Frohe Ostern... Und das bin ich

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von alese, 23.03.2008.

  1. alese

    alese Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi und Frohe Ostern erst einmal.

    Ich bin neu hier im Forum, da ich mich mal über einen möglichen trainingsplan für mich informieren möchte. Ich bin 15 Jahre und habe ca mit 13 mit liegestützen und klimmzügen etc. angefangen aber nicht sehr intensiv.
    Vor ca. einem 3/4 Jahr hab ich dann immer so 25 Liegestützen und 5 klimmzüge immer mit 3 wiederholungen gemacht. das hat mir immer viel spaß gemacht und dann bin ich in so ein Fitnesstudio gegangen, bin da aber leider in eher so einer fettweg gruppe gelandet und ich bin eig. sehr dünn bin ca. 183 und wiege ca 65 kg. Da bin ich dann wieder raus gegangen und habe zuhause mit KH von meinem alten bizeps und trizeps trainiert und weiterhin liegestützen gemacht. Jetz habe ich anfang März eine HANTELBANK von meinen eltern bekomm die hab ich mir in mein Zimmer gestellt und mach jetzt mittlerweile bankdrücken 45kg, Bizeps mit LH 24kg und KH 11kg, Trizeps 8,5kg, auch mit 8,5kg KH seitenhebn für die schultern , Dann die Langhantel mit 20 kg so von den schultern hoch drücken im sitzen, dann gestern hab ich was von hantel in die hand nehmen arme hängen lassen und dann schultern in richtung ohren ziehn gehört und das geht mit 45kg auch ganz gut..(Ach ja und alle übungen mach ich immer 10mal und 3mal wiederholen).... sooo also alle möglichhen erwachsenen erzähln mir immer das wär zuviel und mehr wiederholungen weniger gewicht aber ich will muskelaufbau und geil aussehn und keine ausdauer .... was meint ihr...
    Was jetzt eig. mein problem ist das ich in vielen forum trainingspläne gelesen habe und so was habe ich gar nich ich mach das immer so nach grade lust und zeit und ich glaube nicht das ich zuwenig mache... Wo ich auch eher nicht drauf achte ist meine ernährung ich esse GERNE Fleisch und das auch häufig aber meine mutter achtet halt auch auf salat etc. aber das esse ich eig auch gerne. Ach ja und ich fahre noch jeden tag 10km fahrrad (schule).
    Und mit meinem Körper bin ich eig ganz zufrieden würde nur gerne etwas mehr "Kampfgewicht" bekommen was ja aber bestimmt auch durch korrektes training kommen wird und vor allem will ich in der Lage sein mich zu verteidigen zu können.
    Sorry für den langen Text und die vielen Rechtschreibfehler.

    Schonmal Danke für alle die es sich durchlesen....

    MfG Alex



    P.S.: Wenns nötig oder nützlich ist kann cih noch fotos machen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Hallo !

    Du trainerst zu schwer, das ist ein Fakt ! :alarm:

    Und du bist zu jung, um einen Körper zu entwickeln, wie du ihn dir vorstellst.

    Warte noch ein wenig - je älter du wirst, desto leichter und sinnvoller wird es Masse aufzubauen.
     
  4. alese

    alese Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also soll ich jetzt einfach ein training einstellen? nich hab mir oll die mühe gegeben mich hoch zu arbeiten eigentlich und es macht mir auhc viel spaß... :-(
     
  5. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Hat doch keiner gesagt !

    Schau dich in den ganzen Anfänger threads und im Lexikon um - dort findest du alles, was du brauchst !
     
  6. #5 Anonymous, 23.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mach Body-Weights oder zumindest Gewichte die du sauber mehr als 30x bewältigen kannst.
     
  7. alese

    alese Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    aber mal ganz ehrlich mit body wights krieg ich doch bis zum sommer keinen korrekten körper hin oder also ich mach locker an die 40 liegestütze... und die trainer bei denen ich war (unter anderem einer vom SEK) ha, mir immer gesagt mehr als 20 wiederholung wär muskel ausdauer und ich möchte gerne aufbau :roll:
     
  8. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Wie schon gesagt, für richtig "heftigen" Muskelaufbau bist du(aus verschiedenen Gründen) noch zu jung.

    Und ich sag's immer wieder:

    Verabschiedet euch von dem Gedanken in 3-4 Monaten irgendwelche Wunschkörper "her zu zaubern".

    Ich trainiere seit 14 Jahren und bin noch nicht zufrieden.
     
  9. alese

    alese Newbie

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich rede ja auch nich von wunschkörper... ich habe jetz nur die erfahrung gemacht das ich mit bankdrücken nen richtig geilen muskelaufbau hab und da ich jezt auch als einziges zum geburtstag ne hantelbank bekommen hab würde ich die seeeehr ungerne undbenutzt liegen lassen :-(
     
  10. #9 Anonymous, 23.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja und was hast du davon wenn du mit 25 keinen ordentlichen Muskelaufbau / Erhalt mehr hinbekommst, weil deinen Gelenke nicht mehr das tun, was sie sollen? Auch mit 30 Wdh. bekommst du einen Aufbau hin, denn auch dort ist eine progressive Steigerung des Gewichts möglich.

    Btw. 40 Liegestütze sind nicht viel.
     
  11. #10 Ayersrock07, 23.03.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Nachdem ich schon öfter Sachen wie 40 Liegestütze sind nicht viel und "60 gehn locker" etc gelesen bzw von Bekannten gehört hab muss ich hier mal ne kurze Frage einwerfen, obwohl sie den Thread nicht betrifft (sry @ Ersteller)
    Ich mach Liegestütz eigentlich schon ewig, konsequent seit letztem Frühling, seit 2 Monaten Studio.
    Von meinen Liegestützen (schulterbreit, enge Beine, min Nase Boden) hab ich einmal 38 geschafft, ka was da los war, aber normalerweise ist bei 25 nichts mehr drin....
    Ich halt mich jetz nicht für besonders schwach, Klimmzüge sind sogar meine Stärke.
    Mach ich da was falsch oder wie gibts diese eklatanten Unterschiede???
    Das soll jetz nich als Schwanzvergleich dienen, sondern interessiert mich schon ewig...
    mfg
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Teddy Bruschi, 23.03.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Klimmzüge sind aber eine Bizeps/Rücken Übung und Liegestütze sind für Brust/Trizeps.
     
  14. #12 Ayersrock07, 23.03.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Das is mir schon klar :-D
    Ich hab nur gemeint, dass ich nicht generell bei BWEs "schwach" bin sondern eigentlich nur bei Liegestützen.
     
Thema:

Frohe Ostern... Und das bin ich

Die Seite wird geladen...

Frohe Ostern... Und das bin ich - Ähnliche Themen

  1. frohe ostern

    frohe ostern: ich wünsche allen hier ein frohes osterfest. erholt euch gut und denkt immer dran: der alte spruch mit den eiern spielen bewahrheitet sich immer...
  2. frohe ostern

    frohe ostern: ich wünsche allen ein schönes osterfest und viel spass beim schneeschieben. :biggrin:
  3. Frohe Ostern

    Frohe Ostern: Hey ich wünsch euch und euren Familien alles liebe und ein schönes Osterfest :)
  4. Frohe Ostern

    Frohe Ostern: Frohe Ostern euch allen. Treibts nicht so wild.[IMG]
  5. Frohe Weihnachten!

    Frohe Weihnachten!: Wünsche euch allen frohe und erholsame Weihnachten. Lasst es euch einfach mal gut gehen. :-D