Ganzkörper Trainingsplan Ratschlag

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Biscuit, 23.12.2011.

  1. #1 Biscuit, 23.12.2011
    Biscuit

    Biscuit Newbie

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin zurzeit 16 Jahre alt, 1,80m groß, wiege 75kg und betreibe seit fast 3 Jahre effektives Krafttraining zu Hause, drei mal pro Woche.
    Ich habe bis jetzt nur Körperkraft-Übungen gemacht, da ich meinen Körper nicht am Wachstum hindern und schaden wollte und habe meiner Meinung nach auch relativ viel Muskeln aufgebaut.
    Nun habe ich mir die nötigen Gerätschaften angelegt und habe vor mit Gewichten Muskelaufbau zu betreiben.
    Da ich noch so gut wie gar keine Erfahrungen bei Übungen wie z.B. Bankdrücken, Butterfly, Latissimuszug, etc... habe und ich mir auch noch kein wirkliches Bild von einem gutem Trainingsplan machen konnte, frage ich nun die Community hier um Rat.
    Mein Ziel ist es meine Muskeln (Bizeps, Trizeps, Nacken, Rücken, Brust, Bauch, Beine, etc...) noch weiter aufzubauen, da ich mit dem besagtem Körperkrafttraining in letzter Zeit keine wirklichen Fortschritte mehr gemacht habe und ich glaube, auch in Zukunft keine mehr machen würde.
    Ich will nicht ganz auf Maximalkraft gehen, jedoch auch kein reines Kraftausdauertraining machen, sondern einen gesunden Mix dazwischen, um Muskelmasse aufzubauen.
    Die Wiederholungszahlen sollten zwischen 10-15 liegen.

    Es wäre nett, wenn ihr mir einen geeigneten Ganzkörper-Trainingsplan erstellen oder Tipps und Trainingsansätze geben könntet.

    Gruß Biscuit
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bavaria, 24.12.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Find ich super das du offensichtlich nachgedacht hast und zuerst ein BWE Training ausgeführt hast :respekt: anstatt gleich mit hantel rumzufuchteln ;)

    Was für gerätschaften stehen dir den zu verfügung ??

    Könntest mit einem WKM Plan beginnen

    LG
     
  4. #3 Biscuit, 24.12.2011
    Biscuit

    Biscuit Newbie

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke erstmal für die Antwort.
    Also mir stehen eigentlich relativ viele Geräte zur Verfügung, um die "Basis-Übungen", wie z.B. Butterfly, Bankdrücken, Latissimuszug, Beinstrecken, Bizeps und Trizeps Curls, etc... zu machen.
    Ich habe heute mal nach diesem Trainingsplan trainiert:

    3 Sätze mit jeweils 15 Wiederholungen:

    Butterfly
    Crunshes
    Laitssimuszug
    Beinstrecken
    Bizeps Curls
    Trizeps Curls
    Bankdrücken
    Crunshes
    Rudern
    Beinbeugen
    Hammer Bizeps Curls
    Trizeps Curls

    Ich wollte jede Muskelgruppe in einem Satz je zwei mal beanspruchen, aber ich habe so das Gefühl, dass das vieleicht ein bischen viel sein könnte. Ich weiß außerdem auch nicht, ob ich meinen Rücken genug beanspruche?
    Wäre es besser, wenn ich den Plan lasse, aber nur jeweils 10 Wiederholungen mache, oder nur die Hälfte mache, also nur einschliesslich bis zu den Trizeps Curls, die Wiederholungsanzahl aber bei 15 belasse?
    Oder ist der Plan allgemein schlecht?
    Es wäre wirklich super, wenn ihr mir helfen könntet :)

    Gruß Biscuit
     
  5. #4 Bavaria, 24.12.2011
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    zu wenige beine zu viele arme ^^ würde hammer rausschmeißen und nur einmal 3 sätze trizeps curls
    mehr beiune ^^
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ganzkörper Trainingsplan Ratschlag

Die Seite wird geladen...

Ganzkörper Trainingsplan Ratschlag - Ähnliche Themen

  1. Ganzkörpertraining 2x Woche Trainingsplan

    Ganzkörpertraining 2x Woche Trainingsplan: Seas, ich brauche ein bisschen Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplanes. Ich war lange nicht mehr im Gym, treibe Sport lediglich in der Uni...
  2. Anfänger Trainingsplan - Ganzkörpertraining

    Anfänger Trainingsplan - Ganzkörpertraining: Hallo und frohe Ostern! Ich habe im Alter von 17-20 mal regelmäßig trainiert, man hat damals auch gute Erfolge gesehen (keine große Masse aber...
  3. Ganzkörpertrainingsplan - Neuanfang

    Ganzkörpertrainingsplan - Neuanfang: Hallo, nachdem ich ab und an mal für eine Zeit lang trainiert habe, will ich nun richtig durchstarten! Ich möchte folgenden Trainingsplan alle 2-3...
  4. Hilfe bei Trainingsplan Ganzkörpertr. Anfängerin

    Hilfe bei Trainingsplan Ganzkörpertr. Anfängerin: Hallo zusammen, auf der Suche nach Hilfe um meinen Trainingsplan zu überarbeiten bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe mich schon ein...
  5. ganzkörper trainingsplan

    ganzkörper trainingsplan: die geräte sind von technogym. 1. upper back 3x 15 wiederholungen 2. Pulldown 3x 15 wiederholungen 3 Chest Press 3x 15 wiederholungen 4...