GK-Plan... eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von JaKo11100, 14.04.2010.

  1. #1 JaKo11100, 14.04.2010
    JaKo11100

    JaKo11100 Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich trainiere derzeit nach einem GK-Plan den ich mir selbst zusammengestellt habe und ich bin mir nun doch sehr unsicher ob der wirklich so gut ist. :roll:

    Also:
    - 3x20 Kniebeugen
    - 3x10 Flys
    - 3x10 Bankdrücken
    - 3x10 einarmiges Rudern
    - 3x10 LH Rudern
    - 3x10 Dips
    - 3x10 LH Bizeps Curls
    - 3x12 Schrägbank-Crunches
    - 3x10 Beinheben im Liegen

    Dauert ungefähr 1:20 h und Pausen mach ich zwischen den Sätzen immer 1:30 min und zwischen den einzelnen Übungen 2 min. (Aufwärmen immer 10 min)

    Achja, bin 16 Jahre, falls das auch noch eine Rolle spielt :biggrin:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Gefällt mir nicht so ganz. Mir fehlen Kreuzheben und Klimmzüge od Latziehen. Dafür könnten die Flys und das einarmige Rudern raus.

    Mach das ganze doch so:

    TE1
    Kniebeuge
    Latziehen
    Dips
    LH Curls
    Chrunches

    TE2
    Kreuzheben
    Bankdrücken
    LH Rudern
    Frenchpress
    Schulterdrücken

    Die beiden Einheiten wechselst du immer ab. Das wäre auch ein GK-Plan, nur hättest du auch etwas abwechslung drin.
     
  4. #3 JaKo11100, 14.04.2010
    JaKo11100

    JaKo11100 Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey Andy danke schon mal für die Antwort :-D

    Also ich trainiere ja zu Hause und deshalb kann ich das Latziehen schon mal vergessen und was das Kreuzheben betrifft, da bin ich eher vorsichtig, denn bei der Übung kann man ja sehr viel falsch machen und ich will ja nicht mit 30 alle möglichen Rückenprobleme haben :roll:

    Aber die Frenchpress und Schulterdrücken wären doch mal eine Überlegung wert :cool:
     
  5. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Kreuzheben soltest du aber beginnen zu üben, es ist eine der mMn wichtigesten Übung. Fang dort mit wenig Gewicht an am besten du nimmst es auch auf Video auf und kontrollierst (/ lässt kontrollieren) die Ausführung.

    Sicherlich kann man dort viel falsch machen aber richtig ausgeführt ist es sogar Rücken förderlich.

    fg
     
  6. #5 JaKo11100, 15.04.2010
    JaKo11100

    JaKo11100 Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit dem Video aufnehmen ist ein ausgezeichneter Tipp, danke!

    Ich glaube ich werde jetzt zwei, drei Monate mit dem GK-Plan weiter trainieren und ab und zu mal Kreuzheben üben, dann kann ichs ja bei meinem nächsten Trainingsplan einbauen.

    fg
     
Thema:

GK-Plan... eure Meinung?

Die Seite wird geladen...

GK-Plan... eure Meinung? - Ähnliche Themen

  1. GK-Plan : Fragen

    GK-Plan : Fragen: Huhu :) ich trainiere ja nun seit Januar wieder konsequent. Vorher hab ich schon 2 Jahre im Fitnessstudio trainiert, aber letztes Jahr im April...
  2. Anfänger, GK-Plan alternierend...

    Anfänger, GK-Plan alternierend...: Hallo zusammen, ich (25, 180cm, 73 kg) trainiere seit knapp über einem Monat im Fitnessstudio nach dem Plan meines Trainingspartners, konnte...
  3. Erste Schritte mit GK-Plan. bitte um Rat :)

    Erste Schritte mit GK-Plan. bitte um Rat :): Hallo zusammen, Ich bin erst seit Anfang letzter Woche dabei, zuhause einen GK-Plan zu befolgen und dazu hätte ich einige Fragen bezüglich...
  4. GK-Plan von einem Anfänger verbessern

    GK-Plan von einem Anfänger verbessern: Alter: 23 [/B]Körpergröße:195cm Gewicht: 81kg KfA: ca.12% (sagen zumindest Bauchumfang und Waage) Ja ich bin Froh wenn sich jemand Zeit für...
  5. GK-Plan so ok ?

    GK-Plan so ok ?: Moin. Habe vor ca. 1 1/2 jahren einen TP erstellt bekommen von einem Trainer meines Fitness studio's (ein GK-Plan). An diesen habe ich mich...