Ich nehme einfach nicht mehr zu!

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Arnold Strong, 02.08.2006.

  1. #1 Arnold Strong, 02.08.2006
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Ich brauche eure Hilfe, bitte!
    Ich war immer, gemessen an meinem Alter, der beste im Studio und hab eauch immer schwerere Gewichte genommen! Allerdings mache ich seit 2 Monaten keine Fortschritte mehr! Ein Freund von mir erzählte mir was von Leistungsplateaus...ist da was dran?
    Ich bin in dieses Jahr (!) mit 89 kg gestartet und wiege jetzt 91 kg! Das kann doch nicht sein...letztes Jahr hab ich innerhalb von 12 Wochen 10 kg zugelegt! Auch wenn das nicht nur Muskelmasse war...
    Hilft vllt. CreaVitargo? Ich muss Fortschritte machen, denn ich bin auch geistig in einer kleinen Krise, denn die Motivation lässt so langsam nach!
    Ich habe am Arm sogar 1, 5 cm verloren, und das wahrscheinlich nur, weil 3 Wochen keine zusätzlichen Shakes genommen habe!
    Vllt. ein neuer Trainingsplan?
    Danke im Voraus! Gruß Max
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 03.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das du stagnierst könnte mehrere Ursachen haben. Um Plateaus zu überwinden kann man so einiges machen. An erster Stelle sollte man versuchen sein Training zu verändern ( sollte man sowieso ab und zu,damit sich die Muskeln nicht an immer den selben Reiz gewöhnen) zudem kann man auch Supps wie z.B Creatinprodukte einstzen, vielleicht liegts aber auch an der Ernährung ( zu wenig Protein,Vitamin-Mineralstoffmangel).
    Solltest du aber ins Übertraining geraten sein, dann ist es wichtig das du dir erstmal ein paar Wochen Auszeit nimmst. (erste Anzeichen dafür:ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gereiztheit und Kraftverlußt beim Training)
     
  4. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Wenn der Grund für dein Plateau nicht im Übertrainining zu finden ist (die Anzeichen hat normnorm ja schon aufgeführt) und deine Ernährung auch in Ordnung ist, brauchen deine Muskeln vielleicht einfach mal einen kleinen Schock, um aus ihrem Wachstumsschlaf zun erwachen.

    Mir helfen bei Plataus Super- und Megasätze immer super weiter. Einfach mal für 3 Wochen das komplette Trainingsprogramm durch Supersätze ersetzen und nicht auf die Gewichte sondern auf das Brennen im Muskel konzentrieren.

    Bedenke bitte aber auch, dass du nicht immer so schnell Fortschritte machen wirst wie in deinem letzten Trainingsjahr. Die ersten 1 bis 1 1/2 Jahre macht man immer die größten Fortschritte. Danach geht es einfach nicht mehr so schnell.
     
  5. #4 Big "lash" A, 03.08.2006
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Plateau-Killer

    Der nachfolgende Supplementplan hat mir sehr geholfen meinen Plateau zu killen.


    Vor dem Frühstück
    5-10g Leucin
    10g Glutamin
    5g Arginin
    40g Molkeprotein

    Mit dem Frühstück
    5g Creatin
    1 Tasse grüner Tee

    Vormittags
    5-10g Leucin

    vor dem Mittagessen
    5g Arginin

    Eine Stunde nach MT
    40g Molkeprotein

    Mittags
    5-10g Leucin
    250-500mg Extrakt von grünen Tee

    Vor dem Training
    5-10g Leuci
    10g Glutamin
    5g Arginin
    5g Creatin
    250-500mg Extrakt von grünen Tee

    Nach dem Training
    5-10g Leucin
    10g Glutamin
    5g Creatin
    250-500mg Extrakt von grünen Tee
    40g Molkeprotein

    Mit dem Abendessen
    5g Creatin
    1 Tasse grüner Tee

    Eine Stunde nach AN
    40g Molkeprotein

    Vor dem Schlafengehen
    10g Glutamin
    5g Arginin
    ---------------------------------------------------------------------

    Ein aktiver Flexleser wird sofort sehen, daß ich den Plan aus der Felx habe. Gott sei dank haben sie den gebracht. Auf diese Art und weise konnte ich mein Plateau wieder hochschrauben. :-)

    Trotz den Planes muss ich dir raten Arnold strong auch auf BIG B zu hören. Denn im ersten Jahr legt man noch am heftigsten zu. Ich hatte das auch. Ich habe binnen eines Jahres 20kg zugelegt. Aber dann stagniert man. Und man nimmt nur noch um die 5kg Muskelmasse zu.

    Erst hast Du die Adaption und dann muss man um jedes Gramm kämpfen.

    That´s Bodybuilding. Fight for yourself

    Gruß Big A
     
  6. #5 MARATHON, 03.08.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    also wegen der gewichtszunahme kann ich dir nur sagen das es normal ist das du am anfang rasche 10-12kg oben hast!ging mir auch so!
    versuch mal den shake als nachspeise zu nehmen anstatt ihn als mahlzeit zu sehen!

    ich nehme zb morgens 100g haferflocken+irgendwas süssem wegen dem zucker(zb honigbrot oder kuchen)und danach einen shake!
    danach bin ich für 3-4 stunden echt voll!
    am wirksamsten ist wenn du nach irgend einer mahlzeit für ne stunde schläfst!
    ne pause kann auch helfen!und schau nicht aufs gewicht sondern auf das was du im spiegel siehst!
    gruss markus
     
  7. #6 Schokoriegler, 05.08.2006
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    Also bei deinen Daten hast du normalerweise schon mehr als ein Plateau durchbrochen den 150 auf der Bank sind nicht ohne weiteres erreichbar somit kannst du beim Training nicht viel falsch machen. kannst nur die ernährung optimieren und daran denken das deinem Körper genetische grenzen gesetzt sind. Auf deine größe ist vielleicht noch was "ohne" möglich aber nicht mehr sehr viel und das nur in größeren Zeitabständen und irrsinnigem einsatz. schocktraining wäres möglich aber wie willst muskeln schockieren die 150 kg aushalten??? bin ab diesem zeitpunkt wieder zurück zu 8-12 WH und habe mich mehr auf den schmerz in den Muskeln konzentriert und die korrekte ausführung. wie lange trainierst du ?? deine daten klingen zu schön um wahr zu sein.

    jetzt sehe ich es erst du bist 18 :bash: hör auf zu jammern andere brauchen 6, 7 jahre bis sie dort stehen wo du jetzt bist.
    bist du sicher das du das alles ohne geschafft hast?
    wenn ja gratulation und ab auf die bühne
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ich nehme einfach nicht mehr zu!

Die Seite wird geladen...

Ich nehme einfach nicht mehr zu! - Ähnliche Themen

  1. Mein Bizeps will einfach nicht an Masse zunehmen

    Mein Bizeps will einfach nicht an Masse zunehmen: :-( ich versteh nicht was ich falsch ausführe, trainiere schon seit einem halben Jahr, und das einzige was bisher noch nicht an Muskelmasse...
  2. Nehme einfach nicht zu?

    Nehme einfach nicht zu?: Hey Leute ich verstehs iwie nicht so ganz.Meine Ernährung ist eigentl. ganz gut und wurde hier ja auch "abgestempelt" und ich trainiere nach dem...
  3. always the same ... einfach bisschen Planlos beim Abnehmen

    always the same ... einfach bisschen Planlos beim Abnehmen: Hi guys, also ich hab das was ich weiß schon mal in meim Profil angegeben, also ich will auf jeden fall abnehmen, ich bin jetzt net wirklich...
  4. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  5. !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen

    !HILFE! Schwierigkeiten beim zunehmen: Hallo Leute! Ich halte mich kurz. Ich bin 17 Jahre alt, 191cm groß und wiege nur 73 kg... Ich trainiere jetzt seit circa 2 Jahren. Die Techniken...