Hilfe beim Ernährungsplan!

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von anno146, 21.05.2008.

  1. #1 anno146, 21.05.2008
    anno146

    anno146 Newbie

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin der André, 21 jahre jung und relativ neu auf dem Gebiet. Zumindest was bewusste und gesunde Ernährung angeht.

    Kurz zu mir.... ich lese seit mehreren Monaten auf verschiedensten Seiten und würde das ganze jetzt gern unter Hilfe (hoffentlich von euch) angehen.

    Ich selbst gehöre der Gattung der Ektomorphen an. Betreibe nebenbei viel Sport. Fußball und Volleyball. Und wiege leider nur 59 Kilo. Gesundheitlich ist alles Ok. Schilddrüßen usw. alles i.O.

    Früher war ich der Meinung ich esse viel nehme aber nicht zu. Mittlerweile weiß ich das ich zwar viel gegessen habe. Aber davon war 80% Müll und zudem habe ich sehr unkonstant gegessen.

    Ja und nun würde ich gern dauerhaft zunehmen. Durch gute Ernährung und dem dazugehörigen Training. Mein Traum wären da schon 75 Kilo ;)

    Momentan geniese ich den "Luxus" von zu Hause aus arbeiten zu können. Das heißt ich kann essen wann und was ich will.Ich bin über jeden Tipp was einen Ernährungsplan angeht dankbar. Was aber auch noch wichtig ist. Ich habe große Probleme große Mengen auf einmal zu essen. Z.b. frühs 200g Haferflocken oder am Mittag mal eben 500g Putenbrust geht einfach nicht. Eher auf den Tag viel verteilt. Zudem würde ich gern Kohlenhydrate bzw. Protein Zusatz zu mir nehmen.

    Vielen Dank im vorraus.

    LG André
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 21.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi und willkommen im Forum!!

    Du bist ja tatsächlich deutlich untergewichtig. Was man da machen kann ist ganz einfach: Essen, essen, essen.

    Du solltest alle 2h essen, jede Mahlzeit sollte Eiweiß (Pute, Hähnchen, Rind, Quark, Eier, Fisch, Thunfisch), Kohlenhydrate (Vollkornbrot, Haferflocken, Kartoffeln, Vollkornnudeln, Naturreis) und gutes Fett (Olivenöl, Leinöl, Leinsamen, Lachsöl, Fetter Fisch, CLA) enthalten. Dazu sollte noch eine ordentliche Menge rohes Obst und Gemüse kommen.

    Dazu ist ein ordentlicher Trainingsplan, der Wert auf die großen Grundübugnen zum Masseaufbau legt empfehlenswert:

    TE1
    Kniebeugen
    (Bein-Curls)
    LH-Rudern vorgebeugt
    Dips
    Schulterdrücken im Stehen
    Bauch + Waden

    TE2
    Kreuzheben
    (Beinpresse)
    Klimmzüge im schulterbreiten Untergriff
    Bankdrücken
    LH-Rudern aufrecht (bis zur Stirn)
    Bauch + Waden

    Dabei trainierst du jeden zweiten Tag immer abwechselnd die beiden Pläne. Morgens sowie 1h vor und direkt nach dem Training nimmst du 40-50g Whey-Protein zu dir, direkt nach dem Traininig mit 100g Traubenzucker.

    Wenn du dich an die Tipps hälst, wird es mti dem Aufbau klappen. Wichtig ist auch genug Schlaf, und das du nie längere Pausen zwischen den Mahlzeiten hast. sowie dass alle 3 Makronährstoffe in ausreichender Menge in jeder Mahlzeit enhalten sind (mind. 30g Eiweiß, mind. 50g KH, mind. 10g Fett). Solltest du immer noch nicht zunehmen, empfehle ich dir ein Masseshake aus Milch, Früchten, Quark, Whey, Haferflocken und Leinsamen zu mischen und zwischen den Mahlzeiten zu verzehren. Die dichte der Mahlzeiten kann man auch auf alle 90 Minuten hochschrauben.
     
Thema:

Hilfe beim Ernährungsplan!

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Ernährungsplan! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  2. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  3. Hilfe beim Trainingsplan :)

    Hilfe beim Trainingsplan :): Hallo ihr lieben Muskelprotze :D Ich trainiere schon seit etwa zwei Jahren, habe aber jedoch vor ca. 5 Monaten aufgehört. Nun möchte ich wieder...
  4. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...
  5. hilfe beim start

    hilfe beim start: hallo ihr ich möchte gerne mit muskelaufbau anfangen weis aber einfach nicht so recht wie. ich bin auch gewillt bücher zu welzen und mir selber...