guter Ernährungsplan?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Xilence1, 06.11.2008.

  1. #1 Xilence1, 06.11.2008
    Xilence1

    Xilence1 Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir ziemlich unsicher, ob mein momentaner Ernährunsplan so passt, deshalb will ich diesen mal posten und bitte um tips

    06:40- Weight Gainer

    8:15- Banane

    9:55- 2 Brote mit Pute-Banana

    12- 1 Brot mit Pute-Banane-Apfel

    13:50-Nudelgerichte/Reis/Putenfleisch

    15 Uhr-Training- kurz vor dem Training Whey (30,5g) BCAAs (10g)
    Nitrix (5 Tabs)

    nach dem Training Whey (30,5g) BCAAs (10g)
    Maltodextrin (30g) Mono-Creatin (10g)
    Banane


    18 Uhr-meistens Nudeln (300g trockengewicht) sonst Kartoffeln/Reis/Pute
    50g Zink

    20 Uhr- 3 Brote mit Pute

    21 Uhr Mono Creatin (10g)

    22 Uhr 1 Brot mit Pute (manchmal noch 0,5l Milch)

    trinke ungefähr 3 bis 4 Liter am Tag
    Wasser/Grüner Tee

    an nicht Trainingstagen nehme ich das Protein, BCAAs und Creatin um 21 Uhr zu mir
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teddy Bruschi, 06.11.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Würde zu dem Weightgainer morgens noch KH in Form von Vollkornbrot oder halt Haferflocken packen.

    Von 12 - 1 Noch min. 1 Brot mehr.

    Als vollwertige Mahlzeit nach dem Training sollte schon etwas Eiweißhaltiges dabei sein. Weil da steht meist Nudeln.

    Ansonsten fehlt mir noch das nat. Eiweiß über den Tag verteilt in Form von Magerquark etc.

    um 22 Uhr dann anstatt dem Brot mit Pute noch Thunfisch oder Magerquark.
     
  4. #3 dudemaster, 06.11.2008
    dudemaster

    dudemaster Hantelträger

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    nimmst du creatin als dauer-supp? wieso 20g pro tag?
     
  5. #4 Xilence1, 06.11.2008
    Xilence1

    Xilence1 Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Reicht das eiweiß übern Tag verteilt nicht aus?
    Das Mittagsmenü besteht meist aus (Puten)fleisch und zb Reis und dann noch die restliche Pute, über den Tag verteilt?

    Ja, nehme das Creatin dauerhaft.
    Zu hoch dosiert?
     
  6. #5 dudemaster, 06.11.2008
    dudemaster

    dudemaster Hantelträger

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    ist bei deinen werten unnötig wie ich finde..berechne doch mal wie viel protein, kh, fett du pro tag zu dir nimmst
     
  7. #6 dudemaster, 06.11.2008
    dudemaster

    dudemaster Hantelträger

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    "8:15- Banane "
    "12- 1 Brot mit Pute-Banane-Apfel"
    "22 Uhr 1 Brot mit Pute (manchmal noch 0,5l Milch)"

    das kann man kaum das mahlzeit werden finde ich.. da muss deutlich mehr her.

    -banane+ ~30g eiweiß
    -~3 vollkornbrote mit ordentlich putenaufschnitt
    -vorm schlafen ordentlich magerquark + jutes fett
     
  8. #7 Xilence1, 06.11.2008
    Xilence1

    Xilence1 Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    nehme Creatin, da ich erfolge damit erzielen konnte.

    Es sind circa 6-7 Brote am Tag mit Pute
    3-4 Bananen
    0,5l Milch
    Putenfleisch vom Mittagessen
    (wobei auch die restlichen Lebensmittel einen geringen Anteil an Protein enthalten)
    und 2 mal whey, wobei dies schon 48g Protein am Tag ausmachen
    1* weight gainer der 22g oder 55g Protein ausmachen
    Ich denke das reicht?
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Teddy Bruschi, 06.11.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Gut, mal als Beispiel den Magerquark.
    Ich könnte z.B 500g Magerquark über den Tag essen, das wären dann 5 Mahlzeiten á 100g.

    Trotzdem wäre für eine Zwischenmahlzeit zu wenig.

    Verstehst du was wir dir sagen wollen ?

    1 Brot, kann man, wenn man Masse aufbauen will nicht als Zwischenmahlzeit sehen, egal wie viel Brote du über den Tag verteilt isst.
     
  11. #9 Xilence1, 06.11.2008
    Xilence1

    Xilence1 Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    aso verstehe, also noch eine Hauptmahlzeit einplanen?
     
Thema:

guter Ernährungsplan?

Die Seite wird geladen...

guter Ernährungsplan? - Ähnliche Themen

  1. Guter Ernährungsplan für Massephase?

    Guter Ernährungsplan für Massephase?: Hallo liebe Mitglieder, Ich bin neu hier und hab da gleich mal eine Frage :) Ubd zwar wollte ich wissen ob dieser Ernährungsplan für die...
  2. Ist das ein guter Trainingsplan ? Nur Kurzhantel

    Ist das ein guter Trainingsplan ? Nur Kurzhantel: Trainingsplan mit der Kurzhantel 1.Tag : Brust, Bizeps, Schulter Brust : Bankdrücken 3x 6-8 | 60 – 90 sec. Pause Brust...
  3. Ist das ein guter Trainingsplan?

    Ist das ein guter Trainingsplan?: Hallo Kurz zu mir: Ich bin eine Frau, bin 23 Jahre alt, bin 1.57 klein und habe eigentlich Normalgewicht, ich bin nicht dick - habe aber leider...
  4. Guter 3-erSplit?

    Guter 3-erSplit?: Hallo, ich mache zur Zeit einen 2er Split, 3-4 mal die Woche. Nun hab ich mich entschieden einen 3er Split zu versuchen, um somit kürzere und...
  5. Welche Kampfsportarten in guter Kombination?

    Welche Kampfsportarten in guter Kombination?: Hi, ich mache jetzt ca. 1 Jahr lang Krafttraining und schon eine Zeit davor habe ich mit MMA angefangen. Am anfang nur mit meinem eigenen...