Hilfe beim TP erstellen.

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von twister0ne, 07.05.2010.

  1. #1 twister0ne, 07.05.2010
    twister0ne

    twister0ne Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hai Leute.
    Da ich seit ein paar Wochen angefangen habe immer mehr auf meinen Wunschkörper hinzuarbeiten und z.Z. noch ein wenig ohne Plan trainiere, will ich das jetzt mal nachholen und hoffe auf tolle hilfe.

    Damit ihr erstmal einen Überblick über meinen Körperbau habt, hier einmal ein Foto: [​IMG]


    Dazu vieleicht ein paar Daten die ich aus den Kopf kenne.
    Größe: 176
    Gewicht: 70 Kilo
    Alter 22

    Zum nächsten Punkt.
    Zur Zeit trainiere ich Mo,Mi,Fr.
    Ich fang an mit:
    http://www.youtube.com/watch?v=vkKCVCZe ... feature=iv

    das will ich auch beibehalten, auch wenn es die erste woche sehr hard war. das mach ich einmal pro trainings tag und gefällt mir super.
    dannach trainiere ich alles was ich aufbauen will, sprich mein kompletter oberkörper und beine.

    Trainingsgeräte:
    2x Kurzhanteln 1x Langhantel eine Stange die ich an der Wand befestigt habe. Und natürlich meinen Willen !

    Da ich leider kaum ahnung habe wie die ganzen trainingsübungen heißen. zeig ich sie euch bzw. versuch sie zu erklären.

    Klimzüge, beide seiten, rücken usowie brust zur wand zeigend.
    Liegestütze.
    Meine körper liegt auf den boden und ich zieh mich mit meinen armen/händen dann schräg einer stange hoch, soll gut für den rücken sein, laut youtube.

    Ich hoffe youtubelinks sind ok. das alles mach ich noch zusätzlich:
    http://www.youtube.com/watch?v=nQAh7m4xsMo

    bis auf übung 3 alle, die erste mach ich auch ab und zu im stehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=UheCchftswc

    das hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=bT8A7Vc- ... re=channel

    kniebeuge mit hantelstange auf meine rkreuz/nacken.

    für meine unterarme find ich leider gerade nicht, aber da mach ich noch eine übung mit der langhantel, wo ich nur die unterarme in einen 90 grad winkel mache, handrücken nach oben zeigend.

    joar, ich glaube das wars soweit.
    ich mach das bis jetzt immer so:

    ich glaube das sind 3 sätze, also 1x pause 1x pause 1x pause. so mach ich jede übung, bis zum muskelversagen.

    aber da ich mich jetzt hier bissel durchgelesen habe, glaube ich mach ich so nahezu 80% falsch.


    deshalb hier meine wünsche und ich hoffe das jemand einen super plan schreiben kann. was ich in den übungen machen muss schau ich mir dann selber raus, die namen reichen mir. vieleicht noch zu erwähnen, ich achte darauf das ich alle übungen in richtiger haltung mache. sowas ist also kein problem, sowas guck ich mir immer genau an.


    zurück zu das was ich möchte.
    erstmal starken muskelwachstum.
    arme ruhig knapp das doppelte, brust dementsprechen angepasst. sowie der rest meine körpers, also erstmal aufbauen bevor ich alles definiere.

    ich hab hierzu zwar einiges gelesen, hätte aber gern einen idividuelle antwort. besonders wichtig wäre mir, bis auf die aussage was ich tun soll, an welchen tag. wieviele sätze und wieviele wiederholungen pro satz.
    soll ich mit viel gewicht oder mit eher weniger gewicht üben, sprich soviel das ich eh nur 6 stück schaffe, oder eher so das ich 20 schaffe?

    ich bin auch in ein fitnessstuido angemeldet, aber da ich nur schlechtes hier im forum über die trainer etc.. lese, hole ich mir mal eure meinung ein. ich würde es bevorzugen wenn das training bei mir zuhause ist, wenn einige muskeln aber nur an anderen geräten gemacht werden könne, bitte mitposten.

    was mir ganz wichtig ist, ist meine rückenmuskulatur, die ist ned gerade der hit und bedarf besonderer aufmerksamkeit. vieleicht kann man da was raussuchen, genau wie der po, dafür hab ich bis jetzt nur frauenübungen richtig gefunden. wäre super wenn man da ne männerübung sagen könnte.



    noch was ganz wichtiges, ich hab so ein eiweiß zeug:
    Dailyform 6k Protein

    ist das gut? Sollte man sowas nehmen ? Und wenn ja wie oft und wann?






    So, das wars von mir, ich hoffe ich hab euch nicht zu sehr die zeit gestohlen und ihr könnt mir weiterhelfen.

    Gruß Rico
    ich bedanke mich schonmal ganz doll für die hilfe die kommt !
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Grüß dich,

    hier erstmal ein GK Plan den ich dir zu beginn vorschlage. Diesen 3mal die Woche alle 2 Tage mit je 3 Sätzen (bei den kleinen Muskelgruppen reichen 2 Sätze) im wdh Bereich ca. 12+-. Diesen kannst du erstmal ohne weiteres etwa 3-4 Monate durchziehen (wenns dir mal zuuu langweilig wird kannst du auch ruhig mal ne passende Übung austauschen zB Bankdrücken mit Dips).

