hardcore kur

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von kevin levrone, 07.04.2007.

  1. #1 kevin levrone, 07.04.2007
    kevin levrone

    kevin levrone Newbie

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen, wollte nächste woche meine härteste kur bis jetz beginnen.
    es sieht folgender maßen aus:
    10 monate

    als basis 750mg tstosteron enantate/woche
    zusätlich noch 600mg ganabol/woche
    ab der 10 bis zur 20 woche 600mg trenbolon dazu
    ausserdem benutze ich über die gesammte kurlänge 2 I.E./tag wachstumshormone dazu.
    hat jmd schon ma so etzwas gewagt und wie hat sich sein erscheinungsbild verändert?
    un was war an kraft und massegewin drin?


    danke schon mal im vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crunk

    Crunk Hantelträger

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    oh man das ist echt mal ne hardcorekur! mach mal vorher nachher bilder!
    ach und was hast du dich den spaß kosten lassen?

    Zu deiner frage: ich schätze du bist für solche dimensionen im falschen forum!(denke ich)
    würde dir da doch ehr das andro forum empfehlen....
    sorry :oops:
     
  4. #3 gasmeister, 08.04.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Wenn dir da nicht die Haare ausfallen fress ich nen Besen...
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Moin Kevin (oh es ist Prominenz anwesend :-D )

    Crunk hat recht: in diesem Forum hat niemand Erfahrungen mit solchen Monsterkuren. Daher glaube ich nicht, dass dir jemand helfen kann.

    Welche Ziele hast du denn? Die Kur sieht ja schon eher nach Semi-professionellem Wettkampfbodybuilder aus.
     
  6. #5 Anonymous, 10.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das interessiert mich auch mal...willst Du auf die Bühne??? Und vor allem wie alt bist Du????
     
  7. #6 kevin levrone, 10.04.2007
    kevin levrone

    kevin levrone Newbie

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja ich habe schon mit dem gedanken gespielt eventuell auch an wettkämpfen teil zu nehmen.
     
  8. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    Ich weiss ja nicht wie alt du bist aber bei 85KG eine Wochendosis von 1350mg zu fahren ist mehr als übertrieben. So bringst du dich schneller ins Grab als du denkst. Sorry aber anders kann man das nicht sagen

    Und dann auch noch Wachstumshormone :bash:

    Hast du dir schonmal die möglichen NW beider Stoffe angeschaut? Ich glaube nicht.

    Hier ein kleiner vorgeschmack was vielleicht auf dich zukommt

    +Ödembildung
    +Schilddrüsenunterfunktion
    +Akromegalie (Wachstum von z.B. Ohren, Lippen, Nase, Jochbein, Unterkiefer, Gelenkknorper; Verdickung der Haut)
    +Creuzfeld-Jacob-Krankheit (erinnert sich noch einer an BSE?)
    +Diabetis
    +Organwachstum
    +Krebs
    +"Schwangerschafts"-Bauch (siehe Coleman)

    Quelle:Big B http://www.muskelpower-forum.de/viewtopic.php?t=4599
     
  9. #8 Anonymous, 11.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke wenn nicht klare professionelle Bühnen- oder Wettkampfambitionen vorhanden sind solltest Du von einer derartig hohen Dosis Abstand nehmen.

    Ebenfalls sind die Nebenwirkungen der Wachstumshormone davon abhängig wie alt Du bist und ob Du ausgewachsen bist, denn sonst können diese gar überproportional werden.
     
  10. #9 Anonymous, 14.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Diese ganzen NW's von Wachstumshormonen treten fast ausschließlich nur dann auf wenn man ne dosierung von 8 i.e. und aufwärts dosiert, oder Wie Fraggles schon sagt du noch zu jung bist.

    Jedoch ist die Kur übertrieben, bzw die stoffe sind nicht klug eingesetzt.

    Allein durch die Wachse sind 15-20 kg harte muskelmasse drin, steroide sind wie bonbons im vergleich zu wachse... vor allem wenn du dir so viel steroide reinballerst kannste dir das geld auch sparen und in wachse investieren denn da bleibt dir die muskelmasse am ende und du schädigst deine niere+leber+herz nicht so sehr.

    Wenn du Wachstumshormone nimmst und unter der dosierung von wie gesagt 8 i.e. am tag bleibst musste mit keinen NW rechnen, bzw nicht die die aufgezählt sind.

    2 i.e. am tag ist wie ne anti aging kur für die promis,da sich die zellen im Körper regenerieren und es sozusagen eine erholung ist für den körper wobei auch
    muskelwachstum hervorgerufen wird jedoch nicht so extrem wie es ein Bodybuilder wünscht. 500mg Testosteron die woche müssen dazu injeziert werden.

    4 i.e. ist für Muskelaufbau und bodybuilder, die mit steroiden bereits an ihre grenzen gestoßen sind und ca. 15-20 kg mehr masse haben wollen.
    -bei dieser dosierung MUSS man 750mg - 1000mg Testosteron enantat oder Propionat die woche hinzufügen und eventuell insulin und T3 Schildrüsenhormon injezieren.
    Jedoch ist es kein muss bei dieser dosierung Insulin oder T3 hinzuzufügen, man sollte jedoch seine Blutzuckerspiegel beim arzt täglich/wöchentlich überprüfen lassen, um zu sehen ob es erforderlich wird es zusätzlich zu nehmen, um NW vorzubeugen.Da jeder Körper bekanntlich anders reagiert ist es unterschiedlich ob man bei dieser dosierung dise zusatz hormone injezieren muss.

