Halbjahresexperiment

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von C3Fret, 20.12.2013.

  1. C3Fret

    C3Fret Newbie

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    177
    Gewicht (in kg):
    66
    Trainingsbeginn:
    2011
    Moin!

    Ich möchte ab Januar bis Sommer nächstes Jahr im Bereich Masse möglichst viel erreichen! Soviel dazu... In diesem halben Jahr versuche ich meine Ernährung zu optimieren und mein Training pingeligst durch zuziehen. Ich werde allerdings doch bei 2er und 3er-Splits bleiben und dreimal die Woche im Studio trainieren. Auf was muss ich unbedingt achten? Tipps?
    Zu mir: Bin mit 16 noch Schüler - Trainingstage sind Dienstag, Freitag und Sonntag. Ich trainiere jetzt 2 Jahre, habe diese Zeit aber eher genutzt, die Übungen kennen zulernen, versch. Trainingspläne auszuprobieren, Grundmasse aufzubauen und mich erstmal viel informiert. Bin eher kein Hardgainer...
    Bitte verlinkt mich jetzt als relativen Neuling nicht in ein allgemeines Aufklärungsforum! :engel: Ich bin eigentlich ganz gut informiert und habe schon vieles ausprobiert, suche hier aber Tipps um wirklich das absolut Maximale in diesem halben Jahr zu erreichen; natural natürlich!

    Danke im voraus,
    C3Fret
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,

    16 ist noch jung. Mach, wenn überhaupt, einen WKM Plan. Damit wirste die beste Kraft entwickeln um später drauf aufbauen zu können. Vollgstopfte Pläne mit Isolationsübungsgewirr sind da die falsche Wahl.

    So hast du pro Woche 3 Einheiten, sprich Woche 1: 2x beugen 1x heben
    Woche 2: 1x beugen 2x heben
    Und so weiter. Dann ist das ein gutes Volumen.

    Viele Grüße!
     
Thema:

Halbjahresexperiment