Hantelgewicht - zu Viel für mich ?

Diskutiere Hantelgewicht - zu Viel für mich ? im Hantel- und Krafttraining Forum im Bereich Training; Hallo Ich bin 14 Jahre alt, ca. 1,76m groß und wiege 58kg. Meinen Fettanteil weiß ich nicht, dürfte aber gering sein. Ich habe mein Training...

  1. Peli

    Peli Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin 14 Jahre alt, ca. 1,76m groß und wiege 58kg. Meinen Fettanteil weiß ich nicht, dürfte aber gering sein.
    Ich habe mein Training vor ca. einem Jahr mit 2,5kg pro Hand begonnen.
    Schrittweise habe ich mich gesteigert und bin jetzt bei 11kg pro hand.

    mit 11kg habe ich erst kürzlich begonnen.
    Ich mache 10 mal die Übung, danach mache ich 10 sek. pause. das wiederhole ich 4 mal. Danach mache ich mit Liegestützen und anderen Übungen weiter (Nix für Bizeps oder Trizpes)

    Meine Frage ist, ob das nun zu viel Belastung in relation zu meinem Gewicht etc. ist.

    Wäre sehr glücklich über eine Antwort da ich noch nicht sehr vertraut in diesem Bereich bin.

    MfG
    Johannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    In deinem Alter ist Krafttraining mit Gewichten absolut nicht empfehlenswert! Da du noch nicht ausgewachsen bist, könnte das zu Langzeitschäden führen. Außerdem bringt so ein "herumwedeln mit einer Hantel" auch nicht allzu viel.

    Ich würde dir fürs erste einmal dazu raten, einfach irgendeinen Teamsport zu machen, Leichtathletik, Basketball,...

    Das Maximale was du in deinem Alter an Krafttraining betreiben solltest, ist BWE => Übungen mit dem eigenen Körpergewicht (body weight exercices)

    Hier der Zirkel aus dem Lexikon:

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunches
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunches mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge

    Hier findest du die Übungen: http://www.fitness-xl.de/uebungslehre.html

    Lass die Hanteln fürs erste mal ruhen, dein Körper wird es dir danken. :wink:
     
  4. #3 .Daniel, 04.06.2009
    .Daniel

    .Daniel Handtuchhalter

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Ich kann moins nur zustimmen.
     
  5. Peli

    Peli Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    Danke für die Hilfe !
    Herumschwingen mit Hanteln ist das zwar nicht (Ich habe schon direkte Instruktionen bekommen ;) ) , aber wenn ihr sagt, dass das zu viel ist, mache ich lieber BWE.

    Ich hoffe ich habe mir keinen Schaden zugefügt. Wie kann sich das denn äußern ?
     
  6. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Eher unwahrscheinlich, dass du dich mit den Gewichten geschädigt hast, aber es können sich z.B. die Wachstumsfugen verhärten, du kannst deine Gelenke und Sehnen schädigen,...
     
Thema:

Hantelgewicht - zu Viel für mich ?

Die Seite wird geladen...

Hantelgewicht - zu Viel für mich ? - Ähnliche Themen

  1. Kurzhantelgewichte

    Kurzhantelgewichte: Hallo :-) ich wollte wissen was man so bei Kurzhantelgewichte allgemein als schwer oder leicht bezeichnet. Ich habe bis jetzt pro Kurzhantel...
  2. Muskelversagen - wann ist es zu viel?

    Muskelversagen - wann ist es zu viel?: Hallo zusammen, bin neu hier, daher kurz zu meinem Fortschritt und meinen bisherigen Erfahrungen: Ich bin 30 Jahre alt, habe als Teenager im Gym...
  3. zuviel eiweiß in AD

    zuviel eiweiß in AD: kann ich mir in ner AD eigentlich zuviel proteine genehmigen? von wegen gluconeogenese aus eiweiß und so...
  4. Wie viel Liter flüssigeit pro Tag

    Wie viel Liter flüssigeit pro Tag: Hallo Wie bereits oben erwähnt wie viel liter ich pro Tag eig trinken soll wenn ich muskeln aufbauen will ? Ist es dabei egal was ich trinke...
  5. Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;)

    Wieviel Gewichtszunahme haltet ihr für optimal ;): Hallo, habe mich gerade eben gefragt wieviel Gewicht man so im Monat zunehmen sollte um das maximale an Muskelwachstum rauszuholen... Es gibt ja...