Hardgainer wie aus dem Buche ?

Diskutiere Hardgainer wie aus dem Buche ? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Ernährung; Hallo Leute, Da Ihr euch sicher besser auskennt als ich wende ich mich mit meinen Problemen an euch. Ich bin 180cm bei 84-86Kg und 28 Jahre...

  1. #1 Curtis777, 29.10.2016
    Curtis777

    Curtis777 Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Da Ihr euch sicher besser auskennt als ich wende ich mich mit meinen Problemen an euch.

    Ich bin 180cm bei 84-86Kg und 28 Jahre jung.
    Ich bin ein typischer Hardgainer anscheinend und nehme nie zu.
    Was mich zu meinem Problem führt.
    Ich trtainiere laut plan anscheinend richtig verliere es aber innerhalb von 2 Tagen wieder.

    Ich habe leider auch ein sehr sehr abwechslungsreiches Leben / Job welcher mir feste Nahrungsaufnahmen / Trainingszeiten eher nicht ermöglicht. ich bin dennoch 3-4 mal Pro Woche trainieren.
    trainiere meistens zu je 3 Sätzen mit 10-12 Wdh. und eine Muskelgruppe meistens nur einmal pro Woche.

    Wie kann ich meine Ernährung verbessern / welche Snacks präparieren das mein Körper nicht die Energie wieder aus Muskelmasse abzweigt ?

    Lg Curtis
     
  2. #2 Fitterfit, 29.10.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Blödsinn das dein Job oder sonst was daran schuld ist.
    Ich habe 2 Kinder 2 Hunde und Wechselschicht ( Vollkonti ) und wir fahren das tolle Ergo-System 2/2/3.
    Ich bekomme alles unter einen Hut und trainiere gerade 4 Tage die Woche nur teilweise geht das bis 6 Tage die Woche hoch. Ernährung geht auch immer, denn ich schaffe es immer was zu Kochen für die Arbeit.
    So das nur mal was möglich ist wenn man es wirklich will.
    Esse einfach Lebensmittel mit wenig Wasseranteil, man kann viel essen aber es kommen keine kcal zusammen und man kann wenig essen und futter sich ruckzuck eine Wampe an.
    Kcal-bedarf ausrechnen und mehr essen als man brauch und schon nimmt man zu.
     
  3. #3 Curtis777, 29.10.2016
    Curtis777

    Curtis777 Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    nun ja ich geb dem Job nicht die schuld.
    Aber ich bin ratlos was ich mir mitnehmen kann was schmeckt und gut und gesund ist!
    ich möchte nicht nur eine Wampe sondern die Muskeln beim Aufbau unterstützen und mich halbwegs gesund zu ernähren.
    Ich esse schon oft Pasta und genug eiweiss zum Frühstück
    Was empfiehlst du das ich mir flott vorbereiten kann für die arbeit ?
     
  4. #4 Fitterfit, 29.10.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Eigentlich alles was dir schmeckt, da gibt es nichts was man essen sollte oder muss.
    Dieses denken verstehe ich bis Heute nicht, essen was schmeckt und reingeht. Es wird sich halt etwas mehr bewegt und gut ist die Sache. Eine gesunde Ernährung zeichnet sich dadurch aus das man sich ausgewogen ernährt. Und das sieht bei jeden anders aus.
     
  5. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Auch für dich: lies dir bitte folgenden Text mal AUFMERKSAM durch, insbesondere Punkt 8. Dann die Schritte befolgen und danach richten:

    http://www.muskelpower.de/forum/threads/der-beginner-text.25309/

    Seine Ernährung sollte viel Gemüse, etwas Obst, gesunde Fette durch Nüsse etc und vor allem hochwertige Eiweißquellen enthalten. Kohlehydrate am besten mit niedrigem Glyk Index
     
  6. #6 Fitterfit, 29.10.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Er hat Probleme auf seine kcal zu kommen und das dauerhaft, da wird ihn Obst und Gemüse nicht helfen. Da müssen kcal haltige Sachen ran, wie Nudeln, Reis und Getreide. Fleisch, Fisch, Eier und Molke Produkte etc. essen die Leute so oder so.
    Zur not helfen da auch mal auch mal Süßigkeiten.
    Einer der eh Probleme mit seinen kcal Haushalt hat wird mit low Carb oder einer angelehnten low Carb Ernährung erst recht überfordert sein.
     
