HIT-Plan und das Ende!

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von DragoN, 01.07.2007.

  1. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    1.Tag Brust/Bizeps
    1.) 2 Durchgänge Supersatz aus Schrägbankfliegenden und Flachbankdrücken. Jeweils 6 bis 8 WH.

    2.) 1 Satz KH-Schrägbankdrücken. Stripsatz (wenn du nicht mehr kannst, nimmst du ein leichteres Gewicht und machst damit weiter) 6-8WH, nach Strip 4-6 WH

    3.) 2 Sätze LH-Curls mit Hilfe des Partners bei den letzten WH. Du solltest mindestens 4WH alleine schaffen und dann soviele wie möglich mit Partner

    4.) 1 Stipsatz Scottcurls.

    2.Tag Beine
    1.) 2 Sätze Kreuzheben mit gestreckten Beinen

    2.) 1 Stipsatz liegende Beincurls

    3.) 2 Pausensätze Beinpressen. Pausensatz: Du machst so viele WH wie möglich, dann setzt du das Gewicht ab und wartest dreißig Sekunden, dann machst du mit dem gleichen Gewicht weiter.

    4.) 1 Stripsatz Beinstrecken

    5.) 1 Pausensatz Frontkniebeugen

    3.Tag Schultern/Trizeps
    1.) 2 Supersätz aus KH-Schulterdrücken und vorgebeugtem Seitheben

    2.) 2 Supersätze aus Seitheben und Frontheben

    3.) 2 Pausensätze enges Bankdrücken.

    4.) 1 Stripsatz Kabelpushdowns.

    4.Tag Rücken/Trapez
    1.) 2 Sätze Klimmzüge mit Partnerhilfe (wenn du alleine mehr als 10 Klimmzüge schaffst, benutze ein Zusatzgewicht)

    2.) 2 Stripsätze LH-Rudern

    3.) 2 Supersätze aus sitzendem Kabelrudern und Latziehen zur Brust.

    4.) 2 Supersätze aus LH-Shrugs und KH-Shrugs


    Das war in den letzten 6 Wochen mein Trainingsplan.
    Hat richtig gut reingehaun ich konnte wirklich richtig gut meine Kraft steigern und von den Schmerzen nach dem Training will ich erst gar nicht anfangen.

    Da es mein erster HIT-Plan war, war es für mich schwer richtig einzusteigen und damit klar zu kommen.

    Der nächste Plan folgt und beginnt in 2 Wochen.

    lg Timo
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 01.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ziemlich krass was du da gemacht hast... findest du nicht, dass du für so einen bomberplan noch etwas zu jung bist?!
     
  4. #3 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    HIT ist nur etwas für erfahrende die auch schon ne gute Vorlage haben!
    Außerdem ist es eine Art Intetisitästechnik die neue reize ausübt, daher erst ab einer bestimmen Trainingszeit ratsam ist, aber das ist nicht mein Problem wenn man sein Potential weg scheißt^^
    Bedenk mal das du erst 18 bist.
     
  5. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Naja ich denke mit 19 Jahren und 2 1/2 Jahren Training bin ich nicht zu jung dafür.

    Ich hab so einiges an Trainingsplänen schon durch und wollte meinem Körper einen neuen Reiz verpassen was auch meiner Meinung nach gut geklappt hat.

    Durch diesen HIT-Plan konnte ich mich wieder steigern und habe immernoch nicht zu einer Kreatin-Kur gegriffen , aber ich denke mal nächstes Jahr wird mal eine fällig ;)
     
  6. #5 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Jeden das seine. Wenn du wie du schreibst gute Erfolge hast ist doch allerbest.
    Ich selbst würde warscheinlich damit abwarten aber das steht hier ja nicht zur Debatte...
     
  7. #6 Anonymous, 01.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dem ist nix mehr hinzu zufügen :ok:
     
  8. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Wann würdet ihr denn mit HIT anfangen ?

    Durch "normales" Training und einem guten Ernährungsplan konnte ich sogut wie keine Fortschritte mehr erzielen.

    Habe alle 6-8 Wochen den Trainingsplan gewechselt. Kraftausdauer-Maximalkraft.

    Würde ich mit meinem anderen Training noch die Erfolge erzielen wie nach 1-2 Jahren Training würde ich auch noch nicht auf HIT umsteigen.
     
