how to deadlift - technische ausführung kreuzheben

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Orgasmatron, 15.03.2008.

  1. #1 Orgasmatron, 15.03.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    es geht um die technisch optimale ausführung vom deadlift

    bei mir sieht die übung im gegensatz zum video anders aus
    und zwar sind bei mir die beine wesentlich mehr gebeugt
    die grundstellung nehme ich wie folgt ein:
    aus gestreckten beinen heraus mit gestreckten armen herunter zur hantel, dann die beine soweit beugen bis der rücken einen ca. 90° winkel zum boden bildet
    im video ist es ja anders dargestellt
    auch bei max versuchen von bb videos ist beim deadlift eine eher geringe beugung der beine zu beobachten
    mache ich grundelegend etwas falsch wenn ich versuche eine ausgangsposition zu erreichen die einen 90° winkel anstrebt
    die initiaitvbewegung kommt halt bei mir gezielt aus beinen und dem hintern, deswegen mache ich das so...
    außerdem setze ich immer voll ab bei jeder wiederholung ist das falsch oder richtig?
    edit by no pain: Ich hab den gemeingefährlichen link mit der falschen Ausführung entfernt
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 15.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Wie kann denn der Rücken beim Kreuzheben bitte einen 90° Winkel zum Boden bilden?

    ---

    Das in dem Video hat ja wohl nichts mit Bodybuilding zu tun.

    http://de.youtube.com/watch?v=pehfxiut92M

    So sollte es aussehen.

    Dann ist die Ausführung mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht korrekt.

    mfG
     
  4. #3 Orgasmatron, 15.03.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    ok, ich habe mich wohl falsch ausgedrückt
    ich gehe halt soweit runter um einen geraden rücken zu erreichen

    und in dem video das du gepostet hast fehlen auch nur ca. 10-15° zu einem rechten winkel ;)

    ist aber auch egal
    so wie in deinem geposteten video führe ich die übung aus, wenn das richtig ist dann ist ja alles gut :)

    soll ich aber nun voll absetzen nach jeder wdh oder nur bis kurz davor?
     
  5. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    habt ihr nen tip wie man das ziehen in den fingern bzw der hand beim kreuzheben verindert?! bei mir ist es meist so dass ich durch das gewicht auf der LH nach der 5 - 6 wdh. ein böses ziehen in den finegrn und de rhand hab.
    ist ahlt blöd da mein rücken dabei noch nicht voll ausgelastet ist, ich also noch gut ein paar wdh mehr heben könnte aber das zeihen in meiner hand mich eben zum abbruch zwingt.
    das nervt halt schon ziemlich :-/
     
  6. #5 gasmeister, 15.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Kannst du beides machen.
    Ich setze immer kurz ab.

    mfG
     
  7. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    mach ich zb nicht. was is denn bei dir dann kurz?

    würde das vl mein oben beschriebenes problem mit den ziehenden händen und finegrn beheben?
     
  8. #7 gasmeister, 15.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Auf dich bin ich eigentlich garnicht eingegangen sorry :mrgreen:
    Hab ich vergessen.

    Ist das Ziehen denn einfach nur ein gewisser Schmerz oder hat das was damit zu tun, dass es dir an Griffkraft mangelt?

    Nutzt du überhaupt den Kreuzgriff?
    Falls nicht, dann nimm ihn in Zukunft.

    mfG
     
  9. greenS

    greenS Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ne es sidn keien schmerzen, ich nehm eifnach mal an dass die msukelausbildung in den händen bzw. fingern oder dort wo die LH direkt aufliegt nicht in relation zum gewicht steht dass mein rücken für ein auspowerndes training benötigt.
    also ums vereifnacht zu beschreiben. das gefühl kommt dem ziemlich nahe als wenn man lange an einer klippe hängt und sich halt irgendwann nichtmehr festhalte kann das in den fingern/händen zieht...

    zum griff: ich benutze bisher den vonhantelfix beschriebene obergriff. wie genau ist den der kreuzgriff anzuwenden?! hab auf hantelfix nix gefunden?! welche vor- ud anchteile ergeben sich?
     
