Hilfe bei einnahme von S-Blade und P-Blade

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von fina01325, 05.12.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 fina01325, 05.12.2007
    fina01325

    fina01325 Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wels
    Hallo

    Habe mich nach langem Hin u. Her dazu entschlossen es mal mit S/P-Blade von xxxx zu versuchen. (edit Hantelfix - bitte keine Werbung für andere Shops)

    Habe viel gutes und schlechtes gehört und möchte es einfach mal selbst Ausprobieren.

    Habe jetzt folgende Fragen:

    Was soll ich zu dieser kur zusätzlich Einnehemen-hätte da an Eiweiß/Kohlenhydrat Präparat 50.50 gedacht und natürlich Zink-aber wieviel??
    Was soll ich vorsichtshalber gegen eine Gyno zuhause haben??
    Wie setzte ich am besten ab-Anließend Kreatinkur,Zink ??

    Möchte laut deren Homepage mit Halbierter Dosis(für Anfänger)anfangen und ca.2Monate lang.

    Wäre für Tips und erfahrungen Dankbar
    Schöne grüße Daniel
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Werden die Teile nicht oral eingenommen? Dann würde ich lieber drauf verzichten, weil eigentlich alle oralen Steroide auf die Leber gehen.

    Im Übrigen rate ich dir sowieso von allen Steroiden ab, wenn du kein Interesse hast, auf die Bühne zu gehen. Optimier lieber deine Ernährung und dein Training. Mit der notwendigen Disziplin wirst du so auch sehr weit kommen.
     
  4. #3 Knochen, 05.12.2007
    Knochen

    Knochen Newbie

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das sind Prohormone! Sind auf jeden Fall stark lebertoxisch.
    Würde ich auf keinen Fall nehmen, xxxxx Produkte
    sind soweit ich weiß sowieso der letzte Dreck. (edit Hantelfix - bitte keine Werbung für andere Shops)

    Aber wenn du's
    unbedingt machen willst, bei Prohormonen brauchst glaub ich
    nix zum absetzen und die Gefahr einer Gyno is glaub ich auch
    nich so groß.
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 06.12.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Prohormone = Vorstufen von Hormonestern.
    Weniger Wirkung, gleiches Nebenwirkungsspektrum (wenngleich nicht so stark).
    Das sollte man bleiben lassen.
     
  6. #5 Schokoriegler, 06.12.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    kenne leute die diese teile genommen habe aber gutes habe ich noch nicht viel gehört von der wirkung her. gyno und absetzen ist nicht notwendig aber zwei monate lang seine leber schädigen ist schon heftig.

    zur ernährung ist nur zu sagen das bei einnahme von leistungssteigernden substanzen generell noch mehr auf eine optimale ernährung geschaut werden muß da der motor hierbei noch mehr auf vollgas geht. wichtig ist irrsinnig viel trinken damit du die leber von den giftschstoffen ausschwemmen kannst. dies ist aber nur ein tip zu schadensbegrenzung .............es ist nicht zu tun wäre mein erster tip.
     
  7. #6 fina01325, 06.12.2007
    fina01325

    fina01325 Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wels
    Hallo

    Danke erstmal für die schnellen Antworten!!
    Werden unter die Zunge gelegt und lösen sich dann auf.

    Habe vor auf die Bühne zu gehen und wollte erst mal nicht mit Spritzen beginnen-hab ich irgendwie Schiss vor.
    Was könnte ich alternativ probieren?

    Werd es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen und falls ich doch diese Produkte probieren sollte werde ich davon Berichten.

    Schöne grüße Daniel
     
  8. #7 Schokoriegler, 06.12.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    wenns der weg auf die bühne sein soll kommst unmöglich an den spritzen vorbei, sonst bist körperlich fertig bevor du zum dritten wettkampf fährst.
     
  9. #8 Anonymous, 06.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist das deine erste Kur?
     
  10. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    na wenn schon auf die bühne dann sowieso den klassiker testo. willstn da mit dem oralen dreck?

    PS: NATURAL RULES! (wollt ich nur gesagt haben :mrgreen: )
     
  11. #10 fina01325, 07.12.2007
    fina01325

    fina01325 Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wels
    Hallo

    Ja,ist meine erste Kur-hab also null erfahrung und bin deshalb vorsichtig.

    Kreatin etc. hab ich schon mehrere gemacht-mässiger erfolg.


    Grüße Daniel
     
  12. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich hab mir mal die homepage angeschaut.

    scheinbar werden da fakes angeboten, ist sehr schwer einzuschätzen.
    allerdings sind auch linkweiterleitungen zu richtig harten sachen mit bei.

    ich halte es schon sehr bedenklich, das hier öffentlich zu erwähnen.

    zu dir, daniel.

    nach nichtmal 3 jahren trainingserfahrung und bei deinen daten gehe ich mal davon aus, das du weder die optimale ernährung/trainingsplan für dich gefunden hast.

    ohne diese vorraussetzungen bringt die beste chemie nur wenig bis keinen erfolg. wenn nur oral gestofft wird, bedeutet das eine unmässige belastung von leber/nieren und kreislauf. bedenke, das ja bis zum 20fachen der empfohlen tagesdosis eingenommen werden muss, um ergebnisse zu erwarten.

    das mit der bühne nehme ich dir nicht ab, das klingt für mich eher nach einer alibibehauptung.

    allerdings bist du alt genug und musst für dich selber entscheiden.

    gruss, amano
     
  13. #12 Hardboy19, 08.12.2007
    Hardboy19

    Hardboy19 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Wie schon geschrieben wirst du, wenn du auf die Bühne willst nie im Leben an Spritzen vorbei kommen!!! Es führt kein Weg dran vorbei!! Wenn du Schiss davor hast dann sind Steroide nichts für dich!!

    Kommen wir zu den Blades, schmeiß sie direkt in die Tonne!!! Sie bringen nichts und du wirst dir nur deine Leber kaputt machen!!!

    Du hast nach Alternativen gefragt, beste orale Steroid meines Erachtens ist Oral Turinabol, aber auch dieses geht auf die Leber und daher ist die Kur zeitlich sehr beschränkt und man kann nur minimal Erfolge erzielen!!

    Also greif entweder zur Nadel oder lass es gleich bleiben!!!

    Mfg Hardboy19
     
  14. #13 fina01325, 09.12.2007
    fina01325

    fina01325 Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wels
    Hallo

    Kann mir mal jemand sagen wo ich dieses Turinabol herbekomme?

    Grüße Daniel
     
  15. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich möchte hier nochmal darauf hinweisen, dass der Handel sowie Beratung zur Beschaffung von Steroiden in diesem Forum verboten sind.
     
  16. #15 Daymate, 09.12.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    das ist ja wohl n witz oder? bischen schwanger geht auch nicht. also wenn du ein ziel hast dann verfolge es richtig. entweder du stoffst vernünftig, oder du lässt es einfach. ich würde mir an deiner stelle erstmal jemanden suchen der sich auskennt. oder du machst dich selber erstmal richtig schlau bevor du deine gesundheit auf s spiel setzt.
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 armstrong40, 19.12.2007
    armstrong40

    armstrong40 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Planet Erde
    wie von den anderen bereits beschrieben, die blades sind zur oralen aufnahme (ob jetzt pillen oder sublingual aufgenommen), gehen stark auf die leber.

    dazu muss man noch sagen, dass diese ganze blade produktreihe wie z.b. d-blade (laut der werbung ist das ein modifiziertes dianabol und soll besser aufgenommen werden bei weniger nebenwirkungen), bla bla bla... jeand hat mal eine laboranalyse machen lassen, es handelte sich um reines dianabol welches einfach nur in flüssigform auf die blades geträufelt wurde.

    d.h. du hast mit sicherheit die volle nebenwirkugspallette wie wenn du auf
    den originalen stoff zurückgreifen würdest.

    Oral Turinabol ist wie schon gesagt eines der milderen (für die leber) oralen roids.
    Trotzdem auch bei prohormonen muss man absetzen!

    und fakt ist: eine moderate testo kur ist nunmal am besten verträglich für den körper.
     
  19. #17 no_pain_no_gain, 19.12.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Der Post ist uralt, gesagt ist alles --> zu
     
Thema: Hilfe bei einnahme von S-Blade und P-Blade
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p-blade

    ,
  2. parabolon blades

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei einnahme von S-Blade und P-Blade - Ähnliche Themen

  1. HIlfe! !!!!richtige einnahmeempfehlung........

    HIlfe! !!!!richtige einnahmeempfehlung........: hi, ich hab foilgendes problem....... ich hab zu hause: creatin, glutamin, tri-plex, stanzolon-B, parabolon-B. könnt ihr mir tipps geben in...
  2. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  3. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  4. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  5. Übungserklärungen, Einsteigerhilfe

    Übungserklärungen, Einsteigerhilfe: Hey, in einem anderem Thread habe ich einen BWE Trainingsplan für Neueinsteiger entdeckt. Ich bin 15Jahre, männlich u. wiege ca 60kg. Der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.