gewichte erhöhen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Anonymous, 21.05.2009.

  1. #1 Anonymous, 21.05.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hey leute kann es sein das ich die gewichte erhöhen muss
    war heute pumpen hab kniebeuge gemacht mit 10 kg scheiben pluss 20 kilo stange =40kg
    vor zwei wochen hab ich meine 3 sätze a 15 wiederholung gerade so geschaft
    heute ging das ganz locker flockig war nicht mal wirklich anstrengend
    soll ich gewichte beim nächstenmal erhöhen oder lieber so lassen :confus: :confus: :confus: :confus:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tko51

    tko51 Newbie

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    :baeh:


    das ist doch gerade der sinn von krafttraining...dass man seinen körper immer wachsenden belastungen stellt. nur so kannst du kraft gewinnen, bzw masse aufbauen... total simpel ausgedrückt wachsen deine muskeln, damit sie das gewicht, welches beim letzten mal so schwer war, leichter bewältigen können, nicht um dich gut aussehen zu lassen. das ist der kraftzuwachs...also ja, erhöhe das gewicht konstant. solltest du auf an ein plateau gelangen, bring abwechslung in deinen plan, mach eine kurze trainingspause oder baue supersätze ein...
     
  4. #3 gasmeister, 21.05.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich erhöhe bei mir die meisten Gewichte in jeder Einheit.
    Wenn es dann zu wenige Wiederholungen werden, gehe ich runter und das ganze beginnt wieder von vorne.

    mfG
     
  5. #4 WindowKid, 22.05.2009
    WindowKid

    WindowKid Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerland / Sylt
    Hi Vogtländer :winke:

    Wann genau gehst du dann wieder runter?? Mittem im Training oder erst bei der nächsten Einheit??

    Wäre es sinnvoll, zwischen den Sätzen einer Übung das Gewicht zu reduzieren wenn ich merke, daß ich nicht auf meine gewünschte Wdh.-Zahl komme??

    Manchmal gibt es schlechte Tage, wo ich nix hochbekomm, dann würd ich es mir lieber etwas leichter machen, als die gesamte TE abzublasen.

    Gruß, Ex-Oberlausitzer :rock: :rock:
     
  6. #5 Anonymous, 23.05.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    danke

    fand es nur komisch innerhalb von drei wochen zu einen kraftzuwachs bekommen zuhaben
     
  7. #6 'Strahler', 23.05.2009
    'Strahler'

    'Strahler' Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ganz normal, vor allem bei den komplexen Übungen. Die Muskeln müssen sich erstmal an den Bewegungsablauf gewöhnen.

    Ich denke mal, dass Du noch nicht solange Kniebeugen machst und dann wirst entsprechend schnell mit dem Trainingsgewicht nach oben gehen. Später werden die Schritte dann immer kleiner in denen das Gewicht erhöht werden kann.
     
  8. #7 gasmeister, 23.05.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Hi

    Mein Beitrag war so gemeint, dass ich zum Beispiel diesen Montag beim Bankdrücken im schwersten Satz 100kg nehme und 10 Wiederholungen mache, in der nächsten Woche dann im schwersten Satz 102,5kg und 9 Wiederholungen oder so viel wie eben geht.
    Wenn es dann nur noch 2-3 Wiederholungen werden, gehe ich wieder runter.
    In der Zeit hab ich mich dann so gesteigert, dass ich den Zyklus mit etwas mehr beginnen kann, zB 10x105kg.

    Das ganze muss natürlich auch nicht von 10-2 Wdh stattfinden, sondern kann auch von 15-8 oder so gemacht werden, was auch etwas gesünder ist.

    ---

    Während des Trainings kann man auch die Gewichte während einer Übung reduzieren, warum auch nicht :wink:

    mfG
     
  9. #8 WindowKid, 23.05.2009
    WindowKid

    WindowKid Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerland / Sylt
    Genau so gings mir gestern eben auch!!

    4. TE Beine, das erste mal durchgeschafft.

    Ich hab zwar noch keine extremen Gewichte auf den Schultern aber gestern hatte ich auf einmal ne Steigerung von 25% gespürt. (1. bis 3. TE 30kg und gestern bin ich mit 40 kg durchgekommen. Sehr geil!!! :biggrin: :biggrin:
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 americanman, 26.05.2009
    americanman

    americanman Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wolt auch mal fragen

    Wie schnell ihr bei dem Bizeps das gewicht erhöhen könnt ??

    bei der Brust schaff ich das recht schnell aber bei dem Bizeps will das nicht so richtig schnell gehen ??
    Ist das weil es ein kleiner muskel ist?? und ist es bei euch auch so??

    Lg
     
  12. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das hängt einfach damit zusammen, dass bei der Brust auch grössere Gewichte verwendet werden. Eine Steigerung von 100 auf 102,5kg ist einfach im Verhältnis geringer als eine von 20 auf 22,5kg.
     
Thema:

gewichte erhöhen

Die Seite wird geladen...

gewichte erhöhen - Ähnliche Themen

  1. Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?

    Beginner - Maschinen, oder doch freie Gewichte?: Ich bin recht schlank (1,80 auf 70,5kg aktuell), und bin ein Typ mit schnellen Stoffwechsel, ich esse ordentlich, nehme aber kaum zu. Da ich in...
  2. 3er Split trainingsplan / Gewichte

    3er Split trainingsplan / Gewichte: Hallo zusammen, ich wollte für die nächsten 3 Monate einen 3er Split-Trainingsplan durchführen und hätte da eine Frage zur auswahl der passenden...
  3. WKM für Anfänger richtige Gewichte

    WKM für Anfänger richtige Gewichte: Wenn ich als fast Anfänger mit dem WKM Training beginne, welche Gewichte (in % Max.Kraft) und WDH/Sätze sind sinnvoll?
  4. Homestudio - Gerät für Dips sowie Gürtel und Gewichte

    Homestudio - Gerät für Dips sowie Gürtel und Gewichte: Guten Abend :), wie der Titel des Threads schon verrät, will ich mir Trainingsgeräte für daheim zulegen, um zu Hause trainieren zu können. Eine...
  5. Gorilla Sports Hantelbank mit Gewichten - Empfehlenswert?

    Gorilla Sports Hantelbank mit Gewichten - Empfehlenswert?: Bei uns im Ort ist das Fitnessstudio ziemlich teuer und nicht mal gut ausgestattet. So bin ich auf die Idee gekommen mir eine Hantelbank für...