Hi an alle erstmal

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von WieSeL, 16.03.2008.

  1. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo allerseits,

    ich trainiere jetzt seit knapp 3 Monate.
    Mitte Januar hat sich das so eingegliedert das ich mit meinem Bruder alle 2 tage trainieren gehe.

    unser Momentaner trainingsplan sieht so aus

    3 Sätze Schrägbank drücken 30* 45* 60* grad mit 15 kg kurzhantel
    1 satz Kniebeuge 20 x 32 kg
    1 satz Überzüge 20 x 15 kg
    2 sätze Lang Hantel Curls 10 x 24 kg jeweils waagerecht-senkrecht
    2 sätze armheben 15 x 10 kg
    1 satz sit ups 50 x

    und zum schluß 6 klimbzüge oder mehr

    Im moment ist es ein nicht wirklich lange Trainingsplan aber wir werden in 1 - 2 Wochen einen neuen aufstellen und wollte hier mal fragen was ich den zu beachten hätte oder ähnliches.

    Meine Sitution sah so aus das ich ziemlich früh anfing Drogen zu konsumieren und fast alles bis auf Heroin ausprobiert habe...

    Da ich mittlerweile aber weiß das dies der total falsche weg ist, habe ich es gott sei dank geschafft von den chemischen drogen amphetamine oder solchen weg zu kommen.

    Mitte Januar wog ich 66 kg bei einer körper größe von 1,86, doch mittlerweile wiege ich 70 kg.

    Dieser kleine Erfolg steigert natürlich meine Motivation und ich werde meine Training weiterhin mit Ehrgeiz fort führen.

    Mfg WieSeL
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 16.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo und willkommen im Forum!

    Erstmal möchte ich dich beglückwünschen, dass du diesen Absprung geschafft hast.

    Was den Trainingsplan angeht, der geht schon in die richtige Richtung ist aber etwas unorganisiert. Am Anfang solltest du auf folgende 8 Übungen besonderen Wert legen:

    Kniebeuge
    Kreuzheben
    Bankdrücken
    Dips
    Klimmzüge
    Rudern Vorgebeugt
    Schulterdrücken
    Aufrechtes Rudern
    Beinheben
    Crunch

    Du kannst entweder jeden Trainingstag alle diese Übungen ausführen, oder Tag für Tag innerhalb der Paare abwechseln also so:

    T1
    Kreuzheben
    Bankdrücken
    Klimmzüge
    Aufrechtes Rudern
    Crunch

    T2
    Kniebeugen
    Dips
    Rudern Vorgebeugt
    Schulterdrücken
    Beinheben

    Wichtig ist, dass du diese Übungen erlernst, so lange du noch ein geringes Gewicht verwendest. Zusätzlich würde ich mindestens 2x wöchentlich ein Ausdauertraining durchführen, da dies sehr positiv für die Gesundheit ist, was gerade bei deiner Vergangenheit ein gewisse Rolle spielen wird.

    Ich habe letztes Jahr auch mein Leben relativ drastisch geändert, auch aus dem Grund wünsch ich dir alles Gute und viel Erfolg beim Training.
     
  4. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    dankeschön für die schnelle antwort.

    Ich werde deine Übungen bei der nächsten Trainingseinheit aufjedenfall berücksichtigen ;)

    In diesem Forum wird hier ziemlich viel mit diesem Split Programm gearbeitet was ich aber nicht so schön finde.

    So lange es in Ordnung ist jeden 2ten Tag alles zu trainieren werde ich das auch weiterhin machen und dan vieleicht gegen sommer einen neuen Trainingsplan erstellen den ich dan auch splitten werde.

    Aufjedenfall werde ich joggen gehn, das habe ich auch Samstag nachmittags getan bei dem schönen Wetter ist das richtig toll.

    Dankeschön nochmal

    bis dahin mfg WieSeL
     
  5. #4 Ninib65, 17.03.2008
    Ninib65

    Ninib65 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Für den anfang ist ein Ganzkörperplan ganz gut, jedoch trainierst du schon 3 monate und solltest intensiver an die sache rangehen :baeh:
    weil du sonst keine fortschritte mehr merkst (nach 3 monaten GK)
    wenn du ein ganzen tag z.B. für Brust & Bizeps o. Trizeps nimmst werden die Muskel intensiver beansprucht und mit de rrichtigen ernährung auch schneller wachsen
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich würde ihm noch mindestens weitere 3 Monate GK ans Herz legen. Die Muskeln mögen zwar auf das Training vorbereitet sein, aber die Sehnen und Bänder benötigen dazu wesentlich länger. Mit dem Splitten würde ich noch warten.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 17.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Man kann auch mit einem GK-Plan gute Erfolge erzielen, die aufgeteilte Variante die ich oben gepostet habe, ist auch ein GK-Plan, jedoch mit unterschiedlichen Übungen an den Trainingstagen. Bei einem GK-Plan ist es jedoch sehr wichtig, die Trainingseinheiten nicht zu lang werden zu lassen, und sich deshalb auf die wichtigen Zug und Druck Grundübungen zu konzentrieren und keine Zeit mit irgendwelchen Scher- und Curl-Übungen zu verschwenden.
     
  9. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Das habe ich auch hier irgendwo gelesen

    - Die Größten Muskel zuerst trainieren und dan die kleineren wie z.B der Bizeps

    Deswegen Bizep zum Schluß und ich werde meine größten Schwerpunkte
    auf Nackendrücken, Bankdrücken ,Kniebeuge und vorgebeugtes Rudern legen, da diese Übungen ja die größten oder zum Teil die größten Muskeln belasten.
    Nächste Woche wird ein Neuer trainingsplan erstellt wobei ich die Übungen die mir SBFson mitteilte herein bringen werde.

    Dankeschön nochmal für die Antworten :)
     
Thema:

Hi an alle erstmal

Die Seite wird geladen...

Hi an alle erstmal - Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal an alle

    Hallo erstmal an alle: Hallo bin ebenfalls neu hier. Ich hoffe hier einige Tipps zu bekommen und hoffe das ich euch evtl. auch weiterhelfen kann. Um mal sofort zur...
  2. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  3. Alles oder nichts...

    Alles oder nichts...: Moin moin Liebe Leute! kurz mal möchte ich mich vorstellen: Jo = kurz für Johannes 33 Jahre jung 184cm Kampfgewicht 94kg soll auf 88kg reduziert...
  4. Was muss ich noch alles machen für einen flachen Bauch?

    Was muss ich noch alles machen für einen flachen Bauch?: Hallo! Heute Morgen habe ich einige Sit ups gemacht (also wie jeden Morgen).. Doch mit dem flachen Bauch will es einfach nicht klappen. Ich bin...
  5. Neuanfang - KFA Reduzierung - Alles neu machen

    Neuanfang - KFA Reduzierung - Alles neu machen: Hey Leute, Ich hab bis vor ungefähr einem Jahr "Sport" betrieben. Nun ja ... nicht ernsthaft, ich bin ins Fitnessstudio als ausgleich zur...