Hometraining.Bitte um Hilfe.

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Lucian, 24.03.2008.

  1. Lucian

    Lucian Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Guten tag Jungs
    Ich bin 17 jahre alt und hab mir ne richtig geile Kraftstation besorgt da fitnesstudio nich so meins ist :-)
    war schon 2 x in verschiedenen fitnesstudio aber immer nur für je 1 monat :oops:

    Hier ist mal ein bild von meiner Kraftstation:
    http://img138.imageshack.us/my.php?image=dsc00554sb3.jpg

    Also im Gerät ist :

    -Latissimus-Ziehen
    -Butterfly(Pectoralis-Training
    -Bankdrücken sitzend
    -Bizepsscurl
    -Rudern
    -Seilzug für variantenreiche arm und beinübungen

    Jetzt hab ich aber ein Problem,weiß nich genau wie ich trainiern soll.

    Deswegen bräuchte ich mal ein paar tipps oder ein kleiner Trainingsplan von nem Profi!(gibts ja viele hier :-)

    ich danke euch,
    Gruß Lucian
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 24.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh nein, hättest du nicht vorher fragen können, bevor du das Ding gekauft hast?

    Damit kannst du eigentlich nichts ordentliches machen, da du für erfolgreiches Training Freihantel-Übungen benutzen solltest. Letztlich brauchst du auf jeden Fall eine Langhantel und eine Klimmzugstange. Dann kannst du halt die Übungen machen, die dir dieses Gerät anbietet + Kniebeugen, Kreuzheben, Schulterdrücken.

    Schreib mal genau auf, was dieses Teil bietet, evtl. mit Fotos der Übungsbeschreibungen insbesondere die Beinübungen kann ich mir jetzt garnicht vorstellen. Dann kann man evtl. was draus machen, aber die Langhantel und die Klimmzugstange brauchst du als erstes.
     
  4. Lucian

    Lucian Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
  5. #4 Hantelfix, 24.03.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das Teil ist ziemlich schlecht. Ich glaube nicht, dass du damit lange glücklich bist.

    Schau die mal die GK-Pläne im Lexikon an.

    Ansonsten mache es so:

    Beine-Rücken-Brust-Schultern-Bizeps-Trizeps-Bauch

    je 1-2 Übungen mit 2-3 Sätzen
     
  6. Lucian

    Lucian Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    wieso is das teil schlecht? :-(
    hmm wo und was sind Gk-pläne`?


    mhh was meinste mit 1-2 übungen?

    also z.b an einem tag nur Bein+rücken je 3 sätze?


    sollt ich nich besser z.b alle 2 tage alles je 3 sätze mit 12 wiederholungen machen?
     
  7. #6 Anonymous, 25.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke er meint damit , das du pro jeweilige Muskelgruppe 1-2Übungen machen sollst. bei größeren Muskeln kannst du meines Wissens dann 2Übungen machen(zb Brust: Brustpresse/Butterfly) und bei kleinen Muskeln würde dann 1ne Übung reichen(zb Bizeps: Curls mit Freihanteln, die du dir auf jedenfall noch anschaffen solltest.)

    lg
     
  8. #7 Anonymous, 25.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Teil ist 1. schlecht, weil Maschinenübungen prinzipiell schlecht sind. Die bringen dich schnell nicht mehr weiter, und du kannst mir auch glauben, dass auch Anfänger mit Hanteln wesentlich besser dran sind. Zudem ist das Gerät auf für Geräteübungen nicht sonderlich toll.

    Mit Hanteln einer Bank und einer Klimmzugstange wärst du schon besser dran... solltest du dir auf jeden Fall kaufen.
     
  9. #8 gasmeister, 25.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Man kann an dem Ding schon einiges machen und Maschinenübungen kann man auch nicht pauschal als schlecht bezeichnen.
    Aber trotzdem ist man hier in seinen Möglichkeiten beschränkt,
    - 1. sieht der Gewichtsblock hinten dran ziemlich kümmerlich aus
    - 2. lässt sich auch nur eine begrenzte Zahl Übungen daran ausführen

    Eine Bank+Rack sollte schon noch her.