  7. ManuKa

    ManuKa Hantelträger

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    43
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    72
    85 kg bei 1,80 m Größe ist für mich kein Hardgainer
     
  8. #8 Fitterfit, 30.10.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Hardgainer gibt es auch nicht, es ist lediglich die annahme der Leute sie würden viel essen was aber dem nicht ist. Zu dem essen sehr viele Leute leere kcal womit der Körper ausser Fett ansetzen nichts anfangen kann.
    Sobald die Leute gelernt haben wie man richtig isst und wie man eine Mahlzeit richtig zusammen stellt, geht die Sache von selbst.
     
  9. #9 Curtis777, 30.10.2016
    Curtis777

    Curtis777 Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache auch extrem viel sport dafür!
     
  10. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Dann iss eben mehr!
    Und wenn du Muskeln aufbauen willst wirst du auch um Vitamine und Mineralien aus Obst und Gemüse nicht drum herum kommen.
    Wenn du Probleme hast auf kcal zu kommen ist auch Reis Bullshit. Versuch's mit ausreichend Obst und Gemüse um den Körper mit Nährstoffen zu unterstützen, dazu fetten Fisch, Fleisch und wie wär's zb mit Haferflocken? Wenn du Kalorien willst haben Haferflocken bei 100g fast dreimal so viele Kalorien wie Reis, sind dazu gesünder und stopfen dich auf die gleiche Weise voll!

    Wir haben fast identische körperdaten, ich vermute mal ich habe sogar einen noch weit höheren grundverbrauch als du, ich arbeite 6 Tage die Woche im schichtdienst wie sehr viele andere auch hier und schaffe es trotzdem mit anständige Brote oder sonstige taschensnacks mitzunehmen und locker auf meine Kalorien zu kommen...schau dir am besten mal ein paar lebensmitteltabellen an, schau dir den Link oben an, berechne deinen tagesgesamtverbrauch und Pass deinen ernöhrungsplan an. Denk an ausreichend Vitamine und Mineralien und greif auf quaöitativ hochwertige Lebensmittel zurück.
    Das wird funktionieren wie bei jedem anderen auch. Gruß
     
  11. #11 Curtis777, 31.10.2016
    Curtis777

    Curtis777 Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Tipps,


    Ich bin im fliegenden Bereich und hab deshalb sehr unregelmässige Dienste, ebenfalls im 6 Tage Dienst.

    Einmal arbeite ich nur 4std. dann wieder 11h und schlafe dann auswärts.
    also wenn ich mal auswärts Übernachte was sehr oft vorkommt kann ich mir am Tag 2 nicht wirklich was mitnehmen.
    Ohne Kühlschrank usw ist es sehr sehr schwer was passendes zu finden.

    Was kannst du als Snacks zum mitnehmen empfehlen ?

    Ich hab mir jetzt schon mal kekse mit haferflocken usw gebacken fürs erste.
    zusätzlich esse ich mehr Obst und Gemüse.
    Auf meinem Teller liegt meistens Fleisch (zumeist Pute Huhn Rind ) oder Fisch mit Gemüse und Reis / Couscous / Zertweizen.
    dazwischen esse ich Pasta mit gemüse oder Spiegeleier ...
     
Thema:

Hardgainer wie aus dem Buche ?

Die Seite wird geladen...

Hardgainer wie aus dem Buche ? - Ähnliche Themen

  1. Rezepte für Hardgainer

    Rezepte für Hardgainer: Hallo zusammen. Ich bin Hardgainer und versuche zur Zeit Masse aufzunehemen. Ich weis bereits wie viele Kalorien ich brauche und wie oft ich am...
  2. Hardgainer Nahrung zusammen stellen

    Hardgainer Nahrung zusammen stellen: Hey, vorab: Wenn ich im falschen Forum bin verzeiht mir, dies ist mein erster Post [IMG] ich bin 25 Jahre alt, wiege 66 kg und bin Hardgainer. Ich...
  3. Kalorien = Kalorien? *Hardgainer*

    Kalorien = Kalorien? *Hardgainer*: Hi zusammen, folgendes: Ich trainiere in einem Fitness Studio und bezeichne mich mal als Hardgainer. Bei der Ernährung achtete ich zu beginn...
  4. Anfänger/Hardgainer: Brauche Hilfe bei Ernährung u Training

    Anfänger/Hardgainer: Brauche Hilfe bei Ernährung u Training: Hallo! Meine Name ist Martin und ich bin 21 Jahre alt. Meine Maße sind: Größe: 1,88m Gewicht: 58kg KFA: 10-15 (geschätzt) Ich möchte anfangen zu...
  5. Push/Pull/Leg Hardgainer

    Push/Pull/Leg Hardgainer: Hallo bin neu hier in diesem Forum Ich geh jetz schon seid 2jahren ins fitnesstudio ohne mir jemals richtig ziele gesätzt zu haben hab eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden