Hilfe bei brusttraining

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von maddin_990, 05.06.2008.

  1. #1 maddin_990, 05.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    Ich habe mir beim trainig vor langer zeit mal ne verletzung eingefangen, bekomme beim LH-trainig ein sehr starkes ziehen in der linken schulter...
    seitdem ist nur noch KH drin...

    mein problem sind mittlerweile die Hanteln geworden...
    erst dieses umständlich zusammengebaue und dann ist das ansetzen und der beginn der übung mit so 45kg hanteln extrem bescheiden - ohne partner so gut wie nicht möglich...

    hab´s die woche jetzt mal so probiert

    1 Übung: Butterfly 3 Sätze
    2 Übung: KH Flachbank
    3 Übung: KH positiv Bankdrücken

    konnte zwar n reiz setzen aber so ultimativ war das auch nicht...

    was könnte ich in zukunft probieren? supersatz?

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 05.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kannst du denn Dips ausführen ?
     
  4. #3 maddin_990, 05.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ohne probleme
    bezieh ich auch des öfteren ins training mit ein!
    finde diese übung allerdings nicht gerade effektiv wenn ich ehrlich bin :roll:
     
  5. #4 Anonymous, 05.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bist du dir denn sicher, dass deine Durchführung stimmt? Kenne Leute, die fast ausschließlich mit Dips arbeiten und eine gute Brustentwicklung haben.

    Das sinnvollste für dich wäre meiner Meinung nach mit Dips zu starten und diese richtig schwer auszuführen. Danach dann KH-Bankdrücken oder sogar erst noch Fliegende und dann Bankdrücken.
     
  6. #5 maddin_990, 05.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    bin mir sicher das ich es richtig mache - arbeite auch wenn ichs mache sehr intensiv mit viel gewicht und versuche die wh möglichst langsam durchzuführen

    es wäre ne möglichkeit das vor dem bakdrücken zu machen...
    vermute nur das der effekt genau der selbe sein wird wie beim butterly

    dacht mir eigentlich das butterfly am anfang gut dein müsste da es ne iso übung ist und ich dann nicht gefahr laufe das der trizeps vor der brust schlapp macht... ergebniss war dann doch ehr ernüchternd...
    irgendwie fehlt mir noch die ultimative idee...
     
  7. #6 Anonymous, 05.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Was genau war denn das Ergebnis von dem Butterfly-Vordermüdungs-Versuch ?
     
  8. #7 maddin_990, 05.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    die vorerschöpfung war zwar vorhanden aber der verlust an kraft war jetzt nicht so groß wie gewünscht - hab die 35kg genommen und 3 sätze mit 12 wh gemacht
    hab butterfly gut durchgezogen und dacht auch "man das brennt" aber am ende hats nicht soviel gebracht
    (35kg sind die größten hantel bei uns - aufbauen nervt tierisch)
     
  9. #8 Anonymous, 05.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Siehst du, also geht es darum dich schwächer zu machen und zwar Trizeps und Brust. Da sind Dips natürlich schon wesentlich geeigneter als Butterfly, weil sie ja ebenfalls eine GÜ sind und so ziemlich die gleichen Muskeln beanspruchen wie BD.

    Wenn du was ganz neues versuchen willst, dann würde ich dir aber von Supersätzen abraten. Jedenfalls wöchentlich, du weißt schon wegen ZNS und Übertraining.
    Interessant könnte ein Dips Cluster am Anfang sein mit... sagen wir mal 15-20WH und dann so 3x3x3x3x2x2x2x2 (nur als Beispiel).
     
  10. #9 maddin_990, 06.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    hab ja schon unterstützung bekommen...ne weitere meinung wäre trotzdem noch nett :-)
    MfG
     
  11. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Verstehe nicht wirklich was du jetzt hören möchtest. Dein Problem ist deine linke Schulter.
    Kleiner Tipp von mir, trainiere sie mal. Widme ihr in der nächsten Zeit mehr Aufmerksamkeit. Das kann Wunder wirken. Bin jetzt schon 2 mal mit Schulterschmerzen zum Training gegangen wo ich die Schulter trainieren wollte. Gut aufgewärmt und weg waren die Schmerzen. So war es beim Brustworkout auch.
    Warum ist es denn mit 45kg Hanteln umständlich alleine? Ich glaube nicht das diese 5 Kg allzuviel ausmachen, aber ich habe keine Probleme mit 40er Kg-KH.
    Wo die Brust schneller schlapp macht ist Hammer-Strength-Kh-Bankdrücken. Da zeigen die Handflächen zueinander und zwar die ganze Zeit. Probiers mal aus wenn du das nicht schon gemacht hast.
    Aber Schulter würde ich wirklich mehr Aufmerksamkeit schenken, es kann dadurch besser werden.
     
