GK-Plan für Wiedereinsteiger

Diskutiere GK-Plan für Wiedereinsteiger im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Hallo Leute, wie der Titel schon sagt, fange ich wieder an zu trainieren und hoffe, dass ich mir hier ein paar Tipps holen kann. Zu meiner...

  1. #1 benkinjo, 17.05.2017
    benkinjo

    benkinjo Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wie der Titel schon sagt, fange ich wieder an zu trainieren und hoffe, dass ich mir hier ein paar Tipps holen kann.
    Zu meiner Geschichte: Vor 3 Jahren war ich sehr gut im Training, war bei fast allen Übungen schon im Fortgeschrittenenbereich (also breite Klimmzüge mit Körpergewicht, Bankdrücken fast mit eigenem Körpergewicht, etc..), musste dann aber wegen einer Verletzung lange pausieren und bin leider faul geworden, habe die letzten 3 Jahre dann gar nichts gemacht, nichtmal Ausdauer. Bin derzeit also wieder totaler Neuling.

    Ich weiß, dass für mich am besten eine Mischung aus Stronglifts und 2er-Split nach dem Hatfield-Prinzip funktionieren. Das will ich in nicht so ferner Zukunft auch wieder machen. Jedoch hatte ich, als ich damals begonnen habe zu trainieren, noch keine Ahnung vom Kraftsport und habe unsymmetrisch trainiert, das heißt meine Muskulatur hat sich anfangs nicht gleichmäßig entwickelt, was zu Schulterschmerzen führte, da meine vordere Schultermuskulatur stärker war als die hintere. Konnte das zwar durch spezielle Schulterübungen mit Hilfe einer Physiotherapeutin wieder in Ordnung bringen, möchte das aber dieses Mal vermeiden ^^


    Im Moment schwebt mir ein GK-Plan vor, den ich 2-3x pro Woche durchführe. (Am Ende aufgelistet)
    Dazu hätte ich 4 Fragen:
    1.) Soll ich anfangs, sprich das 1. Trainingsjahr, nur auf Ausdauer trainieren? Also im WH-Bereich von 15-25 WH? Haben mir in meiner damaligen Anfangsphase viele erfahrene Kraftsportler geraten. Oder kann ich auch schon Masse und Kraft in den Plan mitreinnehmen?
    2.) Ist dieser GK-Plan gleichmäßig, was die Muskulaturbeanspruchung betrifft? Um das mit der Schulter zu vermeiden?
    3.) Soll ich für Bizeps, Trizeps, Schultern ISOs machen, oder reichen die Grundübungen?
    4.) Taugt er überhaupt etwas oder bin ich auf dem Holzweg? ^^

    Bin für jegliche Kritik offen, hoffe ihr könnt mich beraten (:


    Mein Plan:
    Montag, Mittwoch, Samstag:

    Kniebeugen oder Kreuzheben (alternierend), 3x20WH
    Ruderübung (LH-Rudern, T-Bar-Rudern - alternierend) 3x20WH
    Latzug breit oder eng (alternierend), 3x20WH
    Bankdrücken (Flach, schräg, negativ - alternierend), 3x20WH
    Schulterdrücken (KH, LH-vor dem Kopf, LH-hinter dem Kopf-alternierend) 3.x20WH
    Bauch (diverse Übungen)
    (+evtl isos für kleine Muskelgruppen 2x20WH)

    Dienstag, Donnerstag: Radfahren oder Laufen


    Vielen Dank schon im Voraus :D
     
  2. amano

    amano Senior Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.698
    Zustimmungen:
    160
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    110
    Trainingsbeginn:
    1991
    sieht soweit ganz gut aus. allerdings würde dich die whzahl langsam(ca. aller 4 wochen) reduzieren, ein jahr braucht es da nicht. und auf isos kann bei dem plan auch verzichtet werden.

    mfg
     
  3. #3 Aburatsubo, 17.05.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Stimme ich zu, damit du noch eine 2te Meinung hast. :)

    War vor einen halben Jahr auch in einer ähnlichen Situation abgesehen davon das ich wenigstens noch hin und wieder was für mich gemacht habe Cardio, Boxen etc aber halt kein Kraftsport bin aber auch so eingestiegen und habe die WH recht schnell wieder gesenkt der Vorschlag von Amano mit ca alle 4 Wochen klingt aber sehr gut und damit bist du auf der sicheren Seite :)
     
  4. #4 benkinjo, 18.05.2017
    benkinjo

    benkinjo Newbie

    Dabei seit:
    11.04.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort Leute :D
    Werde mich an den Vorschlag halten :ok:
     
Thema: GK-Plan für Wiedereinsteiger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alternierend gk plan

    ,
  2. gk plan

    ,
  3. gk plan anfänger

Die Seite wird geladen...

GK-Plan für Wiedereinsteiger - Ähnliche Themen

  1. GK-Plan für den Urlaub?

    GK-Plan für den Urlaub?: Hallo Es geht jetzt demnächst für zwei Wochen nach Mauritius an den Strand :) Wir haben ein Haus gemietet und das hat keinen Fitnessraum oder...
  2. GK-Plan für Anfänger

    GK-Plan für Anfänger: Hallo. Ich will im Februar mit Fitness anfangen. Aber mache jetzt erstmal BWE Übungen! 7:00: Fettarme Milch!-->mit Weight Gainer 9:30:...
  3. GK-Plan für Anfänger

    GK-Plan für Anfänger: Hallo zusammen, wäre der folgende Trainingsplan als Ganzkörperplan für einen Anfänger geeignet? Armcurl mit supinierten Unterarmen...
  4. GK-Plan für Anfänger

    GK-Plan für Anfänger: Hallo Zusammen, ich bin neu hier im forum und im kraftsport allgemein. ich trainiere erst seit gut 5 wochen auf einer hantelbank. ich...
  5. GK-Plan für 2 Freunde

    GK-Plan für 2 Freunde: Heyho Leute, da in letzter Zeit ja imme relativ schönes Wetter war und wir oft schwimmen waren, haben 2 meiner Freunde sich dazu entschieden nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden