gleichzeitig fett abbaun und muskeln aufbaun?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Yannic, 25.07.2006.

  1. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    hey leute!!!
    ich hab da mal ne frage und zwar wäre es möglich gleichzeitig fett abzubaun und gleichzeitig muskeln aufzubaun!!!
    hab mir das so gedacht,dass ich über den tag sehr viel eiweiß zu mir nehme,so dass meine muskeln immer ausreichend versorgt sind,und das mein täglicher kalorienbedarf trotzdem unter dem bleibt den ich eigentlich benötige!!!
    könnte man dies so machen???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 25.07.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Irgendwo wiedersinnig.

    Ich denke nicht, dass das so geht, wie du dir das denkst.
    Bei 11% Körperfett ist abnehmen aber auch nicht dringend notwendig oder?

    Eins nach dem anderen(Masse dann Diät), beides gleichzeitig geht nicht besonders gut.
     
  4. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    es geht mir halt darum,dass ich endlich mal richtig die bauch muskeln sehen will und ich will in der masse phase eigentlich auch net wirklich viel fett aufbaun!!!
    höre gern auch noch andre meinungen!!
     
  5. Kratos

    Kratos Hantelträger

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Zuerst Masse, du bist nicht dick oder? Und die Bauchmuskeln werden schon kommen, keine Angst. Mach halt Cardio-Einheiten, und lass die Masse weg. Entweder oder. Wenn du jetzt auf Masse gehst und dann Abnimmst, werden deine Bauchmuskeln sicher viel besser aussehen. Würd dir raten auf masse zu gehen.
     
  6. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    es wird doch aber auch möglich sein masse aufzubaun un kein fett anzusetzen oder???
    kann ich gleichzeitig auf masse trainiern und cardio machen um fett wegzubekommen???
     
  7. #6 Hantelfix, 25.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Möglich ist alles. Du darfts dann keine Kalorie zu viel nehmen.

    Ist schwer zu berechnen, möglich ist es aber.

    Jeder Kalorien-Überschuß führt dazu, dass man Fett zu nimmt.

    Lieber oft und wenig essen als selten und vielzu essen.
     
  8. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    also wäre es möglich die versorgung der muskeln durch eiweiß so hoch zu halten das dies nicht durch die geringere anzahl an kalorien gehemmt wird?
     
  9. #8 gasmeister, 25.07.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Das Eiweiß wird, solltest du nicht genug Kalorien zu dir nehmen, denke ich mal als Energielieferant verbrannt.
     
  10. #9 Anonymous, 26.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Exakt....ich glaube Du erkennst grede den Unterschied zwischen Protein, Kohlenhydrat und Kalorien nicht. Jeder Prozess im Körper erfordert Energie Kohlenhydrate sind hier der perfekte Energielieferant, da sie je nach Art der Kohlenhydrate (kurz- oder langkettig) kurzfristig oder langfristig als Verbrennungsgrundlage zur Verfügung stehen.

    Fett ist der energeireichste Brennstoff im Körper und wird auch für die verbrennung verangezogen. Zuerst werden die Kohlenhydrate (je nach Art) verbrannt und dann das Fett. Der Brennwert, also die Menge an Energie die ein Stoff abgeben kann wird in kcal angegeben.

    Protein ist der Grundbaustein der Muskulatur. Wenn Du dem Körper nicht genügend Kohlenhydrate oder auch gute Fette zuführst geht der Körper an die Proteindepots zur Verbrennung und sobald diese sehr schnell verbannten Depots erschöpft sind verbrennt der Körper das Muskelprotein, was einem Muskelerlust entspricht.

    Wenn Du also Masse aufbauen willst musst Du sowohl Kohlenhydrate als auch Fette konsumieren um Deinem Körper einen Überschuss zu geben, welcher nicht verbrannt wird, sondern den Muskeln zum wachsen dient.

    Man kann auch definierte Masse aufbauen. Das beste Beispiel ist hier unser Hantelfix, aber dies ist ein wesentlich längerer weg.
     
  11. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    ok thx für eure antworten!!!habs jetz verstanden!!!
     
  12. #11 Hantelfix, 26.07.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ja, etwas mehr Zeit braucht es schon, doch für einige wäre es der bessere Weg, da sie den schweren Fettverlust danach oft nicht mehr schaffen.

    Es gibt zwar viele BB mit riesigen Muskelbergen, doch der Fettgehalt ist meist richtig schlecht, weil das Cardio nicht geschafft wird.

    Die Motivation und Intensität darf nicht schon sofort nach dem Muskelaufbau verschwinden.

    Fraggles, du weisst bestimmt wie schwer es ist, oder?
     
  13. #12 Anonymous, 27.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Leid der Defi kenne ich zu gut, man muss sich echt in den A*sch treten um von max. 1-2 Cardioeinheiten auf 4 zu erhöhen. Deswegen bleiben viele konstant bei Masse, weil sie auf die Defi keinen Bock haben.
     