    Ansonsten, wie Hantelfix geschrieben hat, mach einen Zirkel mit den ganzen daran machbaren Übungen.

    mfG
     
  10. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Sind Maschinenübungen nciht besser für anfänger damit die zb nicht die übungen mit hanteln "falsch" oder unkorreckt ausfürhren wäre es nicht Sinnvoller wenn man erst mit Maschinenübungen anfangen würde und hinterher auf Hanlten umsteigen würde? :confused:
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich finde es schon sinnvoll, erstmal mit Geräten anzufangen. Aber spätestens nach 3 Monaten sollte man dann primär auf Freihantelübungen setzen. Da sind die Gewichte noch niedrig genug um die Technik sauber zu erlernen.
     
  12. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    ok mehr wollte ich garnicht wissen ;)
    danke! :-D
     
  13. #12 Anonymous, 25.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie gesagt, ich sehe das anders, ich habe nach ca. 3 Monaten mit Kniebeugen angefangen und da war meine Beinkraft schon so weit enteilt, dass ich bis heute noch keine einzige Kniebeuge gemacht hab, die ich in den Beinen gespürt habe.

    Außerdem ist der Bewegungsablauf von Maschinen nur in sehr wenigen Fällen wirklich natürlich, ich hatte als ich noch Maschinen drin hatte immer Gelenkschmerzen. Wenn ich mir jetzt vorstelle ich würde das auch noch mit einem hohen Gewicht machen, tut mir schon beim Gedanken der Ellenbogen weh.

    Ich würde sogar am Anfang alle Übungen (außer KB/KH wo das nicht geht) mit Kurzhanteln durchführen, denn das sorgt für ein noch geringeres Gewicht und hat einen noch universelleren Trainingseffekt.

    Als Fortgeschrittener könnte ich mir vostellen, dass man irgendwelche Symmetriedefizite oder sonstwas mit Maschinen ausgleichen wollen könnte, aber gerade als Anfänger sollte man seine Trainingszeit nutzen um die benötigten Übungen sauber zu erlernen.
     
  14. TTBB

    TTBB Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich das recht verstehe, ist Kabelzug, Latzug, Brust- / Beinpresse, Schulterpresse und Bizepsmaschine alles schlecht. Müßte dann also für mein GK-Training nur mit Hanteln und Klimmzugstange arbeiten, damit ich Erfolge erziele???????
     
  15. Lucian

    Lucian Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Danke für die zahlreichen posts
    jedoch bin ich eigentlich immernoch so unwissend wie vorher...
    Erst einmal,was meinte hantelfix mit diesen GK-Plänen was ist das?
    zweitens...ein kleiner trainingsplan oder tipps zum trainiern wären gut.
    Im moment sieht mein Training so aus :
    10 minuten Fahrad(also das trainingsgerät,hab ich nem kumpel abgekauft) zum aufwärmen
    20x3 Rudern
    12x3 Butterfly(is für mich die schwerste übung deswegn nur 12 wiederholungen)
    20x Bankdrücken sitzend
    20x3Latissmus Variante 1(Flexormuskeln im Unterarm,was auch immer das ist^^)
    20x3Latissmus Variante 2(Zur stärkung der rückenmuskulatur,Bizeps und schultermuskulatur)
    20xTrizepsübungen mit der Oberen Riemenscheibe
    12x3Beinscurling
    20xBizepsscurling.

    die übungen seht ihr alle auch auf den bildern

    hab zwar auch ne kurzhantel aber nur mit 4 kg oder so,die bringts nich so wirklich.

    Dazu bräuchte ich noch Tipps zur ernährung,oder ob ich nahrungsergänzung kaufen soll,dieses wheigt gainer oder wie das heißt.da ich Masse brauche,aber essen hilft nichts,ich esse wie ein Bär aber nehme einfach nicht zu.