  10. #9 Anonymous, 15.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kreuzgriff = Eine Hand im Ober-, die andere im Untergriff

    Viel Stabiler, das Problem mit der Griffkraft besteht nicht mehr.
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das Problem besteht nach wie vor, nur nicht mehr so stark. Aber ich würde den Kreuzgriff solange wie möglich weglassen. Ich hab auch immer so ein komisches Gefühl dabei, als ob der ganze Körper verdreht wäre.
     
  12. #11 Anonymous, 15.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich war auch lange der Meinung, auch weil ich der Meinung war, dass ich dadurch die Gewichtssteigerungen etwas begrenze und so das Risiko zu hoher Gewichte nicht eingehe.

    Seitdem ich irgendwann aus Frust darüber, dass mir immer das Gewicht aus der Hand gefallen ist, den Kreuzgriff verwendet habe, sehe ich es genau umgekehrt. Auch der Kreuzgriff muss gelernt werden, und das sollte man bei geringeren Gewichten machen, außerdem kostet (mich zumindest) das Festhalten des Gewichts im Obergriff so viel Konzentration, dass die Ausführung deutlich leidet, sie ist wenn ich mir darüber keine Gedanken machen muss wesentlich sicherer.

    Das Problem mit dem verdreht sein, hatte ich auch, das ging allerdings recht schnell weg. Ich mache je nach Form einen oder drei Sätze (+ die Aufwärmsäzte) im Obergriff und die letzten 2 oder 4 im Kreuzgriff, immer mit abwechselnder Griffweise.
     
  13. #12 gasmeister, 15.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Der große Vorteil ist eben, dass du mehr Gewicht halten kannst.

    Falls du Angst vor Dysbalancen hast, kannst du ja regelmäßig Ober- und Untergriff von links nach rechts tauschen.

    Das sollte eigentlich nicht auftauchen, auch mit Kreuzgriff nicht.
    In der Hinsicht habe ich garkeine Probleme.

    mfG
     
  14. #13 Anonymous, 15.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kreuzheben im Kreuzgriff und Kreuzheben gestreckt im Obergriff :ok:

    Warum?

    Bei ersterer Übung geht es darum möglichst hohe Gewichte möglichst sauber zu bewältigen und da gehört ein stabiler Griff dazu. Bei der zweiten können es auch mal ein paar kg weniger sein als drin wären und dafür mehr Konzentration Richtung Beinbizeps
     
  15. #14 gasmeister, 16.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Mit gestreckten Beinen kann man den Rücken aber kaum gerade halten, außer man nimmt so viel Gewicht wie die Frau da in dem Video.

    mfG
     
  16. #15 Anonymous, 16.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gestreckt bedeutet auch nicht durchgestreckt, sondern nur wenig eingeknickt. Mit Übung kann man den Rücken gerade halten, die ersten male habe ich allerdings auch jemanden gebraucht, der mir genau gesagt hat ab wann es krumm wird
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 gasmeister, 16.03.2008
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Naja schwer ausführen kann mans trotzdem nicht oder :confus:
    Und was nicht schwer auszuführen geht fliegt bei mir ganz schnell wieder aus dem Plan :biggrin:
     
  19. #17 Anonymous, 16.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein das nicht, darum geht das ja so gut im Obergriff :-) Wenn mans möglichst schwer machen will wird der Rücken natürlich wirklich recht schnell krumm... Wenn du mal mit deinem Beinbizeps unzufrieden bist, dann denk an diese Übung :wink:
     
Thema:

how to deadlift - technische ausführung kreuzheben

Die Seite wird geladen...

how to deadlift - technische ausführung kreuzheben - Ähnliche Themen

  1. Technische Probleme

    Technische Probleme: Wegen technischen Problemen ist der online-shop im Moment nicht zu erreichen. Wir werden das Problem schellst möglich beheben. :boese: