Hallo!... Keine sichtbaren erfolge

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Honk, 04.05.2008.

  1. Honk

    Honk Newbie

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi erstmal
    Ich bin 19 Jahre un trainiere jetzt schon seit über einem Jahr.
    Vor ca. 2-3 Jahren habe ich ca 15 kg abgenommen und wiege 70 kg auf 180 cm verteilt.
    Leider habe ich immer noch einen guten bauch und meine erfolge sind minimal.
    Ich habe ganz normal angefangen mit einem ganz körper plan und dannach mit einem splitt auf masse.
    Bizeps/Brust
    Trizeps/Rücken
    Beine/schultern
    Dannach hab ich umgestellt und ne zeitlang auf ausdauer trainiert.
    Jetzt trainiere ich mit 15, 12, 10 wdh.
    An meinem Aussehen hat sich nicht viel verändert und an den Gewichten auch nicht wirklich für so eine Trainingsdauer.
    Ich trainiere genau so wie bekannte und sie erzielen erfolge. Ich achte sogar ein bisschen auf meine ernährung aber trotzdem kommt nix richtig zu stande.
    Hat jmd ne ahnung was ich falsch mache oder was da los ist?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ayersrock07, 04.05.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    das kann man so nicht pauschal sagen.
    Damit dir hier geholfen werden kann ist folgendes nötig:

    -Profil so gut wie möglich ausfüllen
    -Genauer Trainingsplan (mit Übungen)
    -Ernährungsplan falls vorhanden, sonst einfach was du normal so isst
    sonstiges was du noch als interessant erachtest.

    wenn du uns das hier reinschreibst, kann man viel besser auf Fehlersuche gehn und dir Problemlösungen vorschlagen!

    Sieh dir außerdem mal das Lexikon hier durch, vielleicht findest du ja selbst Fehler.
     
  4. Honk

    Honk Newbie

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok alles klar also hier erstmal mein Trainingsplan:

    Schulter

    Schulterdrücken
    Vorgebeugtes Seitenheben am tiefen Block
    Frontheben mit Kurzhantel
    Seitenheben

    Beine

    Beinpresse
    Beinstrecken am Gerät
    Fußballendrücken an der Beinpresse
    Beinbeuger


    Brust

    Bankdrücken
    Negatives Bankdrücken
    Flys auf der Schrägbank
    Kablecross

    Bizeps

    Armcurl mit pronierten Unterarmen
    Armcurl am hohen Block
    Hammercurl


    Rücken

    Kreuzheben
    Rudern am Gerät
    Rudern mit Langhantel auf Schrägbank
    Latzug zur Brust

    Trizeps

    Armstrecken am hohen Block mit Obergriff
    Armstrecken am hohen Block mit Untergriff
    Frensh Press mit LH/SZ-Hantel und Obergriff



    Bauch

    crunsh mit angehobenem bein
    Beinheben
    seitliches oberkörperheben



    Unterarm übung am Bizepstag


    Dann zu meiner ernährung...
    Also einen plan habe ich nicht ich achte aber stehts drauf nach dem training eiweißreich zu essen und vor dem training kohlenhydrahtreich.
    Süßigkeiten vermeide ich.
    Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen
     
  5. #4 Anonymous, 04.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Als erstes fällt auf, dass die wichtigste Übung überhaupt fehlt: Kniebeugen.

    Dann solltest du die Schultern von den Beinen wegnehmen, nach den Beinen kommen höchstens noch die Waden, wenn überhaupt, mehr ist zu viel.

    Ich empfehle diese Kombi:
    Brust/Schultern/Trizeps
    Beine/Waden
    Rücken/Nacken/Bizeps

    Zudem machst du den häufigen Fehler, den kleinen Muskelgruppen (Arme, Schultern) zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. 1-3 Übungen nach dem entsprechenden Oberkörpertraining zum platt machen reicht völlig aus, dafür lieber eine schwere Grundübung mehr. Für den Bizeps würde ich LH-Curls oder KH-Curls empfehlen, für den Trizeps Engbankdrücken und Frensh-Press. Unterarme brauchst du nicht zu trainieren. Für die Schultern reichen 5 Sätze, 3 Schulterdrücken (frei) 2 Seitenheben stehend.

