hst-übungswahl??

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Anonymous, 14.12.2008.

  1. #1 Anonymous, 14.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja nun ist es ja bald soweit der 1.richtige hst zyclus kann beginnen: :huepf:

    nun stellt sich mir die frage wie die übungswahl optimal passen wird!
    geplant sind 4-5 übungen evtl. 1 ergänzungsübung(wadenheben), welche ja nicht weiter problematisch bezgl. erschöpfung etc. sein dürfte!

    also:
    fkb
    kz
    dips
    kh

    nachteil rückentiefe?

    fkb
    kh
    dips
    lh rudern
    military?

    wie ihr seht bin ich etwas unschlüssig! hilfe!
    weitere fragen meinerseits werden sich bei beantwortung ergeben!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 14.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    erste Variante ist gut, Kreuzheben reicht für die Tiefe des Rückens aus.
     
  4. #3 Anonymous, 14.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mh sicher?durch das zurückziehen der schulterblätter?
    zu den kz muss ich noch schauen ob sie im u griff möglich sind!(hammergriff bis jetzt)

    kh an letzter stelle?
     
  5. #4 Anonymous, 14.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der erste ist ja mein klassischer HST-Plan, der funktioniert auch so wie er ist, die Schulter ist in Dips ausreichend drin und die Rückentiefe in Kreuzheben (und Klimmis) reicht auch aus, zudem trainiert auch Frontbeugen Teile des Trapenz und selbst Dips insb. den unteren wenn sie korrekt ausgeführt werden.

    Der zweite geht auch, der ist dann allerdings etwas unstimmig. Was du machen kannst, ist 8 Übungen zu wählen (man hat bei jeder Übung ja eigentlich 2 Möglichkeiten) und jeweils mit halbem Volumen (aka 15 Wdh.) zu trainieren.
     
  6. #5 Anonymous, 14.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mh ok!

    die 2 möglichkeit klingt interessant! ohne gk splitt meinst du?
    allerdings wären es ja dann 4 beinübungen und nur 2 davon grundübungen!
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 14.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, nicht alternierend, sondern 8 Übungen in jeder Einheit nur mit halbem Volumen (also 15 Wdh.).

    Z.B.
    Backsquats, Frontsquats
    Deadlift, Stiff-Leg-Dead-Lift
    Klimmzüge, LH-Rudern
    Dips, Bankdrücken

    Normalerweise wählst du ja eine der beiden Varianten aus. Du kannst auch beide machen, wobei die Auswahl einer Übung wahrscheinlich aus verschiedenen Gründen besser funktionieren wird. Bei der Pull-Übung kannst du natürlich auch MP + eine der beiden Übungen machen.
     
  9. #7 Anonymous, 14.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    bei der push übung ?!!

    ja ich denke ich verlasse mich einfach blind auf deine kentnisse und werde:
    fkb
    kz
    dips
    kh
    machen.sind ja bloß 6wochen....
     
Thema:

hst-übungswahl??