Fragen zur Diät

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von aTrax, 20.04.2009.

  1. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    Hi zusammen,

    da der Sommer vor der Türe steht, will ich nun ein bischen in Form bringen;)
    Ich hab mich entschieden die nächsten 2-3 Monate Defi zu machen, nun habe ich hierzu ein paar Fragen.


    Welche Art von Diät soll es sein?

    Ich bin mir nicht sicher was für eine Diät ich machen soll (Velocity, Low Carb etc.)



    Welche Ergänzungsmittel?


    Welche Ergänzungen sind für meine Diät hilfreich?



    Wieviel Cardio?

    Ich dachte ich mache einen 4er Split und 3-4 mal die Woche Cardio (Waldläufe, Steigerungsläufe)


    Wieviel Refeed und Schummeltage sollte eine Diät enthalten?


    so nun genug gefragt ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen;)

    Grüße.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich würde dir zu einer Mischkostdiät oder Low Carb Diät halten. Velocity ist für mich keine Diätform sondern ein Krampf.

    Ergänzungsmittel würde ich sagen, Proteinshakes reichen aus.

    Cardio 2-3x pro Woche, bevorzugt morgens auf nüchternen Magen.

    Refeed würde ich einen pro Woche einplanen.
     
  4. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    ok dann probiere ich mal amanos low carb diät aus.

    wie passe ich den Plan auf mein Körpergewicht an?


    ok dann werde ich einen Whey Shake vor bzw. nach dem Training konsumieren.

    Wie sieht es mit L-Carnitin aus ist das förderlich bei solch einer Diät?

    Wie lange sollte die Diät höchstens Dauern?

    Reicht es, wenn ich am Refeed Tag eine Kolenhydratreiche Mahlzeit einbaue?


    Ist ein Schummeltag alle 2 Wochen zuviel?
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.894
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
     
  6. #5 Ayersrock07, 21.04.2009
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    da der Stoffwechsel nach 3 Tagen defizit runterzu fahren beginnt, wäre es empfehlenswert alle 3 Tage einen kontrollierten Überschuss zu fahren. Das erfordert aber Planung und Disziplin. Echte Schummeltage würde ich maximal alle 2 Wochen einlegen.

    mfg
     
  7. #6 BudBundy, 21.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Kommt meiner Meinung nach auf die Höhe des Defizits an...
     
  8. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    hallo liebe muskelpower mietlgieder :-D

    ich mache jetzt auch seit ungefähr 3 wochen eine low carb diät
    habe aber das gefühl das mir das ganze zu langsam geht
    habe zwar 4 kilo abgenommen aber das fett was sich reduziert hat ist in meinen augen minimal

    überlege jetzt auch eine velocity diät zu machen....
    denke das ich dass aushalten werde
    aber die diät kann doch nicht gesund sein oder irre ich mich???
    wenn man doch nur flüssig whey trinkt muss man davon doch durchfall kriegen .... bitte um euren rat :confused:
     
  9. #8 BudBundy, 21.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Bei jeder Lowcarbdiät verliert man in erster Linie Wasser...da Kohlehydrate im Körper Wasser an sich binden.
    Grundsätzlich bedeutet ja eine Diät ein Kaloriendefizit.
    Wenn du pro Tag ein defizit von 500 Kalorien bezifferst, macht das in einer Woche 3500Kalorien zu wenig.
    Würde der Körper diese Menge durch Eigenfett ersetzen, wären das
    400 gramm Fett grob überschlagen, die er in einer Woche verloren hätte.
    Wenn meine Annahmen stimmen, kommt das mit deinem Gewichtsverlust in etwa hin. 2-3Liter Flüssigkeit, Rest Fettgewebe.
    Nach 3 Wochen braucht noch niemand eine Low-Carb diät zu bilanzieren.
    Ist zu früh...ich würde einfach dabeibleiben, Daten aufschreiben und vor allem Umfänge messen und protokollieren.
    Im Zweifel drosselst du die Kohlehydrate noch ein wenig, dabei sollte aber die eingenommene Kalorienmenge gleich bleiben. Also entsprechend durch Fette und Eiweiss kompensieren.

