HMB

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Jack Spezial, 09.03.2006.

  1. #1 Jack Spezial, 09.03.2006
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was haltet ihr davon? schon selber Erfahrungen damit gemacht ?
    Taugt es was?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sensation White, 09.03.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Also selbst habe ich noch keine Erfahrung damit gemacht, aber ich denke man kann diese Wirkung auch mit anderen Dingen hervorrufen.

    Es soll ja nur den KFA senken, das Imunsystem stärken und einen Muskelzellenschutz bewirken.

    Zudem halt noch beim Masse- und Kraftaufbau behilflich sein.

    Die Meinungen verschiedenster Ärzte sind leider umstritten. Einige sprechen sogar von Muskelabbau durch Belastungen usw.

    Soll angeblich Ankebildung hervorrufen, ist aber derzeit noch nicht belegt worden
     
  4. #3 DannyThomas, 09.03.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    1.Reduktion der Muskelschäden, die im Rahmen von Trainingssituationen auftreten können.
    2.Beschleunigung des Muskelwachstums.
    3.Unterstützung des Kraft- und Muskelaufbaus nach hartem Widerstandstraining durch Abbau von Muskelproteinen.

    Kritiker hingegen erwähnen, dass HMB letzen Endes der Energiegewinnung dient und dies auch durch andere Nahrungsmittel erreicht werden könne.

    Ähnlich wie die Wirkungen sind auch die Nebenwirkungen nicht ausreichend wissenschaftlich belegt. Man geht davon aus, dass HMB - Supplemente die Entstehung von Akne unterstützt.

    Da die Wirkungsweise noch nicht abschließend untersucht worden ist und auch im Hinblick auf die Nebenwirkungen keine klaren Angaben gemacht werden können, sollte man mit der Einnahme von HMB vorsichtig sein.

    Quelle: http://www.dr-gumpert.de/html/hmb.html
     
  5. #4 Jack Spezial, 09.03.2006
    Jack Spezial

    Jack Spezial Eisenbieger

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    manno man ihr erstaunt mich immer wieder aufs neue so schnelle und auch noch ausführliche Antworten. Danke euch :ok:
     
  6. #5 DannyThomas, 10.03.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Immer wieder gerne :-D
     
Thema:

HMB