Frauen und Dopen: Prohormone oder Winstrol? Fitnessklasse

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Schokobärchen, 10.01.2009.

  1. #1 Schokobärchen, 10.01.2009
    Schokobärchen

    Schokobärchen Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hallo ihr Lieben...

    Zunächst ein Lob für die vielen guten Blogs...

    Das Thema Frauen und Doping ist leider weniger dicht beackert..

    Nun meine Frage:

    Wie ihr meinem Profil entnehmen könnt, bin ich weiblich, 25 Jahre und seit 2006 im Training. Mein Körperfettanteil dürfte gerade bei etwa 16% liegen, ich war schon bei 12 %, aber noch einem Jahr fast ketogener Ernährung.

    Trainingsziel ist zum einen ein beständiges Senken des KF-Anteils und zumindest ein 4 Pack. Die seitlichen Bauchmuskeln sind da.

    Aber selbst bei hartem Training geht nicht mehr und der Busen ist dann auch komplett weg.

    Möglicherweise könnte es mit ständigem Atkins klappen, aber das ist für mich keine Lebenseinstellung, bei mehr als 5 Prozent bunkert mein Körper sofort.

    Kuren habe ich keine hinter mir. Ausnahme Ephedra als Booster. Bringt mir nicht viel.

    Ich möchte nicht in die Breite gehen, sondern weiter definieren.
    Googelt als Beispiel mal Maggie Diubaldo.

    Was nehmen? Und wie?

    Prohormon DHEA oder niedrigst dosiert Winstrol (Trinken?)

    Vielen Dank für alle Tipps...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Hallo erstmal !

    Warum strebst du so ein Extrem an - willst du das professionell machen ?

    Das ist für eine Frau nicht normal und das sollte dir bei deinem Vorhaben bewußt sein !

    Die Senkung des KFA bringt zwangsläufig eine "Vermännlichung" mit sich und auch die Größe deiner Brust wird sich weiter verringern.

    Die Profis haben die Implantate nicht ohne Grund.

    Und deinen Hormonhaushalt solltest du als Frau und Nichtprofi tunlichst unberührt lassen !!!


    mfg

    Zarak


    (du mußt deinen Beitrag editieren, um zu antworten)
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Kleine Ergänzung zur Aussage von Zarak,

    Gerade bei Frauen ist ein extrem niedriger KFA sehr gefährlich. Ein mögliche Folge ist eine dauerhafte Unfruchtbarkeit, aber auch andere, teilweise lebensgefährliche Schädigungen sind möglich. Daher kann ich dir nur davon abraten, dein Vorhaben durchzuziehen.
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 11.01.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Hallo, über deine Ziele und die Folgen musst du dir im klaren sein, ich werde da nichts zu meinen Vorrednern ergänzen ;)

    Zu dem Prohormon:
    Lass es bleiben. Prohormone entfalten nicht die geringste Wirkung. Es handelt sich dabei lediglich um Vorstufen von Hormonen, der Körper komplettiert diese aber nicht!
    Im einzigen Fall, in dem eine Wirksamkeit nachgewiesen werden konnte, lag das an einer "Verunreinigung" (= absichtliches Beimischen) von einem nandrolonähnlichen Steroid.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frauen und Dopen: Prohormone oder Winstrol? Fitnessklasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winstrol prohormone furaza 300

    ,
  2. prohormone für frauen

    ,
  3. winstrol bei frauen

    ,
  4. winstrol zum abnehmen?,
  5. winstrol abnehmen
Die Seite wird geladen...

Frauen und Dopen: Prohormone oder Winstrol? Fitnessklasse - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau ohne Abnehmen - für zierliche Frauen

    Muskelaufbau ohne Abnehmen - für zierliche Frauen: Hallo Freunde! Ich hab schon immer sehr viel essen können, ohne zuzunehmen - bin 25, 1,65m und 48kg schwer. Früher sah ich sehr mager aus, aber...
  2. Muskelaufbau Frauen

    Muskelaufbau Frauen: Hallo, ich bin neu hier, weiblich, 28 Jahre, 174cm und wiege trainierte 68 kg. Ich möchte jetzt gerne richtig und sichtbar Muskeln aufbauen....
  3. Frauen und Eiweisshakes

    Frauen und Eiweisshakes: Huhu ihr, ich treibe "nur" 3 mal die Woche Sport und möchte noch ein bisschen Körperfett verlieren, Muskelaufbau ist zwar (gerade an den Armen)...
  4. Frauen durch Statussymbole anlocken??

    Frauen durch Statussymbole anlocken??: Moin zusammen, wir hatten gestern im Gym ein ganz interessantes Thema, nämlich womit das vermeintlich stärkere Geschlecht bei Frauen auf sich...
  5. frauen an bord

    frauen an bord: hallo zusammen! mein name ist kattie und ich bin durch zufall über die seite gestolpert und fand sie prompt sehr interessant. ich betreibe...