    Die andre Diätform, die du nennst, kommentiere ich lieber nicht.^^
     
  10. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    ach jetzt bin ich verwirrt, das ist mir alles zu kompliziert gibt es keine einfache Diät wo man auf wenig achten muss?

    Was ist wenn ich komplett auf KH verzichte, das müsste doch auch gehen oder?
     
  11. #10 BudBundy, 21.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Sicher...das geht auch.
    Für Sportler..."ketogene Diät"...einfach mal googlen.

    5-6Tage die Woche möglichst No Carb, 1-2 Tage Refeed mit viel Carb, so gaaaaanz grob skizziert.
     
  12. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    hmm ich denke dann mal ich mach einen neuen thread auf
    wegen dieser velocity diät...

    @ budbundy

    wie soll ich denn die kohlenhydrathe drosseln wenn ich kein brot, keine nudeln, kein reis und keine kartoffeln esse

    die einzigen kh die ich essen sind 50g haferflocken morgens und ab und zu stärke die in einer bannane enthalten ist

    ernähre mich nur durch
    magerquark,thunfisch,mozarella,gemüse,hüttenkäse,protein shake,obst und natürlich gutes fleisch und guter fisch
    wo soll ich kh einsparen????
     
  13. #12 BudBundy, 21.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Da nennst du schon einige Quellen von Kohlehydraten, die du offenbar nicht berücksichtigt hast.

    -Magerquark
    -Mozarella unter Umständen
    -Haferflocken
    -verschiedene Gemüsesorten sind zum Teil sogar sehr kohlehydrathaltig
    -Proteinshakes
    -Obst

    500gr Quark haben lockere 20-25gr. Kohlehydrate
    50gr Haferflocken haben rund 30-35gr Kohlehydrate
    Gemüsesorten enthalten variable Mengen Kohlehydrate
    Proteinpulver...in den meisten Fällen zwischen 4-10gr. auf 100.
    Obst enthält immer Fruchtzucker in variablen Mengen, geschätzte 10gr aufwärts je 100gr Frucht. Ab und zu Bananenkohlehydrate...rund 20-25gr auf 100. ;) Sparen ginge also sehr wohl.^^

    Natürlich machst du nur LowCarb, und da sind moderate Mengen Kohlehydrate bis 120gr/pro Tag und DiätVariante in Ordnung.

    Willst du jedoch in die Ketose, ist die Untergrenze für Kohlehydrate eben deutlich niedriger.
     
  14. #13 Maddin00, 21.04.2009
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Ich esse an Kh's eigentlich nur Magerquark (ca. 1kilo am Tag), dann Gemüse, und wenn dann am besten grünes Gemüse wie Spinat oder Broccoli. Obst würd ich eher weglassen oder nur begrenzt zu mir nehmen, vielleicht mal nen Apfel oder ne Banane vor dem Training, aber sonst die Vitamine eher durch Tabletten zu mir nehmen (Nehme momentan morgens 1x VitaminC und 1x Multivitamin).
    Ansonsten sind in Leinsamen noch eine KH's drin, aber diese haben ja auch "gute" Fette und sind gut für die Verdauung :D
    Ich komme bei mir immer so grob um die 100Kh's und würde sagen das passt soweit :D
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Diese Chemie-Vitamine werden aber grösstenteils wieder unverarbeitet ausgeschieden, zumindest bei diesen Tablette, die den ganzen Tagesbedarf abdecken sollen.

    Es geht einfach nix über Obst und Gemüse und wenn man nicht wirklich eine 0-Kh-Diät macht, sollte JEDER Ernährungsplan Obst und Gemüse enthalten.
     
  16. #15 Maddin00, 22.04.2009
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    richtig, Obst ist natürlich im einiges besser. Aber bei meinen letzten 2 "Defi-versuchen" bin ich immer durch ne Erkältung gestoppt worden und deshalb hab ich mir gedacht das ich extra VitaminC zu mir nehme. Und bis jetzt läufts ganz gut (Und wenns nur Einbildung ist das es mir was bringt :D)
     
  17. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    Hi leute,

    was haltet ihr von dem Defiplan?



    ca. 6.00 Uhr

    Shake aus: Haferflocken, Banane, Magerquark, Milch und Leinöl


    ca. 9:00 Uhr

    Banane und 250gr. Magerquark


    ca. 12:00 Uhr

    300 gr. mageres Fleisch, Handvoll Vollkornnudeln, 1 Zwiebel


    ca. 15:00 Uhr

    3 Scheiben Vollkornknäcke, 3 El. Magerquark, halber Apfel


    ca. 16 Uhr (vor dem training)

    Whey Shake


    ca. 18:00 Uhr (nach dem Training)

    Whey Shake mit 70 gr. Dextrose


    ca. 20:00 Uhr

    200 gr. Mageres Fleisch, 120 gr. Eisbergsalat, Olivenöl, 1 Zwiebel




    so hab ich mir den Plan ungefähr vorgestell, ich hab vor 3 ihn Monate durchzuziehen.

    Ich dachte ich mache alle 2 Wochen einen Fresstag mit Pizza, Burger, Süsigkeiten etc. oder meint ihr das ist weniger gut?

    Sollte ich vor dem Schlafen gehen noch einen Casein Shake nehmen?


    gruss
     
  18. #17 BudBundy, 27.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Für einen normalen Defiplan zu viele Kohlehydrate, zu wenig Fette.
    Wobei ich jetzt keine Mengen zur Hand habe.

    Wenn du diesen Plan noch mit genauen Kalorienwerten versiehst, auf deinen Tagesbedarf +300-500kcal extra, hast du da meiner Meinung nach nen ganz tauglichen MasseEP.^^
     
  19. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    und wenn ich alle KH rausnehme, und am Abend noch eine Handvoll Nüsse esse?
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. aTrax

    aTrax Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Engen
    So hab jetzt noch mal ein bischen im Lexikon gelesen und hab mir mal einen Plan erstellt, ich dacht eich werfe alle KH raus und nehme nur noch vor bzw. nach dem Training KH zu mir.
    was haltet ihr davon?





    6 Uhr

    Rührei aus 2 Eigelb und 6 Eiweiß, 2 Scheiben Schinken und 2 Tomaten


    9 Uhr

    250 gr. Magerquark mit Mandeln


    12. Uhr


    200 gr. mageres Fleisch/Fisch mir Salat oder Gemüse.


    15 Uhr

    250 gr. Magerquark


    vor dem Training: Banane und Wheyshake

    nach dem Training: Shake aus Whey, Casein und Dextrose


    19 Uhr

    200gr. Fleisch/Fisch mit Gemüse


    22 Uhr

    Shake aus 300 ml. Milch 40 gr. Casein und Leinöl
     
  22. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Sieht gut aus.

    Rechne aber mal die Kalorien aus und stell sie gegen deienn Verbrauch, könnte evtl etwas zu viel sein.
     
Thema:

Fragen zur Diät

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Diät - Ähnliche Themen

  1. Diät Kur fragen

    Diät Kur fragen: Hallo erstmal, Habe jetzt seit 1 Woche meine 2te Testo Kur angefangen nehme Testo-Propionat 150mg 0,5ml jeden zweiten Tag und Trenbolon...
  2. Ich bin der Neue ; ) und habe 5 Diät Fragen.

    Ich bin der Neue ; ) und habe 5 Diät Fragen.: Hey, also ich bin 24 Jahre alt bin 172 groß und wiege 80kg, ich habe etwas Speck/Fett an meinem Bauch sonst ist mein Körper gut gebaut an Muskeln...
  3. Wichtige Fragen zur Diät

    Wichtige Fragen zur Diät: Hallo, ich bin neu hier, 176 cm klein und 94KG schwer. Mein Kfa liegt bei ca 30%. Mein Doc hat bei mir ne Schildi Unterfunktion...
  4. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  5. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...