genug eiweiß?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von mr-123, 13.02.2008.

  1. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    moin,
    hab mal wieder eine frage also ich mache nen ganz normale BWE übungen also:

    20 liegestütz
    20 crunches
    10 klimzüge
    20 hockstrecksprünge
    20 adlerschwünge
    20 crunches mit angehobenen beinen
    20 arnold dips
    20 ausfallschrittsprünge

    3x durch
    ---

    Montags:
    oben angegebenen plan

    Dienstag:
    30 mins fahrrad fahren oder joggen

    Mittwoch:
    frei
    (kurier rumbrungen 1 1/4 h "gehen")
    Donnerstag:
    BWE

    Freitag:
    fahrrad fahren oder joggen (30mins)

    Samstag:
    BWE

    Sonntag:
    Ruhe :)


    --

    also ich esse nach dem BWE training immer also so 15 mins nachher 250g magerquarck mit apfeln banenen oder so und nochn paar nüsssen.
    reicht das wenn ich den dann nur 3 mal in der woche esse oder wäre es besser wenn ich ihn öfter zb auch in der ruhephase essen würde?

    sonst esse ich jeden morgen ein früchtemüsli so 100g mit milch und mittags das was aufn tisch kommt so jeden zweiten tag fleisch.
    ach abends esse ich noch 2 dicke scheiben schwarzbrot mit wurst, manachmal marmelade.

    edit:morgens inna schule esse ich noch 2 brote mit wurst.

    reicht das an eiweiß?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Scheint mir generell zu wenig zu sein, was du da futterst. Eiweiß brauchst du aber immer. Denk daran, die Muskeln wachsen in der Ruhephase, nicht im Training. Und Muskeln werden aus Eiweiß "gebaut".
     
  4. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    mh also morgens inna schule esseich noch 2 brot.
    was sollte ich den deiner meinung nach noch mehr essen?
    werde ich da nicht eher runder ? :mrgreen:
    weil ich will ja nicht das falsche esse und fett ansetzten ;)
     
  5. #4 Anonymous, 14.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da gibt es viele Möglichkeiten, z.B. sehr viel Schinken auf's Brot oder Milchshakes. Hier meine Lösung in ihrer aktuellen Form:
    Das verwendete Milchshake findest du im Rezept-Forum (Himbeer-Banane). Die zusätzlich benötigten Kalorien an Trainingstagen gleiche ich durch die Whey-Shakes vorher und nachher, der Dextrose nachher, einer Banane vorher und etwas Rosinen in der Zwischenmahlzeit vor dem Training.
     
  6. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    danke schon mal für deine antwort;)

    nur hab ich am tag nicht so viel zeit so viele mahlzeiten zu mir zu nehmen kann man das auch kompriemieren so in 3 mahlzeiten oder 4 zb morgen vor der schule (in der schule halt normals brotn was anderes kann ich da nicht essen) mittags halt was aufn tisch kommt :mrgreen: und dann nachmittags noch ma was und abends oder geht das nicht?
     
  7. #6 Anonymous, 15.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, das entscheidenste ist, dass du mindestens 6 Mahlzeiten ist, besser noch mehr. Am besten wäre alle 2h was bei 8h Schlaf 9 Mahlzeiten wären. Jeder schafft es 6 Mahlzeiten zu essen, dieser Fressplan ist für meinen kritischsten Tag an dem ich über 8h in der Uni bin ohne eine Pause. Ich habe sogar noch Training eingeplant (20:00-21:00) um es ganz voll zu machen.

    Jeder kann das schaffen. Das 2. Frühstück esse ich schon in der S-Bahn, die Shakes als Zwischenmahlzeit trinke ich während des Unterrichts, die 18:30 Mahlzeit könnte ich mir wenn der Tag länger wird auch als Shake mixen und mitnehmen.
     
  8. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    mh ok da hasse recht ;)

    6uhr frühstück:
    100-150g früchte müslie

    9 uhr pause(schule):
    1 schwarzbrot mit wurst

    10.45 uhr pause (schule):
    1 schwarzbrot mit wurst :mrgreen:

    13.15 uhr mittagessen:
    tjoa das was aufn tisch kommt.

    15.15 uhr:
    shake oder so muss ich ma gucken das baue ich dann neu ein.

    17.15 uhr:
    noch mal irgentwas muss ich mir auch noch überlegen :roll:

    19-20 uhr training:
    250g magerquark mit apfle banane o.ä.

    22 uhr abendessen:
    2 schnitten schwarzbrot mit wurst.


    das wären dann 8 mahlzeiten ^^
    is das den schlimm wenn ich in der schule zb dann jeweils nur 1x eine schnitte brot esse weil das würee ich schon gerne beibehalten nachmittags könnt ihr mich dann villt beraten soll ich da einmal nen shake und noch ma quar oder 2 shakes oder noch was anderes? :)

    danke schon ma ;) :anbeten:
     
  9. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    wollte noch ma fragen ob 500 g magerquark pro tag reichen so auf den tag verteilt und sonst halt normales mittagessen und so wies oben angegeben ist.
    oder ob ich noch extra eiweiß brauche durch irgent welches pulver oder so?
    wenn ja welches würdet ihr mir empfehlen bin ja erst 16 oder darf ich da sowas noch garnicht?

    danke schon mal :anbeten: !
     
