Hilfe beim Trainingsplan :)

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Nudel, 07.07.2016.

  1. Nudel

    Nudel Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben Muskelprotze :D

    Ich trainiere schon seit etwa zwei Jahren, habe aber jedoch vor ca. 5 Monaten aufgehört. Nun möchte ich wieder intensiv mit dem Training anfangen da ich nun wieder mehr Zeit habe.
    Hierfür habe ich mir vorgenommen Zuhause mit einem Ganzkörper-Trainingsplan auszuhelfen der lediglich auf zwei Hanteln, einer Trainingsmatte und einer Klimmzugstange ausgelegt ist. Ich habe mir den Plan selber zusammengestellt weswegen ich mir noch ein wenig unsicher bin und hier mal unter den "Erfahrerenen" Sportlern nach Rat fragen möchte. Mein Plan sieht ein 2er Split Training vor mit jeweils 10 Minuten aufwärmen, 3 Sätzen und mit einer Minute Pause dazwischen.

    Hier Mein Trainingsplan:

    A
    Montag / Donnerstag

    Rudern mit 2 Kurzhanteln 3 x 10-12 Wdh.
    Klimmzüge 3 x 3-6 Wdh.
    Bizeps-Curls 3 x 10-12 Wdh.
    Bankdrücken 3 x 10-12 Wdh.
    Dips 3 x bis zu Erschöpfung
    Trizeps-Curls 3 x 10-12 Wdh.

    B
    Dienstag / Freitag

    Schulterdrücken 3 x 10-12 Wdh.
    Schulter-Seitheben 3 x 10-12 Wdh.
    Crunches 3 x 40 Wdh. ohne Gewicht
    Squats 3 x 40 Wdh. ohne Gewicht
    Wadenheben 3 x 20 Wdh.


    Schon jetzt vielen Dank, ich freue mich auf die Antworten und auf sämtliche Verbesserungsvorschläge/Hilfestellungen.

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 07.07.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Fangen wir bei Plan A an.
    Bizepscurls und Tricepscurls raus. Klimmzüge an erster Stelle und für Brust L-Flys ( Fliegende ) für die Brust dazu und die dann als erstes mit wenig Gewicht.
    Plan B.
    Wadenheben raus brauch kein Mensch.
    Squats an erster Stelle und dazu den Ausfallschritt ( ist nicht die beste Übungen aber ein zusätzlich Belastung brauchst du )
    Kreuzheben kann man auch gut mit Kurzhantel machen oder du machst den Schwimmer für den unteren rücken. Seitenheben nicht unbedingt aber wenn mit wenig Gewicht.
    Immer von groß nach klein bei den Muskelgruppen.
    Vergessen. Solltest du den Schwimmer machen ins Rückentraining mit ein bringen bei Kreuzheben kann man durch die classische Variante die Beine mit trainieren.
    Schreiben wir das mal nach Plan auf.
    Plan A:
    Klimmzüge
    Rudern KH
    Kreuzheben ( rumänische Variante )
    L-Flys
    Bankdrücken
    Dips ( hier bitte auch Sätze einführen )

    Plan B:
    Squats
    Ausfallschritt ( Lunge )
    Schulterdrücken
    Crunches

    Kreuzheben je nach Variante halt bei Rücken oder Beine.
     
  4. Nudel

    Nudel Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal vielen Danke für die schnelle und ausführliche Antwort.
    Ich habe meinen Plan hier nochmal mit Sätzen und Wiederholungen zusammengefasst:

    A:
    Klimmzüge | 3 x 3-6
    Rudern KH | 3 x 10-12
    Kreuzheben | 3 x 10-12
    L-Flys | 3 x 10-12
    Bankdrücken | 3 x 10-12
    Dips | 3 x 10-12

    B:
    Squats | 3 x 40 (ohne Gewicht)
    Lunges KH | 3 x 10-12
    Schulterdrücken | 3 x 10-12
    Seitheben | 3 x 10-12
    Crunches | 3 x 40 (ohne Gewicht)

    Nun meine eigentlichen Fragen:
    1. Werden Bizeps und Trizeps nun noch genug Trainiert, da die Curls für beide Muskelgruppen aus dem Plan geflogen sind?
    2. Sind die Wiederholungen und Sätze passend für meine Übungen?
     
  5. #4 Fitterfit, 07.07.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Wiederholungen passen. Beim Rückentraining und Brusttraining werden Bizeps und Triceps immer mit trainiert, das reicht völlig aus.
     
  6. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    abgesehen davon dass auch hier wieder nicht verstanden wurde was ein GK eigentlich ist, ist der plan okay bis auf die wdh zahlen bei den klimmzügen.
    gerade der lat, wie aber auch viele andere rückenmuskeln sprechen ebenso wie die meisten beinmuskeln sehr gut und gerne auf höhere wdhzahlen an.
    klimmzüge mit so wenigen wdh trainieren eigentlich nur powerlifter wo die kraft vor allem steht

    <<<
     
Thema:

Hilfe beim Trainingsplan :)

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Trainingsplan :) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  2. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  3. Brauche Hilfe beim Einstieg

    Brauche Hilfe beim Einstieg: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...
  4. hilfe beim start

    hilfe beim start: hallo ihr ich möchte gerne mit muskelaufbau anfangen weis aber einfach nicht so recht wie. ich bin auch gewillt bücher zu welzen und mir selber...
  5. Meine momentane Ernährung -Brauche Hilfe beim Abnehmen-

    Meine momentane Ernährung -Brauche Hilfe beim Abnehmen-: Hallo, habe angefangen auf das Essen zu schauen und esse nun momentan: Morgens 3 Esslöffel Magerquark 3 Esslöffel Joghurt 1,5 % Fett 3 Esslöffel...