GK Plan teilen

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Forlorn_Cry, 02.02.2011.

  1. #1 Forlorn_Cry, 02.02.2011
    Forlorn_Cry

    Forlorn_Cry Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hi. spricht was dagegen einen GK Plan einfach in der mittte zu teilen und den als 2er Split zu benutzen, den ich 1 - 2 mal in der woche mache. Hab das schon ne zeitlang gemacht und kommme damit eig ganz gut klar . Hab die übungen übernommen und noch ein paar dazu genommen.

    erste TE wäre dann Arme, Schulter und Brust
    und die zweite wäre Beine und Rücken.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    wenn du damit besser zurecht kommst spricht nix dagegen. Dann würde ich aber auch noch Bizeps und Trizeps teilen.
    Trizeps zu Brust und Schulter,
    Bizeps zu Rücken und Beine.
     
  4. #3 Matze1985, 02.02.2011
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Off Topic:

    Frage zu dieser Brust/Trizeps - Rücken/Bizeps Sache

    Ich persönlich mache Bizeps immer am Brusttag. Grund: Wenn ich BD mache, Dips etc. ist mein Trizeps schon immer soweit geschwächt das Trizeps Training nicht mehr wirklich gescheit erfolgen kann. So hab ich den Trizeps quasi 2 mal die Woche drin.

    Macht das Sinn oder sollte der Trizeps unbedingt am Brusttag mitgemacht werden=?
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    evtl. wäre es überlegenswert die beine mit der brust zu kombinieren, da ja bei gleichzeitigen rückentraining die beiden grössten mg zusammen belastet werden. ist aber auch nicht wirklich ein muss.

    @matze: das agonistentraining macht schon sinn, aus den von dir angegebenen gründen. allerdings ist das immer geschmackssache, beide varianten sind effektiv.
     
  6. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Mache ich bei höheren Splits auch so. Die Gefahr bei einem 2er ist aber zu groß, dass der Muskel nicht komplett erholt ist.
     
  7. #6 Matze1985, 02.02.2011
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Gut dann weiss ich Bescheid :-)

    Vielen Dank :-)
     
  8. #7 Forlorn_Cry, 02.02.2011
    Forlorn_Cry

    Forlorn_Cry Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke schon mal für die paar antworten :) die arme aufzuteilen ist wohl ne gute idee, werd ich mal drüber nachdenken^^ und ich denk ich würd dann trizeps aber mit zur brust nehmen und bizeps zum rücken(wie oben vorgeschlagen). Gab bisher keine probleme wenn ich trizeps nach meiner brust trainiert hab ^^
    ich erhoffe mir von dem split mal wieder mehr lust und erfolge beim trainieren
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Strohkopf, 02.02.2011
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Argumentieren HIT'ler nicht immer mit genügend Regeneration? Wär dann Brust+Bizeps nicht extrem gegen das Prinzip? Wegen fehlender Regeneration und so...
     
  11. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    nein.

    so argumentieren nur personen, die in ihrer engstirnigkeit nur einen einzigen weg zum erfolg sehen und alles andere verbal abwerten, obwohl sie zumindest in der praxis damit null erfahrung haben.
     
Thema:

GK Plan teilen

Die Seite wird geladen...

GK Plan teilen - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan beurteilen + Hilfe benötigt!

    Trainingsplan beurteilen + Hilfe benötigt!: Hey! Ich trainiere jetzt seit 5 Monaten ca und würde euch bitten, meinen Traningsplan zu beurteilen, er soll auf Masse ausgelegt sein! TE1:...
  2. Trainingsplan auf zwei Tage aufteilen.

    Trainingsplan auf zwei Tage aufteilen.: Hallo, folgendes mache ich im Moment. Kreuzheben Bankdrücken Klimzüge Crunsh Rudern mit KH Kniebeugen mit KH Hammer Curl...
  3. GK-Plan auf 2 Tage verteilen?

    GK-Plan auf 2 Tage verteilen?: Hallo allerseits! Tolles Forum habt ihr hier, hab schon viel Interessantes gelesen. Ich will mal wieder mit BB anfangen. :mrgreen: Diesmal aber...
  4. Ernährungsplan bitte beurteilen --> Danke

    Ernährungsplan bitte beurteilen --> Danke: Hallo, ich hätte ein paar Fragen wegen meinem Ernährungsplan, vielleicht könnt ihr mir da helfen. Ich bin 19 Jahre alt, 187cm groß, 80kg und...
  5. Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen

    Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen: Hey, Ich besuche derzeit die 12. Klasse und bin 18 Jahre alt geworden. Ich bin um die 1.75 groß mit einem Gewicht von 90 Kg...Ich fühle mich stark...