Fruchtsäfte

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Trigger85, 10.08.2008.

  1. #1 Trigger85, 10.08.2008
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Neben dem Wasser trinke ich gerne irgendwas mit Geschmack. In der Regel ist das täglich ein bis zwei Kaffee, je nachdem auch mal ein bis zwei Gläser Eistee oder sonst was. Jetzt wollte ich mal wissen, wie das mit Fruchtsäften aussieht. Kann man bedenkenlos einen Liter Orangensaft o.ä. pro Tag trinken oder muss man da trotzdem wegen zu hohem Zuckergehalt aufpassen? Auf welche Inhaltsstoffe muss geschaut werden, bevor zugegriffen werden darf? Habt ihr besondere Tipps in Sachen Fruchtsaft-Marken?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 10.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also falls du den Eistee meinst, den man so im Geschäft normal kauft und nicht den einfach gekühlten normalen Tee, dann sind Fruchtsäfte schonmal definitiv besser als dieser.

    Ich würde mal sagen am Morgen sind 1-2 Gläser Fruchtschorle in Ordnung, am Nachmittag/Abend sollte man die aber lieber weglassen.
     
  4. #3 michaelp, 11.08.2008
    michaelp

    michaelp Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    @home
    Fruchtsaft (Orangensaft)...

    enthält genauso viel Zucker wie ne Cola...
     
  5. #4 sixpack, 11.08.2008
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen

    Ja, wobei es sich bei Orangensaft (100% Fruchtgehalt) um reinen Fruchtzucker handelt, der bei weitem nicht so schlecht ist wie der normale Zucker in Cola und der gleichen.
     
  6. #5 Pullface, 11.08.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Also ich denke über soetwas garnicht nach und hatte noch nie Probleme damit ! Man muss ja auch nicht auf alles verzichten... :-D
     
  7. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Fruchtzucker und Colazucker sind beides Monosacharide (Einfachzucker).
     
  8. #7 Beining, 11.08.2008
    Beining

    Beining Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Nicht ganz, Cola enthält nämlich hauptsächlich Saccharose (Disaccharid). Saccharose ist wiederum ein Dimer aus Fructose und Glucose. Aber das muss erstmal aufgespalten werden
     
  9. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Oh ok, dachte in Coke und Co. seien nur Monosacharide. Danke :ok:
     
  10. #9 Anonymous, 11.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kommt ganz auf den Körpertyp an. Stark endomorph-Veranlagte sollten schon darauf achten, sonst brauchen sie auch nicht auf fettarme Milch oder ungezuckerte Haferflocken achten. Würde ich wieder täglich Fruchtsäfte trinken, wäre ich in weniger als 2 Wochen wieder einiges Fettreicher... ist nunmal leider bei vielen Menschen so, sonst gäbs auch keine Fettleibigkeit.
     
  11. #10 Trigger85, 12.08.2008
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Da ich das Fachchinesisch in diesem Thread nicht verstehe, würde ich gern wissen, ob mir jemand eine einfach verständliche Erklärung geben kann, worin sich Fruchtsäfte mit Süssgetränken wie Cola, Eistee etc. unterschieden bzw. ob es überhaupt eine Rolle spielt, ob ich jetzt ein Glas Cola oder ein Glas Traubensaft trinke. ;)
     
  12. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Spielt kaum eine Rolle.

    Der Zucker aus Cola wird schneller und leichter verdaut.
    Der Zucker aus Fruchtsäften muss erstmal gespalten werden was natürlich Energie kostet.
     
  13. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wodurch er soweit ich weiss aber auch laenger energie gibt.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 sixpack, 12.08.2008
    sixpack

    sixpack Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen

    Meinst du wenn du täglich z.B. ein Glas "Hohes C" trinkst wirst du fett ? Also ich glaub so extrem ist es nicht oder ? Ich trinke jeden Tag ein Glas und hab null Probleme.
     
  16. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Wie so oft in Maßen geniessen ;)

    Wenn man immer sagt aja das macht net Fett und diese au net und achja das jja au net.

    Das summiert sich !!! Jeder hat andere Vorlieben und sollte sich dahher das gönnen, was er am meisten will.

    Andere trinken lieber kein Orangesaft dafür aber normale milch und nicht die Fett reduzierte ;)
     
Thema:

Fruchtsäfte