Hab ne frage zu Red Devil+ Nitro booster

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Anonymous, 26.09.2006.

  1. #1 Anonymous, 26.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hi amigos...

    ich wollte nach meiner Defi phase RED DEVIL+ NITRO BOOSTER nehmen...aber ich kenn mich damit nciht aus und habe ne frage was ich dann beachten sollte und ich habe gehört das man dazu Zink nehmen sollte? wenn ya wieviel? und habt ihr erfahrungen damit gemacht oder nebenwirkungen gehabt? udn woraus ist RED devil eigentlich zusammen gesetzt? und der Nitro booster...danke euch
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Red Devil ist ein natürlicher Testo-Booster mit Tribulus, Macca und Potenzholz. Nitro Booster ist ein Aminosäuren-Gemisch mit Arginin, etc. Nito Booster sorgt für eine bessere Durchblutung und somit einer besseren Nährstoffversorgung der Muskelatur.

    Mit Nebenwirkungen ist bei beiden Produkten nicht zu rechnen, allerdings bezweifle ich, dass sie für dich sinnvoll sind.

    Testo-Booster sind erst für männliche Athleten ab 25 mit geringer körpereigener Testosteronproduktion wirklich sinnvoll.

    NO-Produkte wie Nitro Booster sind zwar wirksam, aber erst ab einer recht hohen Dosierung und dafür sind die Goldfield-Produkte (Hersteller des Nitro-Booster) einfach zu teuer.

    Wenn du nach deiner Defiphase wieder zulegen möchtest, probier es am besten mit der guten alten Creatin-Kur. Die ist preiswert und wirksam.
     
  4. #3 Anonymous, 27.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zieh nun erstmal die Defi 10-12 Wochen durch um die vorhandenen Muskeln schön freizulegen. Wenn Du da nach wieder aufbauen willst rate ich Dir wie schon mein werter Vorredner zu Creatin oder einem Creatinkombiprodukt. Günstig und effektiv. :-)
     
  5. #4 Anonymous, 27.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    okaa

    gut dann werde ich dann später auf das gute alte Creatin zurückgreifen...und welches könntet ihr mir dann empfehlen?
     
  6. #5 Anonymous, 27.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
  9. #7 Anonymous, 27.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    okaa

    gut dann hab ich ja erstmal ein ruhiges gewissen und kann mich weiter hin mit meiner Defi beschäftigen wenn es soweit ist werde ich nochmal nachfragen vielelicht ist ya dann schon wieder was neues auf dem markt was gutes oder so abwarten und Proteine trinken... :o)
     
Thema:

Hab ne frage zu Red Devil+ Nitro booster

Die Seite wird geladen...

Hab ne frage zu Red Devil+ Nitro booster - Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  2. Fragen zum Clean Bulk

    Fragen zum Clean Bulk: Ich habe mehrere Fragen zum Clean Bulk, jedoch vorrab etwas über mich: 16 Jahre alt, 56 Kg, 174cm. Ich habe sehr wenig Fett am Körper, sprich man...
  3. Huhu & direkt ne Frage! ;)

    Huhu & direkt ne Frage! ;): Huhu, ich bin neu hier da ich gerade 16 geworden bin und es bei mir im Kopf klick gemacht hat. Ich habe keine Lust mehr mit meinem jetzigen Körper...
  4. Administrative Frage

    Administrative Frage: Habe wenn ich ein Thema gestartet habe immer "vorfolgen" und "Email" angeklickt gelassen. Die Mails nerven inzwischen, weil mir das kleine...
  5. Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.

    Überfordert mit Kalorien, Fragen zur Trainingsgestaltung.: Hey, wie ihr dem Titel bereits entnehmen könnt habe ich starke Probleme damit meine Kalorienzufuhr zu decken, welche aber " nur " bei 2500 Kcal...