GK PLAN!

Diskutiere GK PLAN! im Einsteiger- und Begrüßungsforum Forum im Bereich Allgemein; ist dieser GK Plan ok: Cardio 12-15 min 4 Sätze à 12-15 Wdh. Kniebeugen oder Beinpresse 3 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Rudern 3 Sätze à 12-15...

  1. #1 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ist dieser GK Plan ok:

    Cardio 12-15 min

    4 Sätze à 12-15 Wdh. Kniebeugen oder Beinpresse
    3 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Rudern
    3 Sätze à 12-15 Wdh. Dips
    3 Sätze à 12-15 Wdh. Bankdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Butterfly
    2 Sätze à 12-15 Wdh. KH-Schulterdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Curls
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Trizepsdrücken/Kabel oder FrenchPress
    3 Sätze à 20-25 Wdh. Liegestütze

    Cardio 12-15 min
     
  2. #2 evilkneevil, 19.12.2008
    evilkneevil

    evilkneevil Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Dafür wirst du aber ziemlich lange brauchen, oder? Viel länger als ne Std sollte es nicht gehen.

    Ich würde die Sätze allgemein auf 2 reduzieren, Liegstütze und evtl Bi- und Trizepsübung raus, dafür Kreuzheben und Klimmzüge rein.
     
  3. #3 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0


    Cardio 12-15 min

    2 Sätze à 12-15 Wdh. Kniebeugen oder Beinpresse
    2 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Rudern
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Dips
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Bankdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Butterfly
    2 Sätze à 12-15 Wdh. KH-Schulterdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Curls
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Trizepsdrücken/Kabel oder FrenchPress
    2 Sätze à 20-25 Wdh. Liegestütze

    Cardio 12-15 min


    also musss ich die Trizepsübung rausnehmen oder kann ich ? Möchte gern Mein Bizeps und Trizeps trainieren
     
  4. #4 evilkneevil, 19.12.2008
    evilkneevil

    evilkneevil Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Müssen tust du gar nichts :mrgreen:

    Ist immer auch ein bißchen Typbedingt aber für viele wäre ein kürzeres intensives Training besser (und spart nebenbei noch Zeit). Und da trainieren die sonstigen Übungen Bi- und Trizeps ordentlich mit.

    Wenn du dich besser fühlst lass sie drin. Ich habs bei meinem ersten GK auch gemacht, hätte mir aber im Rückblick die Zeit sparen können.

    Aber Kreuzheben und Klimmzüge wären wichtig!
     
  5. #5 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    kann ich die zufügen oder wäre das schlimm?

    eventuel liegestütze raus und Klimmzüge rein?
     
  6. #6 evilkneevil, 19.12.2008
    evilkneevil

    evilkneevil Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Schlimm nicht, aber unnötig.

    Liegestütze bringen zum Aufbau nicht viel also raus und Klimmzüge rein. Dann noch Kreuzheben (am Anfang des Plans), dann hast du nen guten Plan :)
     
  7. #7 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Cardio 10 min

    2 Sätze à 12-15 Wdh. Kreuzheben
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Kniebeugen oder Beinpresse
    2 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Rudern
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Dips
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Bankdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Butterfly
    2 Sätze à 12-15 Wdh. KH-Schulterdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Curls
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Trizepsdrücken/Kabel oder FrenchPress
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Klimmzüge

    Cardio 10 min

    so perfekt : D

    reichen 10min cardio zum aufwärmen?
     
  8. #8 Anonymous, 19.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Butterfly, Curls, Trizepsdrücken raus.

    Bein-Curls, Ausfallschritte, Aufrecht Rudern rein.
     
  9. #9 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    eine Frage wieso soviele Beinübungen?
     
  10. #10 Anonymous, 19.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hä, wo sind da viele? Sind immer noch eigentlich zu wenig. Ausgewogenes Verhältnis zwischen Oberkörper und Unterkörper wäre 1:1.
     
