Home Training (Anfänger)

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Soulfly78, 04.08.2009.

  1. #1 Soulfly78, 04.08.2009
    Soulfly78

    Soulfly78 Newbie

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ ALL!!
    Da Ich noch recht Unerfahren im BB bin , wollte Ich einfach mal Eure Meinung zu meinem Trainingsplan hören!!

    Ich Trainiere zu hause - der Trainingsplan soll soetwas wie ein Ganzkörperprogramm sein, den Ich 3 Monate verwenden wollte und dann auf einen 3 er Splitt umsteigen möchte.

    Schaut Ihn Euch doch einfach mal an - und gebt mir bitte vernünftiege Ratschläge falls Ihr möchtet - wie gesagt Ich bin kein Profi - und deshalb nur Konstruktieve Kritik mit der Ich etwas nafangen kann.

    Ganz lieben Dank.


    Woche /1.

    Montag:

    Dehnen / Situp*s
    Kniebeuge
    Bankdrücken
    Rudern
    Schulterheben
    LH - Curl /
    KH - Curl (Sitzend)
    Gesamt 4 Sätze


    Mittwoch:

    Dehnen / Situp*s
    Kreuzheben
    Bankdrücken
    Kurzhantel - Flys
    Frontziehen
    French - Press mit
    SZ - Stange

    Freitag:

    Dehnen / Situp*s
    Kniebeuge
    Bankdrücken
    Rudern
    Schulterheben
    SZ - Curl /
    KH - Curl (Stehend)
    Gesamt 4 Sätze


    ..Wechsel..

    Woche /2.

    Montag:

    Dehnen / Situp*s
    Kreuzheben
    Bankdrücken
    Kurzhantel - Flys
    Frontziehen
    LH - Curl /
    KH - Curl (Sitzend)
    Gesamt 4 Sätze


    Mittwoch:

    Dehnen / Situp*s
    Kniebeuge
    Bankdrücken
    Rudern
    Schulterheben
    French - Press mit
    LH - Stange

    Freitag:

    Dehnen / Situp*s
    Kreuzheben
    Bankdrücken
    Kurzhantel - Flys
    Frontziehen
    SZ - Curl /
    KH - Curl (Stehend)
    Gesamt 4 Sätze (Trainiere Ich zusammen)



    P.s. Ich mache zu jeder Übung 3 Säte a. 15 Wiederholungen, mein Ziel ist es Muskelmasse aufzubauen und etwas abzunehmen!!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 'Strahler', 04.08.2009
    'Strahler'

    'Strahler' Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Du trainierst Brust und Schultern in jeder Trainingseinheit, Rücken und Beine aber nur jede zweite.

    Stell lieber auf einen alternierenden GK-Plan um. Da wird jede Muskelgruppe beansprucht und die Übungen wechseln sich ab, so haste immer nen neuen Reiz und auch etwas Abwechslung beim Training.

    TE1:
    Kniebeugen
    Beinbeuger
    Bankdrücken
    LH-Rudern
    Schulterdrücken

    TE2:
    Kreuzheben
    Beinstrecker
    Klimmzüge
    Dips
    aufrecht Rudern

    Dehnen würde ich immer nach dem Training oder gezielt die Muskulatur nach dem Aufwärmen dehnen, die für die nächste Übung verwendet werden soll. Bei nem GK-Plan ist die Intensität aber nicht so hoch, da kannst besser im nachhinein dehnen, das ist dann schon der erste Teil der Regeneration.

    Viel wichtiger als der richtige Trainingsplan sind für dein Ziel eine abgestimmte Ernährung. Lies dich also im Ernährungsbereich ein und erstell dir auch einen Ernährungsplan bzw. eine Ernährungsrichtlinie :mrgreen:
     
  4. #3 Soulfly78, 04.08.2009
    Soulfly78

    Soulfly78 Newbie

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also, erstmal vielen Dank für Deine Antwort - werde jetzt aber nicht ganz schlüssig - Du sagst - das Ich zu oft die Schultern Trainiere - aber nicht oft genug den Rücken ...

    Bei den meisten Schulterübungen wird doch der Rücken mit beansprucht - siehe:

    Schulterheben mit Langhantel.
    Beanspruchte Muskeln: Breiter Rückenmuskel (Latissimus dorsi), Kapuzenmuskel (Trapezmuskel / Trapezius)

    Rudern, einarmiges (einarmiges Kurzhantel-Rudern)
    Beanspruchte Muskeln: breiter Rückenmuskel, Kapuzenmuskel (Trapezius), hinterer Deltamuskel


    Die Ich ja... am Kniebeuge Tag Trainiere - sprich 2 mal die Woche - und in der Wechsel woche 1 mal... wo Ich dann 2 mal Kreuzheben mache und 2 mal.
    Frontziehen mit Langhantel (aufrechtes Rudern)
    Beanspruchte Muskeln: vorderer, mittlerer und hinterer Deltamuskel, Kapuzenmuskel (Trapezius), breiter Rückenmuskel (Latissimus dorsi)

    Also, Trainiere Ich doch bei jeder Trainingseinheit - ausreichend den Rücken - fehlen tuen natürlich die Beine ... allerdings - fahre Ich viel Fahrrad und werde nach den 3 Monaten - Isolierte Beinübungen in mein Trainingsprogramm mit einbauen .. wie Wadenheben etc.

    Die Ernährung ist natürlich ein ganz wichtiger Punkt . versuche am Tag 5 kleine Mahlzeiten zu mir zu nehmen und mit den Mahlzeiten genügend Eiweiss aufzunehmen.

    Oder sind meine Überlegungen jetzt falsch .. - hmm!!
     
Thema:

Home Training (Anfänger)

Die Seite wird geladen...

Home Training (Anfänger) - Ähnliche Themen

  1. Training @ Home

    Training @ Home: Hey Leute, ich bin seit jahren begeistertet Eisensportler. Nun habe ich eine neue Stelle angetreten, und die Zeit ist immer weniger. Also kann ich...
  2. U18 - Anfänger - Ohne Studio/Beratung Home Training

    U18 - Anfänger - Ohne Studio/Beratung Home Training: Hey Community, Vielen Dank erst einmal für die Aufnahme :) Ich habe da ein paar Fragen, da ich bald mit dem Krafttraining anfangen möchte....
  3. Muskelaufbau - Hometraining

    Muskelaufbau - Hometraining: Servus, entschuldigt bitte, wenn das hier der falsche Bereich ist. Ich bin ziemlich neu im Muskeltraining und möchte einfach daheim ein bisschen...
  4. Home-Training Effizienz

    Home-Training Effizienz: Grüßt Euch, ich bin wirklich noch unerfahren und möchte gerne meinen Körper ein bisschen trainieren. Da ich erst 16 bin, fange ich mit einem...
  5. Hometraining - wichtige Frage

    Hometraining - wichtige Frage: Hio Jungs, folgendes Anliegen habe ich: ich suche Übungen, die man zu Hause machen kann ohne dass man ausrüstung besitzt. Lediglich 1 Kg...