  14. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    wird denn bei defi die anzahl der wdh geändert und macht man da zusätzlich noch cardio dazu?was ist denn noch alles anders?
     
  15. #14 Anonymous, 27.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Zahl der Wiederholungen kann man ändern muss man nicht...das bewegte Gewicht verringert sich zwangsläufig, da es aufgrund der fehlenden kcal und der fehlenden KH immer zu einem minimalen Kraftverlust kommt, da der "Brennstoff" fehlt.

    Man erhöht die Cardioeinhaiten massiv...3-4mal 45-60 Minuten und stellt die Ernährung um auf proteinreich, KH reduziert und fettarm. Diätische Supps können genommen werden, also keine Creatin Produkte, kein Weigth Gainer etc.
     
  16. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    also soll ich in ner defiphase möglichst wenig kh und fett essen,viel eiweiß und zusätzlich zum training 3-4mal cardio betreiben????eiweißshakes sollten aber weiter genommen werden oder?
     
  17. #16 Anonymous, 27.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Eiweißshakes sind auf jeden Fall sinnvoll.
     
  18. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    ok!!!
    jetz noch ne frage und zwar fäng so in 2 wochen die saisonvorbereitung fürs fussball bei mir an und da dort sehr viel ausdauerlauf gemacht wird habe ich mir gedacht dort ne defiphase zu beginnen da ne massephase und ausdauersport nicht alzu sinnvoll wäre,oder?
     
  19. Kratos

    Kratos Hantelträger

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Naja, wenn du dauerläufe machts wird die kondition auch gesteigert also kondition=ausdauer. ob es sinnvoll oder nicht ist musst du dir selber beantworten. willst du fette muskeln um die dich alle beneiden oder schmal sein wie ein magersüchtiger oder aussehen wie deine freundin^^ überlegs dir. Du musst ja auch nicht unbedingt auf masse gehen. Trainier einfach für eine schöne defi. Bissl arme und brust und dann passt das auch. Nur wenn du auf masse gehst musst dir halt viel zeit nehmen und ned gleich alles zu boden hauen wenn du nicht nach 1 woche muskeln wie Ronnie hast. :) Lg derick
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    ich will schon ne gewisse maße an muskeln haben und bin jetz auch schon ne zeit auf masse!!hab mir halt gedacht das es dann sinnvoll wäre mit der defi anzufangen wenn ich saisonvorbereitung habe da ich ja dann theoretisch keine cardioeinheiten machen müsste da ich 3 mal die woche training habe!!!
     
  22. #20 Anonymous, 28.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Entschuldigung...aber die Aussage im ganzen ist verbaler Durchfall. Und das Kondition das Fachwort für Ausdauer ist weiß auch jeder.

    @Yannic
    Wenn Du auf eine gute Defi aus bist, dann nutze die Dauerläufe effektiv mit. Optimalerweise baust Du noch eine 4. Cardioeinheit mit ein. Ernähr Dich Proteinreich und geh weiter an die Eisen. So erhältst die vorhandenen Muskeln und verringerst die Fettschicht zwischen Haut und Muskel und mahr Muskeldetails sind zu erkennen.
     
Thema:

gleichzeitig fett abbaun und muskeln aufbaun?

Die Seite wird geladen...

gleichzeitig fett abbaun und muskeln aufbaun? - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau und Fettabbau: Ist es möglich gleichzeitig?

    Muskelaufbau und Fettabbau: Ist es möglich gleichzeitig?: Hallo zusammen, vor allem schreibe ich persönliche körperliche Daten(ID). Alter: 27 Körpergröße: 197cm Gewicht: 98kg Body Fett: 21,8% Visceral...
  2. Fettabbau bei gleichzeitigem Muskel- erhalt/aufbau

    Fettabbau bei gleichzeitigem Muskel- erhalt/aufbau: Hallo zusammen, ich trainiere nun schon seit einigen Jahren und versuche mich dabei auch gesund zu ernähren aber irgendwie will sich auf dauer...
  3. Muskelaufbau und gleichzeitig Fettaufbau?

    Muskelaufbau und gleichzeitig Fettaufbau?: Hallo Community, ich habe da mal eine allgemeine Frage zum Fettabbau während des Muskel-masse-Aufbaus. Derzeit trainiere ich auf Muskelaufbau,...
  4. Fettabbau und Masse aufbauen gleichzeitig

    Fettabbau und Masse aufbauen gleichzeitig: Moin, trainiere jetzt seit ca 3 Wochen. Momentan möchte ich mein Bauchfett loswerden und dabei auch schon ordentlich Masse aufbauen. Mein...
  5. Muskeln aufbauen & gleichzeitig Fett verlieren möglich?

    Muskeln aufbauen & gleichzeitig Fett verlieren möglich?: Würde gerne eure Meinungen dazu hören, ob es möglich ist mit diesem EP Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett zu verlieren! Trainiere 4x...