  12. #11 maddin_990, 06.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    das problem mit der schulter hab ich nicht erst seit einem halben jahr oder so...und ich habe alles probiert, das ding ist gegessen. schultertraining ist voll mit integriert und macht keine probleme!
    das mit den hanteln macht insofern probleme das man sie jedesmal umständlich zusammenbauen muss und man immer diese großen scheiben dran hat, die auch etwas hinderlich sind...

    was ich hören möchte? - was du noch beigefügt hast!
    neue variationen, möglichkeiten der vorerschöpfung...
    wer auch deinem tip mal folgen! probieren geht bekannterweise über studieren

    MfG :winke:
     
  13. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann mir das garnicht so richtig vorstellen mit den KH zusammen bauen. Ein komisches Studio falls du nicht zuhause trainierst.

    Vorerschöpfung ist mit Isos an erster und zweiter Stelle ne gute Möglichkeit. Ne andere fällt mir jetzt auch nicht ein. Eventuell noch Stripsätze, aber das scheint ja dann auch auszufallen wenn du die Hanteln immer zusammen schrauben musst.
     
  14. #13 maddin_990, 06.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    entschudige was sind sind stripsätze???
    das studio ist ganz ok, nur gehn die KH eben nur bis 35kg...
     
  15. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Beispiel vom Stripsatz.

    Schulterdrücken an der Multipresse
    1. Satz 80kg 10 Wiederholungen
    direkt ohne Pause auf 60 Kg runter und weitere 10 Wiederholungen
    direkt ohne Pause auf 40 Kg runter und soviele Wiederholungen wie möglich.

    So in der Art könnte es aussehen. Du verringerst das Gewicht der jeweiligen Übung bis du nicht mehr kannst. Eignet sich bei Bankdrücken nur mit Partner. Habt ihr keine Chest-Press im Studio? Da könntest du z.B. den Stripsatz ausführen. Mit Kh ist das immer sone Sache, da ein Arm schneller aufgibt als der andere.

    Bis 35Kg ist doch ok? Weiß ja nicht wieviele saubere Wiederholungen du davon machst?
     
  16. #15 maddin_990, 06.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Chest-Press???
    denk mal ein gerät fürs brusttraining?? haben wa, aber voll blöde da recht enger griff

    mit 45 kg 12WH, 11-12WH, 10-11WH

    nur lass ich mir dir hantel schon immer nach oben geben weil die dinger zum anfang hochzubekommen ist extrem schwer und nimmt sehr viel kraft in anspruch was ein dann in der übung fehlt...
    und man braucht man zwei trainingspartner...

    und wie gesagt ist nicht angenehm damit zu trainieren!
     
  17. #16 Teddy Bruschi, 06.06.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Wieso braucht man 2 Trainingspartner ??
     
  18. Warri

    Warri Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt, bekomme die 40er Hanteln problemlos nach oben. Wenn du dich nach hinten legst, gibst du den Hanteln ein Stoß mit dein Knien mit und ziehst die zum Körper. Die 1. Wiederholung ist schwer, aber dann flutscht es. Für die Schulter würde ich das ja verstehen die Hanteln schwer nach oben zu bekommen, aber wenn man auf den Rücken liegt ist das keen Ding. Klar verliert man ein bisschen Kraft dadurch, aber so schlimm ist das nicht.
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 maddin_990, 07.06.2008
    maddin_990

    maddin_990 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ich denk mal wenn ich es im KH bankdrücken bis zu 45 kg geschafft habe, weiß ich wie man so eine hantel hochbekommt!

    davon ab bekomm ich die auch alleine hoch nur geht ein dadurch viel verloren weil einem ja die vorspannung fehlt...
    außerdem ist das problem immer noch das die Hanteln sehr unpraktisch sind mit den großen scheiben...
    hab auch bei aller freundlichekeit auch keine lust mehr immer wieder die selben erklärungen zu bringen...
     
  21. #19 Anonymous, 07.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst dich aber nicht mit anderen vergleichen!Es kann sein,das du schwerere Gewichte stemmen kannst als andere!Das muß aber nicht heißen,das er auch gleich die Hanteln allein hoch bekommt.
     
Thema: Hilfe bei brusttraining
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brusttraining cluster

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei brusttraining - Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings

    Hilfe: Seit 2 Jahren unklare Beschwerden nach Brusttrainings: Hallo liebe Forengemeinde und vielen Dank für das Lesen meines Beitrages. :) Nach zahlreichen, verzweifelnden Arztbesuchen ohne Hilfe, wende...
  2. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  3. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  4. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  5. Übungserklärungen, Einsteigerhilfe

    Übungserklärungen, Einsteigerhilfe: Hey, in einem anderem Thread habe ich einen BWE Trainingsplan für Neueinsteiger entdeckt. Ich bin 15Jahre, männlich u. wiege ca 60kg. Der...