GN Laboratories - Polyhydrate Creatine

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Crixus, 23.01.2013.

  1. Crixus

    Crixus Newbie

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich möcht gern Mal in die Runde fragen ob sich schon wer damit auskennt? Es ist wie ich gehört habe gerade neu auf dem Markt. Ich habe mich vor Ort Beraten lassen. Es hat viele Verbesserungen zu den üblichen Creatine Monohydraten.

    Was mich aber interessieren würde, sofern es hier jemanden gibt der bereits Erfahrung damit hat, ist die Einnahmedosierung.

    Der Verkäufer sagte mir folgendes:

    An Trainingstagen 2 Kapseln vor dem Training und 2 Kapseln dannach. An nicht Trainingstagen nur Morgens 2 Kapseln.

    Auf der Packung und in so ziemlich jeder Onlinebeschreibung (sind allerdings wahrscheinlich meist vom Hersteller/Packung abkopiert) steht:

    Normales Training: 1 Kapsel vor dem Training
    Intensives Training: 1 Kapsel Morgens und 1 Kapsel vor dem Training
    Nicht Trainingstage: 1 Kapsel Morgens


    Jetzt bin ich ein wenig überfragt, weil ich normal eher auf Erfahrungsberichte (in diesem Fall also vom Verkäufer) höre. Nun war dieser aber schon ziemlich massig, während ich vielleicht noch ein wenig massiger als Durchschnitt bin. Könnte es also sein das mir der Verkäufer die Dosierung von seinen Bedarf angeraten hat und für mich eher die Packungsangabe passen würde?
    Oder ist die Packungsangabe einfach zu niedrig angesetzt?
    Ich hatte Ihn nämlich gefragt ob das auch bezogen auf Muskelmasse ist, da meinte er das ist immer unterschiedlich... Uff..

    Vielleicht weiss hier jemand einen guten Rat :)

    Wünsche einen angenehmen Abend

    Beste Grüße
    Crixus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Es ist nicht ungewöhnlich dass die Dosierungen auf den Verpackungen zu gering angegeben werden, aber ich lege mich da nicht fest, weil ich nicht weiß, ob es hier auch so ist. Außerdem ist die Dosieruing sogar oft zu hoch angegeben, zB bei Eiweißpulver... Wer trinkt schon 3x am Tag nen Shake, das ist sinnlos. :lach: Kommt halt drauf an wie viel g in so einer Kapsel sind.
    Habe mir mal ein paar Sachen zu diesem Polyhydrat Creatin durchgelesen und ich schätze, dass es genau so überbewertet ist wie Kre-Alkalyn und eben einiges nicht ganz "neutral" dargestellt wird um den Absatz zu steigern.

    Monohydrat wird sicher um eine ganze Ecke günstiger sein und da weißt du, wo du dein Geld investierst. Habe bisher auch noch von keinem einen Erfahrungsbericht bzgl. des Polyhydrat Creatins gehört.
     
Thema: GN Laboratories - Polyhydrate Creatine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. creatin polyhydrat Dosierung

    ,
  2. creatin polyhydrat erfahrung