Guter Ernährungsplan

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Anonymous, 29.03.2009.

  1. #1 Anonymous, 29.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,

    ich trainiere zur Zeit auf Masse und mache auch schon sehr gute Fortschritte.
    Wollte euch mal meine Ernährungsplan zeigen und fragen was zu verbessern ist.
    Im Grunde genommen esse ich immer die gleichen Mahlzeiten. Sie unterscheiden sich nur unwesentlich.

    1. Mahlzeit
    250ml purer Joghurt + 100gr Müsli + Banane
    250ml Milch + ca. 30gr Eiweißpulver + 100gr. Haferflocken (+evt. Banane)

    2. Mahlzeit
    125gr Reis mit Soße + 125gr Hähnchenbrustfilet (tiefgefroren..) oder 125gr. Geflügelstreifen

    3. Mahlzeit
    200gr Nudeln mit Soße + 3 Spiegeleier

    4. Mahlzeit
    Wie 2. oder 3. oder Mix

    5. Mahlzeit
    Wie 2. oder 3. oder Mix oder 200gr Haferflocken mit 300ml Milch und 30gr Eiweißpulver + Banane

    6. Mahlzeit kommt auch manchmal vor, 7. hatte ich glaube ich bisher nur einmal.

    Wenn ich zwischendurch was esse, dann ist es ein Apfel oder eine Banane. Ab und zu auch einen Eiweiß-Shake.

    An Trainingstagen trinke ich vor dem Training noch ein Eiweißshake und danach ein Weight-Gainer.

    Soo...das war es erstmal. Manchmal etwas sehr monoton und nicht mehr schmackhaft...aber keine Ahnung ob vielleicht eine Pizza auch gut wäre?

    Freue mich über eure Tipps und Hinweise :anbeten:


    Viele Grüße,

    Sascha.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 31.03.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Sieht soweit gut aus.

    Du holst aber viel Eiweiß aus Shakes. Besser wäre mehr Fleisch oder Fisch.
     
  4. #3 .Daniel, 31.03.2009
    .Daniel

    .Daniel Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Fehlen nicht die ungesättigten Fettsäuren total?
    Oder überseh ich sie einfach nur?

    Würde auch eventuell mal die Sachen eintauschen : Kartoffeln, Vollkornbrot oder Sonstiges mal reinbringen, einfach damit Abwechslung reinkommt und es nicht zu eintönig wird.


    Ich finde, dass eine Pizza einen nicht umbringt :P Gibt aber verschiedene Meinungen dazu.
     
  5. #4 Anonymous, 01.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Antworten =)

    Ich habe jetzt Fischstäbchen und Thunfisch mit eingebaut. Vollkornbrot esse ich dann nun auch wieder.

    Bei den Fettsäuren achte ich nicht so sonderlich drauf. Wenn ich brate, dann mit Olivenöl. Das sollte doch in Ordnung sein?

    Was für Fleisch ist denn empfehlenswert?
    Seitdem ich nicht mehr zu Hause wohne, esse ich sehr selten Fleisch...stehe seit dem Massetraining schon genug in der Küche :mrgreen: :baeh:

    Viele Grüße
     
  6. #5 machodijai, 01.04.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    50 Gramm Leinsamen + 20ml Leinöl wäre noch gute Fette.
    Fleisch halt Pute / Geflügel + Fisch
     
  7. #6 no_pain_no_gain, 01.04.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Es darf gerne mal ein schönes großes Rindersteak sein, am besten Rumpsteak oder Huftsteak. Hat schön viel Creatin und schmeckt auch himmlisch nach ein paar Tagen Pute oder Fisch. :-)
     
  8. #7 Anonymous, 01.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hehe...alles klar =)

    Zum Fisch: gibt es da einige Empfehlungen? Ich esse Thunfisch und Lachs...aber sowas wie Hering oder Rollmöpse :arrow: :bash:
     
  9. #8 Anonymous, 24.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Noch eine Frage: ist es ok, wenn ich 1h nach dem Training anstatt Nudeln oder Reis, 100gr Haferflocken esse? Hat ja auch einiges an vollwertigen KHs..
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ist ok.

    aber natürlich nur in verbindung mit fleisch oder eiern...
     
  11. #10 Anonymous, 25.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    in Verbindung mit Fleisch und Eiern? Wegen Eiweiß? Da könnte ich auch einen Whey-Shake oder MQ nehmen....Haferflocken und Fleisch...hm lustige Kombi ;)
     
  12. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    sei doch mal etwas flexibel... :biggrin:
     
  13. #12 Anonymous, 25.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :D habe gerade MQ pur + Haferflocken trocken verdrückt...eine Kombi, die ich nicht mehr wählen werde.