    Zu den wichtigen großen Muskelgruppen:

    An den Anfang des Beintrainings gehören Kniebeugen, mindestens 4 Sätze. Dann kommt die Beinpresse, Beinstrecker mit je 2 Sätzen und je 2 Sätze Bein-Beuger auf unterschiedlichen Maschinen, wenn du nur eine zur Verfügung hast, mach 2 Sätze zweibeinig, 2 Sätze einbeinig. An den Ende gehören die Waden.

    Kreuzheben ist schon sehr gut, danach sollten Klimmzüge und LH-Rudern (besser frei) folgen. Latzug, Kabelrudern oder KH Rudern schließen die Einheit ab. Ich persönlich würde noch aufrechtes Rudern oder Shruggs für den Nacken einbauen.

    Bei der Brust sollten es auch nicht zu viele Sätze sein, insgesamt 6-10 ist ein guter Wert, es sollten auf jeden Fall nicht mehr als für den oberen Rücken sein. Ich würde das negative Bankdrücken mit Schrägbank abwechseln und eine der Varianten mit KHs ausführen. Zudem solltest du Dips einbauen und mindestens eine der Isolationsübungen rauswerfen, besser beide.

    Ansonsten gehe ich davon aus, dass du zu selten isst, und wenn du einen Bauch hast zu große Portionen auf einmal. Sieh zu, dass alle 2-3h was Eiweißreiches reinkommt und du Zucker und Weißmehl-Produkte gänzlich meidest. Außerdem viel Wasser trinken.
     
  6. Honk

    Honk Newbie

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Also meinst du damit das ich z.b. 4 sätze bankdrücken machen soll dannach abwechselnd negative oder schräg eine davon mit den kh je 3 sätze und dips je 3 sätze dann wär ich ja auf 10 sätze... un dann kablecross un die flys weg lassen? oder aufjedenfall eine übung das ich die 10 beibehalte.
    So ha bich das jetzt verstanden.
     
  7. #6 Anonymous, 04.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne, ich würde wöchentlich abwechseln.

    Als z.B. so:
    4 Sätze Bankdrücken
    2 Sätze KH-Drücken (Negativ oder schräg je nach Woche)
    2 Sätze Dips

    3 Sätze KH-Schulterdrücken
    2 Sätze Seitenheben

    1-2 Sätz Engbankdrücken
    1 Satz KH-Frensh-Press

    10 Sätze waren auch eher die Obergrenze, da du mit hohem Volumen nicht weit gekommen bist, würde ich das Volumen jetzt erstmal etwas geringer ansetzen.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hallo!... Keine sichtbaren erfolge

Die Seite wird geladen...

Hallo!... Keine sichtbaren erfolge - Ähnliche Themen

  1. Hallo Ich kriege Keine Masse

    Hallo Ich kriege Keine Masse: Hallo Leute, Is nun einer meine vielen versuche ich wende mich mal in einem forum an euch, ich bin 20 jahre bin ca 1,90 groß und wiege 52...
  2. Hallo bin neu hier im Forum

    Hallo bin neu hier im Forum: Hallo, durch Zufall bin ich im Internet auf dieses Forum gestoßen und freue mich über einen regen Meinungs- und Schlagabtausch über das Thema...
  3. Hallo :-)

    Hallo :-): Hallo ihr lieben, Ich geh ab morgen ins fitty. Ich bin 35 Jahre, 170cm und mein Gewicht liegt immer zwischen 66-68kg. Ich bin relativ normal...
  4. Hallo

    Hallo: Hey, ich trainiere jetzt schon seit einigen Jahren und konnte eigentlich auch richtig gute Ergebnisse erzielen. Nun bin ich aber an einem Punkt,...
  5. Hallo in die Runde

    Hallo in die Runde: Hallo , ich bin ganz neu und möchte mich schnell vorstellen . Ich heiße Coyo, bin 33 und möchte fit und schön werden :)) Ich bin seit ein paar...