    So leute,ich hoffe ihr fühlt euch durch meine unwissenheit nicht beleidigt,ich hoffe ihr könnt mir bei meinen fragen weiterhelfen!


    Grüße,Lucian
     
  16. #15 Anonymous, 01.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

  17. Lucian

    Lucian Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ok danke,
    trotzdem sind schon einige fragen offen die mir wohl keiner beantworten kann/will....

    warte weiterhin hoffnungsvoll auf antworten

    Gruß,Lucian
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Welche Fragen sind denn noch offen?
     
  19. #18 Anonymous, 01.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast die links, die ich geposted habe, überhaupt mal angeklickt?

    Da findest du doch die Antworten auf deine offenen Fragen.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lucian

    Lucian Newbie

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ja ich habe die Links angeklickt,und sie mir auch durchgelesen.
    Jedoch gibt es mir keine antwort auf meine frage ob mein Trainingsplan den ich im moment mit meinem Mini heimstudio mache ok ist.
    und der ernährungsthread ist verallgemeinert,ich habe eine sehr sehr schnelle fettverbrennung,ich kann echt essen wie ein Schwein,an mich kommt nichts dran,muskeln sind jetzt nich umbedingt das problem aber die masse fehlt einfach.Deswegen würde mich intressiern was wirklich gut für masse hilft,das ich wenigstens was auf die rippen bekomme.
    Und ob ich mir so'n Weight gainer hohlen soll.
    Zudem trinke ich 2x am tag so nen kleinen selbstgemachten Eiweißshake,drin steckt : Vollmilch,Schlagsahne,3Eier(eigelb+eiweiß),ein kleines löffelchen zucker wegen dem Geschmack.

    Hoffe das ihr meine fragestellung jetzt etwas besser versteht.

    Gruß,Lucian
     
  22. #20 Anonymous, 02.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie gesagt, toll kannst du mit dem Teil nicht trainieren.

    Mach so:

    4 Bein-Curls (gehen die nur in eine Richtung?)
    3 Bankdrücekn
    3 Rudern
    3 Latissimus
    2 Butterfly
    1 Bizeps
    2 Trizeps

    Das sind die Satzzahlen, Wdh. würde ich erstmal im 20er Bereich halten.

    So Essen:

    Natürlich hilft essen, wenn das nicht stimmt bringt auch kein Zucker mit etwas Eiweiß (aka Weightgainer) etwas.

    Wenn du wirklich soooo schwer Masse aufbaust (was ich nicht glaube), dann mach es so:
    - alle 1-2h was essen
    - 4g Eiweiß 8g Kohlenhydrate und 2g Fett pro kg Körpergewicht
    - Mindestens 2x täglich Fleisch
    - Zucker und ballaststofffreie Stärke vermeiden. (Das hat nichts mit dem Fett werden zu tun, ein stark schwankender Insulinspiegel ist auch im Aufbau nachteilig)
    - KEIN Alkohol
     
Thema:

Hometraining.Bitte um Hilfe.

Die Seite wird geladen...

Hometraining.Bitte um Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Trainingsplan

    Hilfe beim Trainingsplan: Hey Leute, also ich brauche eure Hilfe, ich versuche es so kurz wie möglich zuhalten Ich 20 Jahre, 82kg 190cm. Da ich extrem abgenommen habe ist...
  2. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  3. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...
  4. Übungserklärungen, Einsteigerhilfe

    Übungserklärungen, Einsteigerhilfe: Hey, in einem anderem Thread habe ich einen BWE Trainingsplan für Neueinsteiger entdeckt. Ich bin 15Jahre, männlich u. wiege ca 60kg. Der...
  5. Hilfe bei Anfängertrainingsplan

    Hilfe bei Anfängertrainingsplan: Hallo, ich habe mich dazu entschlossen regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. In der Vergangenheit hatte ich das Problem, dass nach der Arbeit...