Homegym Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Hamfrey, 10.03.2009.

  1. #1 Hamfrey, 10.03.2009
    Hamfrey

    Hamfrey Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich muss aus zeitlichen Gründen mein Training nach Hause verlegen, weil ich einfach keine Zeit mehr habe ins Studio zu fahren.
    Jetzt wollte ich das Projekt im Sommer mal zusammen mit meinem Bruder und meinem Vater in die Hand nehmen. Ein Kellerraum wird dafür leergeräumt werden und da wird dann hoffentlich alles unterkommen :roll:

    So hier die bis jetzt getroffene Auswahl:

    Power Rack: http://www.sp-bodysolid.de/product_...s/gpr378-monster-rack-mit-klimmzugstange.html

    Hantelbank: http://www.sp-bodysolid.de/product_...achbank-/-schraegbank-(zusammenklappbar).html

    Lat-Zug Ergänzung:
    http://www.sp-bodysolid.de/product_...8s-latzug-station-mit-95-kg-gewichtsturm.html

    + Langhantelstange und Kurzhanteln mit dementsprechenden Gewichten.

    Wobei ich eigentlich nur zu diesem Powerrack tendiere, weil ich da eine sinnvolle Lat-Zug Ergänzung gefunden habe, für eine günstigere Version nämlich nicht.

    Habt ihr noch Ergänzungen die man unbedingt bräuchte um ordentlich trainieren zu können?

    mfg
    Tobi
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machodijai, 10.03.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Wofür so eine teure Latzug-Ergänzung, wenn du einfach nur ne vernünftige Klimmzugstange brauchst? Investier das Geld dafür lieber in einen ordentlichen Dipbarren und noch bisl Gewicht..
     
  4. #3 gasmeister, 10.03.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich würde eine Bank mit Beinbeuger/Beinstrecker Ergänzung kaufen.
    Ansonsten gestaltet sich das Trainieren des Beinbeugers recht schwierig.

    mfG
     
  5. #4 Hamfrey, 10.03.2009
    Hamfrey

    Hamfrey Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    okay danke für die Antworten. An die Lat-Zug Erweiterung hab ich nur gedacht, weil ich noch nciht soweit bin, dass ich Klimmis schaffe ;) Aber ich könnte alternativ dann negative Klimmzüge machen, richtig?

    Also könnte ich dementsprechen auch einfach ein günstigeres Rack nehmen mit ner Klimmzugstange?
     
  6. #5 machodijai, 10.03.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Jop.
     
  7. #6 Hamfrey, 10.03.2009
    Hamfrey

    Hamfrey Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so jetzt habe ich nur ein großes Problem. Mein Vater ist der festen Überzeugung das er recht hat und das ja so ein Multifunktionsdingen VIEL effektiver sei als freie Übungen. Er meinte ja damit könnte man viel mehr Übungen ausführen als mit dem Powerrack und der Hantelbank.

    Hat einer von euch vllt. einen Link der mir da weiterhelfen kann meinem Vater den Zahn zu ziehen und ihn so mehr in Richtung freie Übungen zu bringen?

    mfg
    Tobi
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Brauchste keinen Link dazu, dass kann ich dir hier auch ganz schnell erklären:

    1) Mit einem Multifunktionsgerät limitiert ihr euch selbst. Die dort vorhandenen Gewichte werden ziemlich schnell erreicht sein. (Zumindest bei 95% der mir bekannten Geräte)

    2) Diese Multifunktionsteile sind nicht für alle Menschen geeignet. Je nach Körpergrösse kann es sein, dass ihr euch so ein Teil holt und es nur stark eingeschränkt nutzen könnt.

    3) Kenne ich kein Multifunktionsgerät, dass es ermöglicht, alle Muskelgruppen angemessen zu belasten. Meistens sind das reine Oberkörperteile, mit Alibi-Beinstrecker/beuger

    4) Im Alltag gibt es kaum eine Bewegung, die nur ein Muskel durchführt. Der Körper ist darauf ausgelegt, möglichst viele Muskeln zu nutzen. Daher sind auch komplexe Übungen mit freien Gewichten besser dazu geeignet, Muskulatur aufzubauen. Zudem werden bei freien Gewichten auch der Stützapperat sowie die Koordination mit verbessert.

    Zu diesem Thema kannst du dich durch alle bekannten Foren klicken, dort wirst du überall das selbe zu lesen bekommen.
     
  10. #8 Schueffe, 10.03.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Ich hab grad mal auf die schnelle gegoogelt und das hier gefunden:

    http://www.ehrlich-trainieren.de/iq-ath ... anteln.pdf

    Wenn du selber schaust, findest du sicher noch viele andere Dinge im Netz.
    Ich geh mal davon aus, dass es bzgl. der Überzeugungskraft dir nich soviel bringt, wenn hier dir jetz User was dazu sagen, oder?
    (haha.. was dann genau Andy schon zeitgleich mit dem Verfassen meines Beitrags getan hat :mrgreen: )
     
Thema:

Homegym Zusammenstellung

Die Seite wird geladen...

Homegym Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. "Homegym" Vorschläge und evtl. Traningsplan

    "Homegym" Vorschläge und evtl. Traningsplan: Hallo Leute. Kurz zu meiner Person: Ich bin 23 Jahre alt, 170cm groß und wiege 66 KG. Als dünn oder fett würde ich mich nicht bezeichnen, jedoch...
  2. Mark Wahlbergs Homegym oder besser gesagt Fitnessmekka

    Mark Wahlbergs Homegym oder besser gesagt Fitnessmekka: Hallo Leute, habe jetzt auch endlich mal das berühmte Homegym von Mark Wahlberg unter die Lupe genommen und einen Artikel auf meinem Blog dazu...
  3. Homegym - Fluch oder Segen?

    Homegym - Fluch oder Segen?: Hallo Leute, ich heiße Robin und betreibe seit kurzem einen Blog zum Thema "Krafttraining in den eigenen vier Wänden". Ich habe mich am...
  4. HomeGym für Gainz?

    HomeGym für Gainz?: Hallo, ich möchte mir mein eigenes Home Gym in meinen Keller stellen. Da ich nur wenig Ahnung von Kraftsport habe, wollte ich fragen was man alles...
  5. Homegym Boden und Latzug

    Homegym Boden und Latzug: Huhu zusammen (= ich nerv dann mal weiter mit nen paar Fragen hier im Forum :P Da mein "Heimstudio" natürlich auch immer weiter voran kommen...