gewichthebergürtel

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Anonymous, 01.09.2008.

  1. #1 Anonymous, 01.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ab wann und bei welchen Übungen ist er zu gebrauchen.manche sagen bei shrugs an der multipresse über 130kilo sollte man schon daran denken
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Todeskop, 01.09.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    nö wieso bei schruggs?
    Ich würd den nur bei schwerem kreuzheben und schwerem kniebeugen nehmen! Und beim vorgebeugten LH-rudern vllt. auch , aber sonst brauchst du ihn eig. nicht, meiner meinung nach!
     
  4. #3 Anonymous, 01.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    deiner meinung nach...
     
  5. #4 Todeskop, 01.09.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    die meinung vertreten glaube ich auch die meisten hier im forum! :mrgreen:
     
  6. #5 Anonymous, 01.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    woher willst du bei deiner wenigen trainingserfahrung so viel darüber wissen,naja ich guck nochmal inne sufu ich glaube da eben was gesehen zu haben


    edit:hab meine Frage nun selbst beantwortet
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    1) Hättest du die Sufu auch gleich benutzen können
    2) Du fragst, bekommst ne Antwort und zweifelst dann den Beantworter an? Toller Stil :shake:
     
  8. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Im Lexikon steht was dazu.

    Gerade bei Übungen, bei denen man sich nicht auf den Rücken konzentriert, ihn aber trotzdem hoch belastet, ist der Gürtel immer eine Überlegung wert.
     
  9. #8 Anonymous, 01.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja gut, aber es gibt auch gefühlte 100 Leute hier, die eigentlich nur das runter kauen, was man ihnen mal vor paar Monaten selber gesagt hat oder hier x mal gelesen hat, aber selbst nie die Erfahrung gemacht hat. Un d wenn wir mal ehrlich sind, gibt es hier eine handvoll Jungs die Ahnung haben und der Rest oder viele quatschen bzw. schreiben es nur nach.
     
  10. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Schon möglich, aber hier ging es primär um die Art und Weise der Antwort.

    Zudem gibt es auch Anfänger, die über ein gutes theoret. Wissen verfügen, denen kann mal auch mal was glauben. :-)
     
  11. #10 Anonymous, 01.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    aber dann ist wohl immernoch verständlich warum ich eher ne antwort von jemandem haben möchte der seit 2000 trainiert als der jetzt letzte woche angefangen hat(war jetzt übertriebenes Beispiel)^^
    ich geh ja auch lieber zu meinem Hausarzt anstatt zu einem der grade seinen Dr. titel bekommen hat ^^
     
  12. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Könnte aber sein, daß dein Hausarzt seit 20 Jahren betriebsblind ist und der frisch Promovierte über weitaus aktuelleres Wissen verfügt ! ;-)


    Zudem ging es um den Ton !
     
  13. #12 Anonymous, 01.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hab euch alle lieb :knuddel: :winke: :smile:
     
  14. #13 gasmeister, 01.09.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Also ich nutze ihn bei folgenden Übungen:

    - Schulterdrücken
    - Schrägbankdrücken

    Da hilft der Gürtel am meisten finde ich.
    Ohne so schlimmes Hohlkreuz drückt es sich viel angenehmer und stabiler und es gehen auch meistens 1-2 Wiederholungen mehr.

    - vorgebeugtes Rudern
    - manchmal bei Kniebeugen

    Bei Kreuzheben finde ich den Gürtel eher störend, ohne Gürtel "knallt" es, rein vom Gefühl her, wesentlich mehr.
    Zumindest wenn man den Rücken ordentlich durchstreckt.

    Bei Maximalkraftversuchen ohne saubere Technik ist das natürlich was anderes, da hilft so ein Gürtel schon wesentlich mehr.
    Aber das sollte man sowieso nicht allzu oft machen.

    mfG
     
  15. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Sehr intelligent eingesetzt ! :ok:
     
  16. #15 Anonymous, 01.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    sehr sinnvoller kommentar,kein wunder warum du so viele Posts hast :-)
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ich danke dem Herrn für seinen Hinweis und spar mir jetzt mal jeden weiteren Kommentar dazu !
     
  19. #17 no_pain_no_gain, 01.09.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ich nutze ihn wie Gasmeister, ausser dass ich ihn bei Kniebeugen eigentlich immer anhabe.
    Ich finde Kreuzheben ohne ebenfalls besser.
     
Thema:

gewichthebergürtel

Die Seite wird geladen...

gewichthebergürtel - Ähnliche Themen

  1. Gewichthebergürtel

    Gewichthebergürtel: Hey, wollte mir mal einen Gewichthebergürtel zulegen. Hat jemand Erfahrung damit? Eventuell auch mit folgenden Modellen:...
  2. Hohlkreuz - Gewichthebergürtel

    Hohlkreuz - Gewichthebergürtel: Also ich habe ein leichtes Hohlkreuz und jetzt hat mir ein bekannter Geraten mir nen Gürtel zuzulegen um die nötige stabilität zu Gewährleisten...
  3. Kurze Frage...Gewichthebergürtel!

    Kurze Frage...Gewichthebergürtel!: hallo... also meine leiste ist schon ne weile angebrochen...das heißt es ist nicht akut das ich jetzt sofort ne op bräuchte aber da ist es...
  4. Gewichthebergürtel

    Gewichthebergürtel: Braucht mann das als anfänger?
  5. Gewichthebergürtel

    Gewichthebergürtel: Hi Ich habe vor, mir so einen Gewichthebergürtel zu holen(für Kniebeugen/Kreuzheben usw.). Weiß hier jemand, worauf es bei so einem Gürtel...