hefeflocken

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von zange88, 12.01.2012.

  1. #1 zange88, 12.01.2012
    zange88

    zange88 Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo, hab mal ne allgemeine frage zu hefeflocken oder hefe allgemein.
    bevor ich etwas esse schau ich zuerst immer auf die nährwertangabe, natürlich hauptsächlich aufs eiweiss, und kürzlich hatte ich ne packung hefeflocken in der hand und sehe dass die dinger 50g pro 100g haben, was mich ziemlich erstaunt hat, da ich selten produkte sehe die so viel proteine haben, auser natürlich meine künstlichen pulver :DDD
    hab auch festgestellt dass da eigentlich nichts schlechtes drin ist, sondern sogar noch mehr gutes zeug, und dachte mir da uss ich mir sofort ein paar packungen holen, des könnte man bestimmt gut zu magerquark und haferflocken hinzufügen, aber als ich den preis sah, hab ich von dem vorhaben schnell wieder abgelassen, des zeug bekommt man nicht unter 4 euro/200g was mir zu teuer ist.
    nach dieser schönen geschichte zu meiner eigentlichen frage: kann man hefeflocken oder ähnliche produkte mit gutem gewissen in gröseren oder auch kleineren mengen zu sich nehmen? und was gäbe es noch für alternativen zu hefeflocken, die vielleicht etwas billiger sind?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 12.01.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Solche Hefeflocken hat meine Mutter auch im Schrank stehen, allerdings zum Würzen. Das Zeug ist nicht dazu gedacht, es in Rauhen Mengen als Eiweißlieferant zu verspeisen.

    Falls du mit Alternativen ähnliche Produkte meinst, fällt mir nichts ein, ansonsten eben Magerquark, körniger Frischkäse, Harzer Käse, Fleisch, Bohnen, Linsen, Erbsen und so weiter.

    mfG
     
  4. #3 zange88, 13.01.2012
    zange88

    zange88 Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok danke. hab ich fast befürchtet^^
    und ich weis schon welche produkte viel eiwewis haben, aber ich hab gehofft ein weiteres zu der liste hinzufügen zu können....
     
Thema: hefeflocken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alternative zu hefeflocken

    ,
  2. hefeflocken fitness

    ,
  3. hefeflocken bodybuilding

    ,
  4. hefeflocken muskelaufbau,
  5. hefeflocken natürlich?