    Hm...vlt. demnächst mal Haferflocken + Thunfisch? ;)
     
  14. #13 BudBundy, 25.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Mach nich so ein Geschiss...
    Haferflocken mit dem Zauberstab und Milch pürieren, bissle Zucker bei, und ex! ^^
     
  15. #14 Maddin00, 25.04.2009
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Naja man kann seine Mahlzeiten auch so wählen das sie schmackhaft sind und man sich nicht quälen muss beim essen, sonst wird man keinen Ernährungsplan lange durchhalten.
     
  16. #15 Loeffler, 25.04.2009
    Loeffler

    Loeffler Newbie

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mit 100g Haferflocken + 4 Eiern + einer Banane, alles pürrieren, dann 30g Rosinen reinrühren, das ganze wie einen Kaiserschmarren 5 Minuten braten und dann essen?!

    Wenn mans noch geiler haben will nimmt man noch 200g Quark, vermischt den mit 100ml Milch, etwas Vanilleextrakt oder Vanillewhey und gießt es als Soße darüber.
     
  17. #16 .Daniel, 25.04.2009
    .Daniel

    .Daniel Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen

    Das hört sich himmlisch an. Vielen Dank, werde ich morgen gleich mal ausprobieren :)
     
  18. #17 .Daniel, 25.04.2009
    .Daniel

    .Daniel Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Man "kann" seine Mahlzeiten auch so wählen?
    Man sollte seine Mahlzeiten so wählen, dass sie schmackhaft sind!!
     
  19. #18 BudBundy, 25.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ich sehe Haferflocken nicht so wirklich als vollwertige wohlschmeckende Mahlzeit an, sorry.
    Sowas muss runter und sonst nix. Wenn ich Spass am Essen haben will, dann bitte mit was andrem. ;)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maddin00, 26.04.2009
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Naja ich mein ja nur man muss ja nicht den Mund aufmachen und die Haferflocken pur reinschütten :D
    Man kann das ganze ja auch, wie auch in dem Rezept von Loeffler beschrieben, sich schmackhaft machen.
     
  22. #20 BudBundy, 26.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    hast du natürlich recht. Mein Urposting war ja eigentlich auch nur als Joke gedacht. ;)
    Die Frage war ja...um Kohlehydrate einzufahren 100gramm Haferflocken zu konsumieren.
    Also für mich nicht primär die Frage nach einem Bombengeschmackserlebnis, sondern ob 100gramm Haferflocken nährwerte technisch mit Beilagen vergleichbar sind.
    Amano gab dann den Rat die Haferflocken nicht ohne fleischliche Beilage zu konsumieren.
    Definitiv der Anstoss für einen kleinen Spruch.^^
     
Thema:

Guter Ernährungsplan

Die Seite wird geladen...

Guter Ernährungsplan - Ähnliche Themen

  1. Guter Ernährungsplan für Massephase?

    Guter Ernährungsplan für Massephase?: Hallo liebe Mitglieder, Ich bin neu hier und hab da gleich mal eine Frage :) Ubd zwar wollte ich wissen ob dieser Ernährungsplan für die...
  2. guter Ernährungsplan?

    guter Ernährungsplan?: Ich bin mir ziemlich unsicher, ob mein momentaner Ernährunsplan so passt, deshalb will ich diesen mal posten und bitte um tips 06:40- Weight...
  3. Ist das ein guter Trainingsplan ? Nur Kurzhantel

    Ist das ein guter Trainingsplan ? Nur Kurzhantel: Trainingsplan mit der Kurzhantel 1.Tag : Brust, Bizeps, Schulter Brust : Bankdrücken 3x 6-8 | 60 – 90 sec. Pause Brust...
  4. Ist das ein guter Trainingsplan?

    Ist das ein guter Trainingsplan?: Hallo Kurz zu mir: Ich bin eine Frau, bin 23 Jahre alt, bin 1.57 klein und habe eigentlich Normalgewicht, ich bin nicht dick - habe aber leider...
  5. Guter 3-erSplit?

    Guter 3-erSplit?: Hallo, ich mache zur Zeit einen 2er Split, 3-4 mal die Woche. Nun hab ich mich entschieden einen 3er Split zu versuchen, um somit kürzere und...