  11. #11 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Kreuzheben
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Kniebeugen oder Beinpresse
    2 Sätze à 12-15 Wdh. LH-Rudern
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Dips
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Bankdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Bein-curls
    2 Sätze à 12-15 Wdh. KH-Schulterdrücken
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Ausfallschritte
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Aufrechtrudern
    2 Sätze à 12-15 Wdh. Klimmzüge


    so ok?
     
  12. #12 Anonymous, 19.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jop, geht klar.
     
  13. #13 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Sätze ok oder zu wenig? und noch eine Frage in welcher Reihenfolge soll ich die Übungen ausführen?
     
  14. #14 Anonymous, 19.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mehr wird in einer Einheit etwas schwer werden, wenn du überlegst, dass für jede Übung noch Aufwärmsätze notwendig sind.
     
  15. #15 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel Aufwärmsätze soll ich denn machen?
    Und in welcher Reihenfolge soll ich die Übungen ausführen?
     
  16. #16 Anonymous, 19.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Man trainiert eigentlich immer von schwer nach leicht, also beginnend mit der schwersten Übung (Kniebeugen) bis zur leichtesten Übung (SD oder Aufr. Rudern).

    2 Aufwärmsätze einen mit 30% einen mit 50% müsste bei den aus dem Wdh.-Bereich folgenden geringen Gewicht reichen.
     
  17. #17 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Gehen auch 4xmal die Woche oder 3x?
     
  18. #18 Anonymous, 19.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Geht auch 4x, ich geh mal davon aus, dass du nicht bis zum Muskelversagen trainierst.
     
  19. #19 evilkneevil, 19.12.2008
    evilkneevil

    evilkneevil Hantelträger

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    @SFFson: Stimmt bei den Beinübungen geb ich dir recht aber wieso noch das aufrechte Rudern? Ich hatte es wegen Empfehlungen im Forum auch immer im Plan aber gerade bei einem GK der ja kurz und knapp gehalten werden sollte find ich sie eigentlich unnötig. Primär belasten sie für mich eher die Schultern (die ja schon beim Schulter- und Bankdrücken trainiert werden), den oberen Rücken bekomme ich z.B. mit einarmigem Rudern besser trainiert.
     
  20. #20 hamad138, 19.12.2008
    hamad138

    hamad138 Newbie

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0

    OK DANKE MAN :anbeten: :anbeten: :kringel: :bash: !!!! könntest du mir noch bitte die Reihenfolge hinschreiben :anbeten: :anbeten:
     
Thema:

GK PLAN!

Die Seite wird geladen...

GK PLAN! - Ähnliche Themen

  1. Erstellen eines Ernährungsplans

    Erstellen eines Ernährungsplans: Abend miteinander, wie man den Informationen meines Profils entnehmen kann bin ich mit einer Größe von 1,90 m und 65 kg untergewichtig (Codewort...
  2. Trainingsplan

    Trainingsplan: Hi Leute wollte mal fragen wie oft ich mein Trainingsplan ändern muss und wie viele übungen ich raus nehmen muss. Habe bei jeder muskelparti 4 bis...
  3. Smartgains PPL Trainingsplan vs FEM Trainingsplan

    Smartgains PPL Trainingsplan vs FEM Trainingsplan: Hey Leute, ich bin ein absoluter Anfänger (bzw will xu einem werden :D) Da ich keine unfassbaren Geldsummen von mehreren hundert Euro ausgeben...
  4. Trainingsplan Muskelaufbau

    Trainingsplan Muskelaufbau: Daten über mich: - M/19 - 188cm groß und 75kg schwer (15kg schon zugenommen) - schlank gebaut, wenig Fett -ich will weiter aufbauen Unten seht ihr...
  5. Bewertung GK Plan

    Bewertung GK Plan: Servus, ich habe heute Wieder mit dem Training angefangen und mir einen GK-Plan von einem Trainer im GYM erstellen lassen. Aber ich bin mir nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden