre Alkalyn und Eiweißshake! Anfänger ! - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur ersten Kre-Alkalyn Kur

    Fragen zur ersten Kre-Alkalyn Kur: Servus Leute, ich trainiere jetzt schon seit 2008 und denke nun über eine erste Kre-Alkalyn Kur nach, ich möchte mir von Peak eine Box mit 240...
  2. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  3. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...
  4. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...
  5. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...