  10. #9 Anonymous, 17.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit 500g Magerquark und normalem Essen das Fleisch enthält + das ganze versteckte Eiweiß, da bist du gut bedient. Pulver darfst du natürlich, da ist ja nichts schädliches dran, die Frage ist, ob du es brauchst und ob es sich für dich lohnt das Geld auszugeben, und das kann man klar verneinen.
     
  11. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    ok danke :)

    noch mal zu meinem oben aufgeführten mahlzeiten sind die so ok also die verteilung?
    und wäre es dann zb auch ok wenn ich morgen in der schule nur die brote und so esse und dann auf den nachmittag verteilt 500g magerquark oder wäre das ungünstig?
    oder sollte ich lieber dann noch 250 gramm magerquark und zb haferflocken zum frühstück essen? anstatt früchte müslie?


    oh man leute wirklich dnake mache euch viel arbeit hab aber auch schon ne große menge gelernt DANKE!!! :anbeten: :anbeten: ;) :-D
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Die zeitliche Aufteilung sieht ganz gut aus. Ich würde aber zum Frühstück noch etwas proteinhaltiges zum Müsli packen.
     
  13. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    also wenn 500g magerquark reichen und ich abend nach dem training schon 250 g esse und die 2 nachmittags mahlzeiten auf 2 mal 125 gramm aufteile bleibt nicht mehr viel für morgen oder was kann ich dabei noch essen?
    und ist es schlimm wenn ich immer fettige milch also frische milch vom bauern trinke anstatt fettarme milch?
     
  14. #13 Todeskop, 17.02.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    mit der milch is nicht schlim ,ich kanns auch nicht weil meine eltern kein bock auf fettreduzierte milch haben xD :-D
    zu dem was kann ich noch essen , Thunfisch , schmekt gut und hat viel EW!
     
  15. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    ok danke ;)
    dann kann ich den villt nach dem training essen anstatt die 250g magerquark
    oder ist da magerquark besser?
     
  16. #15 Todeskop, 17.02.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    gute idee weil milchproteine eig. langsamer innen kreislauf gehen , also ja kannste eig. tun!
     
  17. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    sollte man beim kauf von dem tunfisch irgentwas beachten villt kannst du mir oder ein anderer eine sorte empfählen und wie viel sollte ich davon nach dem training essen?
     
  18. #17 Anonymous, 17.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du eine natürliche Eiweiß-Quelle nach dem Training verzehren willst, würde ich zu etwas leicht verdaulichem wie Rührei raten. Thunfisch gerinnt zwar nicht im Magen wie Casein, wird aber auch nur sehr träger verdaut.

    Beim Dosen-Thunfisch-Filet würde ich darauf achten, den in Wasser zu nehmen, wenn du Fett haben willst, kauf dir lieber einen ganzen Fisch. Ansonsten sollte man auf eine umweltverträgliche (=>Delfine) Fangweise achten, das aber nur aus moralischen Gründen.
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Also würde ich dann nach dem training zb rührei essen so 2 eier (reicht das?) und noch 125g magerquark.
    und morgens beim frühstück dann das früchte müsli mit milch und noch 125g magerquark damit ich morgens noch mehr eiweiß zu mir nehme.
    nachmittagsa dann auch noch mal 250 g magerquark.
    entweder alles um 16 uhr oder 2 mal 125g auf die oben angegebenen uhrzeiten aufgeteilt.
    wäre das dann im großen und ganzen ok oder wüsste noch einer einen verbesserungsvorschlag zb fürs frühstück um mehr eiweiß in das müsli zu bekommen?

    danke leute!!!!!
     
  21. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    oder hat einer noch nen guten verbesserungsvorschlag?
     
Thema:

genug eiweiß?

Die Seite wird geladen...

genug eiweiß? - Ähnliche Themen

  1. Genug "Massephase" ?

    Genug "Massephase" ?: Moin com, Ich bin neu hier und direkt mal ne frage :). Unzwar geh ich jetzt seit ca. 1.5 Monaten in Fitness Studio, trainiere 3 mal die Woche...
  2. Esse ich genug und gut für Muskelaufbau?

    Esse ich genug und gut für Muskelaufbau?: Hallo ich wollte mal fragen ob meine Ernährung so gut ist um mehr Muskeln und masse aufzubauen? Zu meiner Person: Bin 178cm groß und wiege 75kg....
  3. Nicht genug Platz im Bauch ? :(

    Nicht genug Platz im Bauch ? :(: Grüße an alle Fitnessbegeisterten, habe ein kleines Problem dass ich hier mal gerne ansprechen würde. Bin 17 Jahre alt, wiege mitlerweile 58kg...
  4. Ist mein Training genug? effektiv?

    Ist mein Training genug? effektiv?: Hallo habe seit diesem Jahr mit dem Krafttraining begonnen. Zu meiner Person ich bin 25 Jahre alt 190cm groß und wiege 97Kg ( :-( ) Mein...
  5. Genügen Regenerationszeit ??

    Genügen Regenerationszeit ??: Hy, derzeit trainiere ich nach einem 2er Split. Mein Ziel dabei ist Muskelaufbau; die Wiederholungszahl liegt bei 6-12 pro Übung. Dürfte glaube...