HIT und BWE's

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von mediumNin, 02.01.2009.

  1. #1 mediumNin, 02.01.2009
    mediumNin

    mediumNin Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    N'abend ihr kraftpakete ;)
    ich bin neu hier im Forum, allerdings nicht ganz neu im Kraftsportbereich. Trainiere seit ca 1 1/2 Jahren HIT und hin und wieder mache ich ein paar BWE's.
    Nun, HIT erfordert eine große Regenerationszeit und ich gehe ca. 1 mal die woche trainieren. Wie ist das mit den BWE's, kann ich diese jetzt auch mehr oder weniger intensiv (2-4 mal die woche) ausführen, ohne ins übertraining zu geraten? (übertraining merkt man selbst, aber erst wenn es da ist). Zusätzlich zum Krafttraining trainiere ich Kampfkunst, wo auch beim Aufwärmen einige Geschichten aus BWE's vorkommen. Meine Frage sind nicht die vielen BWE's (also mit anderem Training 4-5 mal die woche), sondern das ganze in verbindung mit dem HIT, was mehr oder weniger zum haupttraining gehört.
    Zuviel? Zuwenig? Optimal? auf Volumentraining umsteigen?
    Haut mal raus was ihr dazu zu sagen habt...

    mediumNin
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dereine, 02.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Entweder oder würd ich sagen.
    BWE oder eine andere Form.
    Wenn du HIT machst, dann machst du sinnvollerweise kein BWE mehr.
     
  4. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mit 15 Jahren schon angefangen mit HIT? würd mal eher sagen HIT ganz weglassen..
     
  5. #4 Dereine, 02.01.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    HST könntest du machen.
    Meiner Meinung nach ist das sehr sinnvoll
     
  6. #5 mediumNin, 02.01.2009
    mediumNin

    mediumNin Newbie

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe mit 16 Jahren angefangen, aber das aus gesundheitlichen Gründen. (auch öfter und weniger intensiv). Wer Kieser-Training kennt, sollte das etwas sagen.
     
Thema:

HIT und BWE's