Haare

Dieses Thema im Forum "Körperpflege, Mode & Beauty" wurde erstellt von ChefkocH, 20.02.2008.

  1. #1 ChefkocH, 20.02.2008
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich hab gemerkt, dass mir in letzter Zeit ungewöhnlich viele Haare ausfallen. Was mich natürlich sehr stutzig macht, angesichts der Tatsache, dass in meiner Familie die Männer noch im 70 Lebensjahr eine volle Haarpracht haben. Nicht das ihr mich falsch versteht, hab meine Haare auch noch alle. Nur die winzigen "Geheimratsecken" machen mir Sorgen. War auch schon beim Hautarzt, der gemeint hat mit meiner Kopfhaut sei alles ok, und das es ein natürlicher Vorgang sei, dass die Haare eines Mannes mit der Zeit weniger werden. Er hat dabei das Wort weniger betont, und als ich ihn schlicht und einfach gefragt habe: weniger= Glatze, hat er nein gesagt. Ich mach noch nen Termin bei einem anderen Hautarzt, der mir vllt ein bischen weiter helfen kann. Kann es vllt daran liegen, dass ich mich seit ca. 3 Monaten nur noch von(tschuldigung, muss jetzt aber sein) Sche**e ernähre, kein Sport mehr mache, nur noch am lernen bin, und durschnittlich 4-5 Stunden schlaf habe???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    du machst dir mit 19 sorgen über haarausfall? so ein schmarrn. das kommt dir sicher nur so vor.
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.899
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    schon möglich, das der haarausfall stressbedingt ist.

    allerdings können da noch weitaus mehr gesundheitliche probleme entstehen, wenn du dir nicht mal eine auszeit gönnst. höre auf deinen körper, das könnte das erste alarmsignal sein.
     
  5. #4 ChefkocH, 20.02.2008
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich geh schon stark davon aus, dass es stressbeding ist, anders kann ichs mir wirklich nicht erklären. Mein Tagesablauf schaut ungefähr so aus

    - ca. gegen 9 aufstehen
    - 1 Stunde Pause, um 10 beginn ich zu lernen
    - ab und zu muss ich dann gleich darauf in Vorlesungen gehen
    - dann komm ich nach Hause-->wird sofort wieder gelernt
    - mach am Tag vllt. 1-2 Stunden Pause, und lern bis ca. 3-4 in die Nacht hinein

    schlafe durchschnittlich ~4 Stunden am Tag

    dazu kommt auch noch, dass ich mich nicht mehr ausgewogen ernähre, keinen Sport mehr betreibe usw. usw

    Das es völliger Schwachsinn ist, so auf Dauer weiterzuleben ist mir klar. Deswegen geh ich es von nun an lockerer an. Das ist es mir einfach nicht wert !!!!
     
  6. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    yeah genau. cool bleiben. :cool:
     
  7. #6 ChefkocH, 21.02.2008
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich sowieso, sofern es nicht schlimmer wird :lach:
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Haare

Die Seite wird geladen...

Haare - Ähnliche Themen

  1. Umfrage wegen meinen Haaren

    Umfrage wegen meinen Haaren: Hi @ all :anbeten: Wollte mal eure meinung wissen was findet ihr an mir besser eher die 3 Millimeter (kurzhaarschnitt) oda eher etwas...
  2. Schamhaare jippiiiiiiiieee!

    Schamhaare jippiiiiiiiieee!: Darf ich nach jeder runde etwas drinken? http://www.my-schamhaar.de/showpage.php?uid=19868
  3. Haare

    Haare: Wie entfernt ihr lästige Haare . Gibt es spezielle Tips z.B von Wettkampf Bodybuildern? Gruß