GanzkörperTP 2x

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von JJ, 15.01.2007.

  1. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Suche einen Ganzkörpertrainingsplan mit Übungen an Maschinen des Fitness-Studios, den ich 2x die Wochen anwenden kann, habe ne längere Trainingspause hinter mir, deswegen 2x den gleichen Trainingsplan so als kleiner Einstieg..danke
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 16.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Such dir einfach für jede Muskelgruppe 2 Maschinen aus.

    Mache immer kleine und große MK im wechsel.
     
  4. #3 Anonymous, 16.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aloha,
    eine verletzungsbedingte Trainingspause???
     
  5. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Nein, tiefes Befürfnis nach Ruhe und dazu keine Zeit, hat hier nicht jemand ein guten in peto ?
     
  6. #5 Hantelfix, 17.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Schau mal hier

    Hier hat Yannic einen Maschinen-GK-Plan gepostet
     
  7. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Maschinen gibts nicht, kann mir nicht jemand einen geeigneten GK-Plan zeigen, zum Wiederienstieg für kurze Zeit ?
     
  8. #7 Anonymous, 18.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie keine Maschinen??? Nur LH & KH??? Welches Epquipment steht Dir zur Verfügung?
     
  9. #8 Hantelfix, 18.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Du schreibst doch oben, dass du ein Training an Maschinen machen willst.

    Und solche oder ähnliche Maschinen gibt es nicht in deinem Studio? Das sind doch die Standartmaschinen.

    Was habt ihr denn für Geräte in eurem Studio?
     
  10. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ja nicht solche hightech geräte..eher ältere...
    es muss doch hier schonmal ein GK_plan gepostet worden sein ?
     
  11. #10 Hantelfix, 18.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das war doch nur ein Beispiel. Ältere Geräte machen doch den gleichen Effekt.

    Nimm dir für jede Muskelgruppe ein Gerät und mache die Übungen dann hintereinander.

    Beispiel:

    Beinpresse x10
    Beincurl x 10
    Calf Raises x 20
    Scott-Curl x 10
    Trizepsmaschine x10
    Rudermaschine x 10
    Hyperextensions x 20
    Benchpress und / oder Butterfly x 10
    Schulterdrückmaschine x10
    Bauchpresse x 20

    das war eine Runde. Alle Übungen hintereinandern. Nach jeder Runde 5 min Pause.

    das ganze 2-3 x
     
  12. #11 Anonymous, 18.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die alten Geräte finde ich teilweise in Sachen Hebelwirkung und Stabilität besser als viele neue!
     
  13. #12 JackWhite, 18.01.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    -------->"Hyperextensions x 20"

    Sind Hyperextensions nicht schlecht für den Rücken ?
    Wäre Kreuzheben nicht eine wesentlich bessere Alternative ?
    KH kräftigt meienr Meinung nach viel besser den gesamten Rücken ,als diese ÜBUNG.

    Soll ja allerdings ein Programm mit Maschinen sein :P !
     
  14. #13 Hantelfix, 18.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Genau. :wink:

    Wenn du diese Übung langsam mit geradem, festen Rücken ausführst, dann ist sie nicht schädlich für den Rücken.

    Kreuzheben ist natürlich die Übung schlecht hin.

    Finde die alten Maschinen auch besser. Habe das Gefühl, dass bei den neuen Geräten nur noch aufs Design geschaut wird.

    Früher beim Leichtathletik hatten wir Geräte, da hätte man mit einem Panzer drüber rollen können...
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 JackWhite, 18.01.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Jaja die guten alten Zeiten :mrgreen: !
    Früher war irgedendwie alles besser ,robuster etc. !
    Die alte Nostalgie.

    Okay also sind Hyperextension doch nicht schädlich ,aber KH fände ich trotzdem um einiges effektiver.
    Vielleicht komme ich auch mal in ein Fitnessstudio und dann könnte ich auch mal abchecken ,wie gut Maschinen wirklich sind.
    Ich werde dann auch ordungsgemäss überprüfen ,ob die Maschinen einen Panzerangriff überleben....
     
  17. #15 Hantelfix, 19.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Kreuzheben ist natürlich um einiges besser. Damit kannst du mit sehr hohen Gewichten den ganzen Körper trainieren.


    Hyperextension wird ehr mit vielen Wh gemacht und vordert nur den Rückenstrecker, den Hintern und die Beinbeuger.

    Wenn du dich während der Übung drehst, auch noch die seitlichen Bauchmuckis.
     
Thema:

GanzkörperTP 2x