GK-Plan - Was muß verbessert werden?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Andy82, 20.06.2007.

  1. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hallo,

    ich habe mir jetzt meinen ersten eigenen Trainingsplan zusammengestellt, früher habe ich mich von einem der Trainer im Fitnessstudio beraten lassen, der leider das Studio gewechselt hat.

    Daher wäre es sehr hilfreich, wenn Ihr mir helfen könntet:

    Mein Plan (Reihenfolge nicht wie beschrieben):

    Bankdrücken
    Schulterndrücken
    Rudern
    Bizepscurls SZ-Stange
    Trizeps am Seilzug
    KH-Schrägbankdrücken
    Klimzüge
    Bizepscurls am Kabelzug
    Butterfly am Kabelzug
    Dips
    Kniebeugen
    Beinheben
    Beinbeuger
    Beinstrecker
    Back Extensions
    Crunches
    Wadenheben

    Diesen Plan mache ich zweimal pro Woche, dafür brauche ich ungefähr 1 1/2 - 1 3/4 Stunden. Dazu gehe ich noch zweimal/Woche laufen oder auf den Crosstrainer (wetterabhängig). Kleine Anmerkung noch, Ich möchte gerne ein GK-Training machen, Splitten ist nicht so meine Welt (kann aber nicht sagen warum).

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    servus!

    splitten wär aber besser finde ich. mach halt nen 3er split. bringt dir sicher mehr.
    aber es werden dir wahrscheinlich eh gleich die Pro´s antworten. bin mal gespannt was die sagen.

    Edit: ich seh grad du gehst eh schon seit 2004 trainieren und da machst noch nen GK Plan?! wie gesagt meiner meinung nach nicht gut.
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Hab 2004 angefangen, musste nach nem halben Jahr eine längere Zwangspause einlegen. Hab dann wieder angefangen und nach Anfang diesen Jahres wieder pausiert (akute Lustlosigkeit, beruflicher Streß, Dienstreisen usw.) Hab mich jetzt im Mai wieder richtig aufraffen können, regelmässig zu trainieren.
    Reicht das bei einem zweier Split aus, jede Muskelgruppe nur einmal pro Woche zu trainieren um Fortschritte zu erzielen?
    Ich gehe jetzt schon 4x mal die Woche (2x Kraft 2x Ausdauer) trainieren.
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wenn schon gk plan, dann erst die grossen, dann die kleinen muskelgruppen...

    bspw. beine, rücken, brust, schulter, arme...schau mal bei hantelfix, der hat da gute pläne erarbeitet...

    allerdings finde ich auch, das nach 3 jahren trainingserfahrung ein 3er split besser geeignet wäre...
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich fange an mit den Brustübungen, Rücken, Beine, Schultern, Bauch und dann zum Schluß Arme.

    Ich werde mich hier mal durchlesen, wie so die Split-pläne aussehen. Vielleicht kann ich mich ja doch noch damit anfreunden.

    Danke schonmal für die Antworten.
     
  7. #6 Hantelfix, 20.06.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du 4 x die Woche gehst, dann mache einen 4er Split.

    Was sind denn eigentlich deine Hauptziele?
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Meine 4 Trainingseinheiten teilen sich in 2 Cardioeinheiten und 2 "Kraft"-einheiten.
    Ich will Kraft und Masse aufbauen.

    Für die grossen Muskelgruppen mache ich einen Aufwärmsatz und drei Arbeitssätze mit 8-12 Wdh. Für die kleinen einen Aufwärmsatz und zwei Arbeitsstätze mit 8-12 Wdh.

    Ich werde wahrscheinlich auf einen zweier Split umsteigen. Bin noch dabei mich da etwas mehr zu informieren.
     
  9. #8 Anonymous, 20.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    2 Split taugen nix um Masse aufzubauen :prof:
    Wenn dann nur ein 4 Split und dazu noch 1-2 mal die Woche Cardio mit einplanen.
     
  10. #9 no_pain_no_gain, 20.06.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Moment... wozu Cardio wenn du Kraft und Masse aufbauen willst?
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Muß mich jetzt erst noch mal für die vielen Antworten und Ratschläge bedanken, habe auch noch in einem anderen grossen Forum nachgefragt, da hat es niemand intressiert bzw es war keiner bereit einem zu helfen, grosses Kompliment.

    Cardio habe ich mit eingeplant, zum einen, weil ich beim entsprechenden wetter gerne joggen geh und mich danach einfach besser fühle und zum andern um eine gewisse Grundausdauer zu erreichen.

    Muß allerdings sagen, nachdem ich mich hier im Forum (und auch in anderen) mal etwas intensiver umgesehen habe, muß ich die Beratung in meinem Studio langsam in Frage stellen.
     
  12. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Das hört man doch immer wieder sehr gerne :-D
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Cyrano

    Cyrano Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    In einem Studio werden die Leute bezahlt um sich mit uns "noobs" rumzuschlagen. Allerdings ist es da mit der motivation nicht so weit her.

    Hier fühlen sich die "pro´s" berufen Anfängern wie uns unter die schwächlichen Arme zu greifen. Ganz freiwillig und ohne bezahlung.

    Dafür ein fettes DANKE von mir.
     
  15. #13 Anonymous, 21.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dazu sind wir da und freuen uns wenn wir helfen können!!!!! :-D
     
Thema:

GK-Plan - Was muß verbessert werden?

Die Seite wird geladen...

GK-Plan - Was muß verbessert werden? - Ähnliche Themen

  1. GK-Plan : Fragen

    GK-Plan : Fragen: Huhu :) ich trainiere ja nun seit Januar wieder konsequent. Vorher hab ich schon 2 Jahre im Fitnessstudio trainiert, aber letztes Jahr im April...
  2. Anfänger, GK-Plan alternierend...

    Anfänger, GK-Plan alternierend...: Hallo zusammen, ich (25, 180cm, 73 kg) trainiere seit knapp über einem Monat im Fitnessstudio nach dem Plan meines Trainingspartners, konnte...
  3. Erste Schritte mit GK-Plan. bitte um Rat :)

    Erste Schritte mit GK-Plan. bitte um Rat :): Hallo zusammen, Ich bin erst seit Anfang letzter Woche dabei, zuhause einen GK-Plan zu befolgen und dazu hätte ich einige Fragen bezüglich...
  4. GK-Plan von einem Anfänger verbessern

    GK-Plan von einem Anfänger verbessern: Alter: 23 [/B]Körpergröße:195cm Gewicht: 81kg KfA: ca.12% (sagen zumindest Bauchumfang und Waage) Ja ich bin Froh wenn sich jemand Zeit für...
  5. GK-Plan so ok ?

    GK-Plan so ok ?: Moin. Habe vor ca. 1 1/2 jahren einen TP erstellt bekommen von einem Trainer meines Fitness studio's (ein GK-Plan). An diesen habe ich mich...