  9. #8 Anonymous, 01.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ja also rein von deinen werten her (das alter ausgenommen) wäre HIT auch durchaus in ordnung. 40cm 110kg und viel viel masse, ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wie du das alles mit 18 oder 19 schon aufbauen konntest und da liegt aber auch das problem. mit 18 oder 19 warst du nun schon auf einem plateau angelangt und bist vll nun wieder in einem.

    an deiner stelle würde ich bis ich 21 bin keine HIT pläne mehr machen, sondern mal ne kreatin kur probieren :-) das hilft dir bestimmt auch und ist in anbetracht deines alters sicherlich gesünder als HIT

    achja um deine frage noch etwas genauer zu beantworten:

    HIT:

    1) ausgewachsen sein.. KOMPLETT, also 21-23 jahre alt
    2) 3-5 jahre trainingserfahrung


    sind jetzt allerdings keine allgemeinen regeln, sondern einfach das was ich empfehlen würde :mrgreen:
     
  10. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Hör ich soviel hier dass ich noch warten soll, es war ja mein erster Plan, nehmen wir ihn ma als "reingeschnuppert".

    Werd dann jetzt doch erst einmal ohne HIT weiter trainieren und in 2-3 Monaten mal ne Kre-Alkalyn Kur mir vornehmen.
     
  11. #10 Anonymous, 01.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :ok:
     
  12. #11 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Und dazu noch L-Glutamin supplementieren :prof:
    Also zur Kur kombinieren meine ich.
     
  13. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    :biggrin:

    Ja i know
     
  14. #13 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    okeli dokeli :verrueckt:
     
  15. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich sehe kein Problem darin, in seinem Alter nach HIT zu trainieren, da er bereits über mehrere Jahre Trainingserfahrung verfügt und zudem schon super Körpermaße hat.

    Wenn er das alles ohne Supplements und nur durch hartes Training und durch Ernährung geschafft hat, ist das doch echt lobenswert.
     
  16. #15 Anonymous, 01.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ja ohne zweifel eine gute leistung, aber belastet HIT gelenke, bänder etc... nicht viel mehr als "normale" splits? mit 18 ist die gefahr doch wesentlich höher sich folgeschäden zuzuziehen als mit z.b. 22 oder nich ?
     
  17. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ja, stimmt schon. Aber ich denke mit 19 sollten die Knochen eigentlich schon so weit ausgehärtet sein, dass zumindest ein sechswöchiges HIT-Programm keine Spätfolgen nach sich ziehen sollte. Zumal DragoN ja scheinbar schon über eine erhebliche Muskulatur verfügt, so dass die Belastung der Knochen, sehnen und Gelenke im Rahmen bleibt.

    Einem "normalen" 19 jährigen würde ich auch kein HIT empfehlen. Aber wie gesagt: in diesem Fall und wegen der relativ kurzen Dauer von sechs Wochen , sehe ich kein Problem.
     
  18. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Soll heißen ich bin nich normal ? :baeh:

    Joa nach dem 6-Wochen-Programm sind nun 2 Wochen Pause erstmal drinne.
     
  19. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    MUSS jetzt doch erstmal 2-3 wochen Pause machen.

    War am Montag beim Arzt wegen Schulterbeschwerden und er hat festgestellt,dass in der linken Schulter ne Entzündung vorliegt und somit darf ich mich erstmal schonen :(
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 04.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schadet keinesfalls...in der Zeit verlierst Du schon nix.
     
  22. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Ja ich weiß. 2 Wochen Pause wären sowieso drin...

    Nur durch die Ferien ist es sooo langweilig :P

    Muss ich eben mal mehr joggen gehen um mir die Zeit zu vertreiben.
     
Thema:

HIT-Plan und das Ende!

Die Seite wird geladen...

HIT-Plan und das Ende! - Ähnliche Themen

  1. alternierender GK - Tipps?

    alternierender GK - Tipps?: Hey, da mein 2er-Split zum alternierenden GK mutiert ist, will ich es jetzt gleich richtig machen. Was würdet ihr an folgendem altern. GK...
  2. Ausreichende BWE Trainigsübungen?

    Ausreichende BWE Trainigsübungen?: Hi, ich habe mir vor kurzem einen Trainingsplan zusammengestellt, welcher wie folgt aussieht: Aller 2Tage 10km Joggen Die Tage dazwischen BWE...
  3. Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit

    Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit: Hallo zusammen Ich dachte mir, nachdem ich jetzt zwei Monate jeden zweiten Tag ins Fitness gehe, wende ich mich mal an die Profis. Kurz meine...
  4. Fehlende Motivation fürs Training

    Fehlende Motivation fürs Training: Hallo Leute, erstmal zu meiner Persönlichkeit: Ich bin 18 Jahre, hardgainer und trainiere seit etwa 2 Jahren. In dieser Zeit habe ich bis heute...
  5. Nachweisbarkeit muskelaufbauender Mittel im Drogenscreening

    Nachweisbarkeit muskelaufbauender Mittel im Drogenscreening: Hallo erstmal bin neu hier im Forum. Gleich zu meiner Frage: Ich habe mich heute für ein 6 monatiges Drogenscreening (Urintest, THC) angemeldet....