    Bei 6 i.e. sind 1000-1500 mg Testosteron + Insulin und T3 ein MUSS um erfolge zu erzielen und ungewollten NW vorzubeugen.
    Da das IGF1 dann voll produziert werden kann von der leber und man so den best möglichen Muskelwachstum rausholen kann.
    Jedoch ist diese Dosierung nur für Bodybuilder die eine Wachsekur schon hinter sich haben mit einer dosierung von 4 i.e. .


    Das tren was du nehmen willst ist auch völlig überflüßig da du auf wachse pure qualität aufbaust und sämtliche fettreserven + fettsäuren im Körper verbrannt werden und als energielieferant dienen, daher ist Trenbolon überflüßig! Nichtmal Däit verhalten sind wichtig denn es wird alles verbrannt was dein Körper in die Finger bekommt - Kla sollte man immer darauf achten sich geusnd zu ernähren jedoch was ich damit sagen will ist das man sich auch pizza, mc doof usw erlauben kann ohne angst zu haben das man fettansetzt in einer Wachsekur. ( Mit das einzige MUSS ist den eiweiß bedarf mit 300-500gramm zu decken)

    Der Unterschied zwischen HGH und Steroiden ist:

    Steroide lassen die Muskelzellen bis aufs Maximum anwachsen doch irgednwann hat auch eine muskelzelle ihre Maximum erreicht wo sie dann nicht weiter mit nährtsoffen versorgt werde kann wenn sie weiter wächst und dann ist schluss.
    HGH ruft das gleiche hervor doch der unterschied ist das wenn die Zellen ihr Maximum erreicht haben, teilen sie sich und es wachsen Komplett neue Muskestränge die nach der Kur erhalten bleiben.
    Mit HGH verändert man seine komplette grundstruktur.

    -woran du spätestens jetzt sehen solltest das die ganzen steroide die du in der kur nehmen willst überflüßig sind und nur deine Leber und niere schädigen, was HGH nicht tuhen da sie nicht konvertieren.
    Fahr lieber ne dosierung ab dem 2. monat von 4 i.e. und damit wirst du wesentlich mehr Erfolg haben gerade nach dem Absetzen und dein körper wird es dir danken.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Crunk

    Crunk Hantelträger

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    @sic
    schöner beitrag! wieder was gelernt!thx
     
  13. #11 Anonymous, 14.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke, freut mich wenn ich was nützliches beitragen kann :)
     
Thema: hardcore kur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trenbolon acetat vorher nachher

    ,
  2. wachstumshormon kur vorher nachher

    ,
  3. trenbolon vorher nachher

    ,
  4. kevin levrone anabolika ,
  5. hardcore anabolika,
  6. hgh kur vorher nachher,
  7. muskelwachstum kg bei 1000 mg testo,
  8. kur mit wachstumshormone,
  9. wachs kur vorher nachher,
  10. wachstumshormone bodybuilding kur,
  11. wachstumshormone hgh testo kur,
  12. trenbolon anti aging,
  13. 6 monate insulin kur,
  14. trenbolon hgh testo sxhilddrüse stack,
  15. tren kur vorher nachher,
  16. was nimmt kevin levron stoff,
  17. was bleibt nach hgh kur erhalten ,
  18. trenbolon vorher nachher bilder,
  19. wachstumshormone vorher nachher,
  20. wie nimmt man hgh wachstumshormon kur ,
  21. hgh dosierung anti aging,
  22. welcher krankheit bekommt man Trenbolon,
  23. hgh dosierung 2 wochen vor wettkampf,
  24. wachstumshormone testosteron kur,
  25. Eiweißbedarf auf trenbolon
Die Seite wird geladen...

hardcore kur - Ähnliche Themen

  1. Hardcore Split :P

    Hardcore Split :P: Hallo zusammen, wie findet ihr meinen neuen Plan? Ich habe jetzt einen Monat Pause beim Fussball, und möchte jetzt nur noch auf das Fitness...
  2. Hardcore - Was ist das?

    Hardcore - Was ist das?: Von engl. hard core ‘harter Kern‘) bezeichnet im Allgemeinen extreme bzw. aggressive, von der Normalität abweichende Varianten bestimmter Dinge...
  3. ESN IsoWhey Hardcore

    ESN IsoWhey Hardcore: Bin am überlegen ob ich es mir für die Defiphase bestelle. Aber wollte vorher lieber nochmal die Forumexperten drauf kucken lassen. :mrgreen:...
  4. Hardcore Bodybuilding: A Scientific Approach

    Hardcore Bodybuilding: A Scientific Approach: Hi. Es geht um das im Titel genannte Buch. Und zwar weiß jemand ob es das auf deutsch übersetzt gibt? Weil ich hab zwar durchschnittliche...
  5. Der Hardcore-Bereich

    Der Hardcore-Bereich: Hallo Forengemeinde, wir sind aktuell ziemlich unzufrieden, wie es im Hardcorebereich läuft. Daher haben wir uns entschieden, den Bereich...