HST-Plan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Benskj, 03.03.2010.

  1. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Hi Leute

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem HST-Training gemacht? Bitte alles darüber erzählen :-)

    Ich habe mich etwas in die thematik eingelesen und gesehen, dass man da pro Training nur 4 Grundübungen macht. Also z.B.

    Kreuzheben
    Bankdrücken
    Kniebeugen
    Klimmzüge

    Mir sagt die Cluster-Variante mehr zu.

    Habe ich das so richtig verstanden? Also keine Bizeps/Trizeps-Isos und kein Schultertraining? Wie sieht es denn mit dem Bauch aus? Ist das auch verboten oder kann ich nach 2-3 Trainings noch eine Bauchübung anhängen?

    Danke für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Putensteak, 03.03.2010
    Putensteak

    Putensteak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Was verboten ist steht im Gesetzbuch :D
    Aber, dass es unnötig ist und dass ich es nicht tun würde sage ich dir :D

    Bleib bei denen 4 Grundübungen, wenn du alles richtig machst reichen Kreuzheben und Kniebeuge völlig aus, naja was heißt sie reichen völlig aus, sie sind BESSER als dieses Bauchgemüse.


    Ich hab schon Erfahrung damit gemacht, aber zeit wirst du gegen ende des Zykluses eine Menge brauchen, bei mir gings als bis knapp 3 Stunden.

    Wichtig: Immer Traubenzucker im Trinken haben, sonst reicht dir deine Energie nicht.
     
  4. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    3h pro TE in den letzten 1-2 Wochen?

    Traubenzucker bereits ab dem ersten Training?
    Wie viel hast du denn im Getränk drin?

    Spielt es eine Rolle ob ich Frontkniebeugen mache oder "normale"?
     
  5. #4 Putensteak, 04.03.2010
    Putensteak

    Putensteak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    ua

    Ja, dauert schon, aber ich hab mir auch Zeit gelassen, dass ich voll ausgeruht bin und ja nicht zum Muskelversagen komme.

    Ja, sofort rein den Traubenzucker.

    Mit Frontkniebeuge belaststes du deine Quads besser, aber eigentlich is es egal.
     
  6. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    wie viel Pause habt ihr denn zwischen den Wiederholungen gemacht?
    Also gegen schluss muss ich ja 30X1 Wdh.
    Wie viel Pause habt ihr da jeweils zwischen den einzelnen Wiederholungen gemacht?

    Stimmt es, dass man die Klimmzüge rein negativ ausführen soll?
    Wie sieht dann die Kadenz aus? 2sec oder wie viel?
     
  7. #6 Putensteak, 04.03.2010
    Putensteak

    Putensteak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hast ne pn
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    ok danke.

    Wie langsam sollte die negative Phase bei den Klimmzügen dauern?
     
  10. #8 Putensteak, 05.03.2010
    Putensteak

    Putensteak Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    solange wie auch normal runter gehst, nicht langsamer und nicht schneller, ich halte mich da nicht an gewieße zeiten
     
Thema:

HST-Plan

Die Seite wird geladen...

HST-Plan - Ähnliche Themen

  1. HST-Plan

    HST-Plan: Hallo zusammen, morgen is meine Dekonditionierungsphase endlich rum und ich kann endlich mit HST beginnen :) Jetzt hab ich mir den Plan von...
  2. HST-PLan

    HST-PLan: Hallo zusammen, in zwei Wochen möchte ich mal das HST-Training ausprobieren, da es ja ziemlich angepriesen wird. Ich habe mich auch schon...