    Kniebeugen alternierend mit Kreuzheben
    Klimmzüge
    (vorgebeugtes Rudern)
    Bankdrücken
    Military press
    Wadenheben
    Crunch
    Beinheben

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Und wirklich auf die Ausführung der Übungen achten.

    fg
     
  4. #3 twister0ne, 10.05.2010
    twister0ne

    twister0ne Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die super hilfe. ist wesentlich anstrengender jetzt.


    welche muskelgruppe gehören zu den kleinen ^^. weil nach dem kreuzheben/rudern/ ist bankdrücken wie 100kilo heben :P

    aber ich glaub ich hab mit den gewichten übertrieben, hab jetzt so 40 kilo knapp drauf. weniger oder mehr ? war mir jetzt nicht sicher ob die übungen schwer sein sollen.

    tip ? :D
     
  5. #4 K-Towner, 10.05.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    aso grosse muskelgruppen sin beineund rücken arme sin klein schultern glaub ich mittel
    also bei bankdrücken kommts mehr auf die ausführung an also liebr etwas weinga gewicht als total zu vrkrampfen


    ps hätt dia gern ne site geschickt mit allen übungen mit bildern is aba glaubsch verboten

    wenn de link willst schick privatnachricht
     
  6. #5 Strohkopf, 10.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Es sind soweit ich weiß nu Links zu fremden Shops verboten. Nicht andere Seite grundsätzlich.
     
  7. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Halt so schwer das du auf deine wiederholungen kommst aber auch nicht unbedingt mehr schaffst. Bis zum absoluten Muskelversagen brauchste nicht trainieren.
     
  8. #7 twister0ne, 11.05.2010
    twister0ne

    twister0ne Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    bankdrücken beispielsweise schaffe ich erstemal die 12, zweitemal werden es nur noch 6 nach knapper 40-60 sek. pause und bei 3 naja, da warns dann nur noch 4, ich hätte sicher noch 2-3 geschafft aber naja, muskelversagen wäre dann gekommen.

    frage also, weniger ?
     
  9. #8 K-Towner, 11.05.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    dann auf jed3en weniga gewicht so das du beim ersten 12 dann 10 und dannn 8 bis 12 schaffst

    beim letzten wiederholung kannste ruhig muskelverasegn herbeiführen stimuliert dann noch mehr fasern im muskel

    ps aba nua wenn du den bereich danach in ruhe lässt

    aso ausführung is das wichtigste gewicht is nebensache

    du solltest also imma perfekten un vollständigen bewegungsablauf haben
     
  10. #9 twister0ne, 13.05.2010
    twister0ne

    twister0ne Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    So, also hab jetzt mal 4 kilo runter genommen, jetzt läufts :P
    komisch das 4 kilo soviel ausmachen. und bin gut ins schwitzen gekommen, sollte also denk ich perfekt sein. mal schaun wie es in 1 woche ist ob ich da bissel mehr wieder raufpacken kann.

    danke aufjedenfall, habt mir sehr geholfen :D


    eine frage hätte icih aber noch. welche von den übungen ist besonders für den brustbereich ?

    mfg
     
  11. Tobrob

    Tobrob Foren Held

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    0
    Bankdrücken
     
  12. #11 twister0ne, 17.05.2010
    twister0ne

    twister0ne Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    gibt es einen wirkungsvollen ersatz zu den klimmzügen?
     
  13. #12 Strohkopf, 17.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Rudern ist auch ganz gut für den Rücken. Aber für den Lat sind Klimmzüge mit Abstand die beste Übung. Also nein es gibt keinen Ersatz für Klimmzüge.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 basti_h, 19.05.2010
    basti_h

    basti_h Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das Ganze jetzt nur überflogen, was das Training angeht! Allerdings wollt ich dir eine ganz wichtige Sache noch mit auf den Weg geben! Ich weiss nicht, wie weit Du dich mit dem Thema Ernährung auseinander gesetzt hast, solltest Du aber tun. Und FÜr richtig Masse lautet bei Dir, wenn ich mir das Bild so anschau die Devise: ESSEN ESSEN ESSEN !!! ;-) am besten liest du dich dazu auch noch ein bisschen im Lexikon ein und schaust dir mal Ernährungpläne an! Ohne Essen keine Energie und schon gar kein Masseaufbau :-)
     
  16. #14 twister0ne, 22.05.2010
    twister0ne

    twister0ne Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja, da ich gebraucht habe war das mit essen nicht so mein ding, also viel essen. ich hab aber aufgehört. mal abgesehen vom neuen hunger, esse ich seit ich trainiere auch doppelt soviel. :> und ja, massenmässig sieht man schon ein paar fortschritte, werde mal nach 2monaten ein neues pic reinsetzen, dann kann man mir ja sagen ob ich doch hätte anders essen sollen :P

    aber ich schau nochmal im ernährungs forum rum.
     
Thema:

Hilfe beim TP erstellen.

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim TP erstellen. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  2. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  3. Hilfe beim Trainingsplan :)

    Hilfe beim Trainingsplan :): Hallo ihr lieben Muskelprotze :D Ich trainiere schon seit etwa zwei Jahren, habe aber jedoch vor ca. 5 Monaten aufgehört. Nun möchte ich wieder...
  4. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...
  5. hilfe beim start

    hilfe beim start: hallo ihr ich möchte gerne mit muskelaufbau anfangen weis aber einfach nicht so recht wie. ich bin auch gewillt bücher zu welzen und mir selber...