Gk Plan 7 Übungen (vs. 2er Split)

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von ManuKa, 30.06.2016.

  1. ManuKa

    ManuKa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    6
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    72
    Hi,

    ich werde nächste Woche im Studio einen neuen Plan bekommen und wollte diesmal meinen eignen Vorschlag machen. Ich habe erfahrungsgemäß Zeit für 7 Übungen (trainiere in der Mittagspause). Was haltet ihr von folgendem:
    Kniebeuge
    Beinpresse
    Klimmzeuge breit
    KH Rudern
    Bankdrücken
    Military Press
    Bauch

    Ziel: Masseaufbau
    Häufigkeit: 3-mal pro Woche

    Ich habe die Beinpresse zusätzlich zu den Kniebeugen ergänzt, da meine Beine derzeit meine größte Schwachstelle sind.

    Alternativ spiele ich nach jetzt ca. 8 Monaten regelmäßigen Trainings mit dem Gedanken eines 2er-Splits Ober/Unterkörper, damit die Muskeln mehr Regenerationszeit haben. Reichen für so einen Split 3 Einheiten pro Woche bei einem fortgeschrittenen Anfänger?

    Danke schon mal für eure Anregungen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Kollege, meinen allergrößten Respekt! :ok:
    und das meine ich nicht sarkastisch, ganz im gegenteil! hier kommen so viele leute mit wahnwitzigen vorstellungen von plänen daher, dass man es loben muss, wenn jemand etwas vernünftiges postet ;D

    ein gk so wie du ihn aufgeschrieben hast ist das einzig richtige für den anfang (machen sogar einige pros immer wieder zwischendurch). Beinpresse noch gegen gestrecktes Kreuzheben tauschen damit du auch den gluteus, den beinbeuger und generell den hinteren teil der beine abgedeckt hast. plus, dass dein rücken auch noch davon profitieren wird! ansonsten ist das genial und wäre 1zu1 meine wahl! wie gesagt nur beinpresse gegen gestrecktes kreuzheben tauschen.
    gruß
     
  4. #3 Fitterfit, 01.07.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Der Plan ist wirklich gut.
     
  5. ManuKa

    ManuKa Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    6
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    72
    Danke für euer positives Feedback.
    Mir sind noch 2 Fragen gekommen:
    1. Spricht was gegen die umgedrehte Pyramide statt 3×10 wdh mit dem selben Gewicht?
    2. Isz Holzhacken am Kabelzug als bauchübung ausreichend/sinnvoll? Ich wollte dieses mal mehr für die seitlichen Bauchmuskeln machen
     
  6. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    1. naja als anfänger würd ich sogar eher 3x15 wdh machen...wenn du schon eine weile trainierst ist auch ein pyramidentraining okay, bleib aber trotzdem erst mal oberhalb von 6 wdh
    2. das ist mit die beschissenste bauchübung ;) versuch auch hier was funktionelles, was deinem bauch auch was abverlangt...zb toes to bar oder den abs-roller!
     
  7. #6 Fitterfit, 02.07.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Natürlich sollte dir das Training spass machen.
    Ich mache für den Bauch Sit Up, Beinheben oder AB Roller und wenn ich das Gerät zur verfügung habe dann GHDs.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gk Plan 7 Übungen (vs. 2er Split)

Die Seite wird geladen...

Gk Plan 7 Übungen (vs. 2er Split) - Ähnliche Themen

  1. Alter Trainingsplan welche alternativen Übungen?

    Alter Trainingsplan welche alternativen Übungen?: Hallo habe seit etwa September folgenden Trainingsplan, an dem ich immer wieder kleinere Änderungen vorgenommen habe. Ich hab hier gelesen, dass...
  2. Trainingsplan+Übungen -->Fragen

    Trainingsplan+Übungen -->Fragen: Hallo erstmal, ich bin neu hier. :-D Also ich bin erst 16 Jahre halt und hab schon längere Zeit immer etwas trainiert (ein wenig...
  3. Grundübungen-Trainingsplan

    Grundübungen-Trainingsplan: Jemand hat mir mal gesagt, dass er ein Traingsplan hatte, wo er nur die 5 Grundübungen machen musste. 1.) Welche sind die "Grundübungen" 2.)...
  4. Kraftübungen und Trainingsplann für das Schullager !

    Kraftübungen und Trainingsplann für das Schullager !: Hallo zusammen Da wir nächste Woche ins Schullager für 4Tage (MO-FR) wollte ich von euch noch wissen ,was sich denn ersatzweise für einen...
  5. Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen

    Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen: Hey, Ich besuche derzeit die 12. Klasse und bin 18 Jahre alt geworden. Ich bin um die 1.75 groß mit einem Gewicht von 90 Kg...Ich fühle mich stark...