ich suche fachmännischen Rat !

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von bomba, 19.07.2009.

  1. bomba

    bomba Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Hallo erstmal ,

    ich bin 18 Jahre alt , 178 cm groß und habe 18,6 % Körperfett auf 85 kg.

    ich möchte meine Muskelmasse und Kraft behalten aber auch stark definieren, sodass meine Kraft und Muskelmasse bleibt aber mein Körperfettanteil auf 12% oder weniger geht .

    So dass ich später nicht total abgemagert da stehe sondern auch noch meine muskelmasse habe an einem definierten körper .

    ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben . es wäre vllt nicht schlecht wenn ihr mich per icq kontaktieren könntet :-)

    falls nicht werde ich einfach im forum nachschauen .

    vielen dank schon einmal im vorraus ;-)

    gruß

    christopher
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FreakLikeMe, 20.07.2009
    FreakLikeMe

    FreakLikeMe Eisenbieger

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Texas
    Also aufbauen und Fettabbau geht leider nicht gleichzeitig.
    Also muss du dich für eins entscheiden.
    Aber wenn du beim definieren nicht viel muskelmasse verlieren willst, nimm doch vor dem cardio training immer aminos....schützt die muskeln ;-)
     
  4. #3 DeNNiS08, 20.07.2009
    DeNNiS08

    DeNNiS08 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mach nie Diät mit genügend Eiweis und mache einfach weiter mit dem Krafttraining. Für ne Diät lies dich etwas im Ernährungsforum ein.
     
  5. #4 techniker, 20.07.2009
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Diät mit einem festen Refeedtag an einem Trainingstag, bis dir der KFA & dein Äußeres gefällt. Wirst trotzdem gut Muskelmasse aufbauen.
     
  6. #5 Anonymous, 21.07.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    würde auch sagen einfach trainierenund genug aminos zu dir nehmen und nicht so viel kohlenhydrate

    hab mal gehört olivenöl 2esslöffel sollen die fettverbrennung ankurbeln obs stimmt
     
  7. bomba

    bomba Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    ok ... also eine diät mache ich ja bereits die funktioniert prima hab von märz bis jetzt 22 kilo abgenommen un hab viel fettmasse verloren . also dann werde ich meine diät durchziehen mit normalem krafttraining und viel cardio und wenn ich mit mir zufrieden bin kann ich in den richtigen muskeluafbau übergreifen `?


    habe ich dass richtig verstanden ? =)

    gruß christopher
     
  8. bomba

    bomba Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    was haltet ihr von : efidrin?

    also ich hoffe dass ich es richtig geschrieben hab weil es hiess zu mir dass es fett und wasser aus dem körper aussondert .

    was meint ihr dazu`?
     
  9. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ephedrin ist ein durchaus wirksames aber auch nebenwirkungsreiches Mittel.

    Fatburner wie Ephedrin oder Clenbuterol sollte man wenn überhaupt nur als erfahrener Sportler als Diätunterstützung nutzen. Hartes Training und Diät ersetzen sie nicht. Es sind keine Zauberpillen, sie helfen lediglich, die letzten paar % rauszuholen.
     
  10. moins

    moins Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Gehört in den HardcoreBB/Doping Bereich. Ich zitiere mal von Wikipedia:

     
  11. #10 Nitray1, 26.07.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Wobei Clentbuterol sicherlich noch stärker und Nebenwirkungsreicher als Ephedrin ist.

    Bei Ephe spüren die meisten in der Praxis kaum Nebenwirkungen, so lange es im angemessenen Bereich komsumiert wird, bei Clenbuterol, schauts da schon anders aus.
     
  12. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ja, da hast du natürlich recht.
     
  13. #12 Todeskop, 26.07.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Wie wäre es mit der Anabolen Diät?
    Dabei wirst du nix an muskelmasse verlieren.

    MfG
     
  14. bomba

    bomba Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    anabole diät? .... wie sieht die genau aus ?

    ich werde mich darüber mal informieren aber könnt ihr mir dazu noch irgendwelche sachen sagen auf die ich bei dieser diät achten sollte?


    weil ich möchte ja nur mein körperfett verlieren keine muskelmasse =)

    gruß christopher
     
  15. #14 Todeskop, 27.07.2009
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Ich kann dir das Buch "Dia Anabole Diät" an Herz legen, es ist informativ aber verständlich ,wie ich finde, geschrieben.
    Ansonstan google.
    Im groben musst du bei dieser Diätform auf Kohlenhydrathe komplett verzichten, ausnahme sind die Refeed-tage.

    MfG
     
  16. #15 Dereine, 27.07.2009
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    hier kannst du dich auch schon mal etwas in die Anabole Diät einlesen. Das Buch ist natürlich die besser Variante
     
  17. bomba

    bomba Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    ok vielen dank jungs ich werde mich dann mal durch den text forschen =P

    falls ich noch fragen haben sollte mach ich nen neuen thread auf dann hören wir wieder voneinander ....

    vielen dank =)

    gruß christopher
     
  18. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Erstmal respekt, dass du schon 22 Kilo abgespeckt hast :ok:

    Wenn deine jetzige Diät dich schon so weit gebracht hat, würde ich sie nicht ändern, sondern nur etwas modifizieren. Sie scheint ja offensichtlich zu wirken.

    Schraube etwas am Cardiopensum oder verfeinere deinen EP.

    Ich bin zwar an sich ein großer Freund der anabolen Diät, da sie mir früher gute Erfolge gebracht hat, aber ersteinmal kostet diese Form der Diät große Selbstdisziplin und auch Erfahreung und außerdem ist sie ist nicht einfach durchzuhalten. Wenn du schon seit März am abspecken bist, könnte das für deinen Körper einfach zu viel werden (ich sag nur Burnout).

    Es gibt ein paar kleine Tricks, um während einer "normalen" Diät Muskelmasse weitgehend zu erhalten.

    Ersteinmal solltest du dir regelmäßig mal einen "freien Tag" von der Diät gönnen, an dem du ißt, worauf du Bock hast. Das Sorgt dafür, das dein Metabolismus nicht einschläft (passiert schnell bei langen Diäten), du mental fit bleibst und dein Körper ab und zu mit Nährstoffen überschwemmt wird.

    Zweitens hilft ein Drink bestehend aus Whey-Protein, Dextrose und am besten Creatin direkt nach jedem Training, die katabolen Prozesse eines schweren Trainings möglichst schnell wieder abzuschalten.

    Eine hohe Dosierung Vitamin C und ein oder zwei Aspirin vor und während des Trainings wirken ebenfall antikatabol.

    Eine tägliche erhöhte Zufuhr von Zink hält deinen Testosteronspiegel auf natürliche Art gesteigert. Die Testosteronproduktion kann durch lange Diäten und hartes Training ziemlich in den Keller gehen.
     
  20. bomba

    bomba Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    ok ich werde deinem rat folgen =)

    vielen dank an alle die mir geholfen haben =)

    ich werde euch ende nächsten monat mal berichten wie es so läuft =)

    gruß christopher
     
Thema:

ich suche fachmännischen Rat !

Die Seite wird geladen...

ich suche fachmännischen Rat ! - Ähnliche Themen

  1. Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen

    Suche zum Trainingsplan um sich endlich wohl zu fühlen: Hey, Ich besuche derzeit die 12. Klasse und bin 18 Jahre alt geworden. Ich bin um die 1.75 groß mit einem Gewicht von 90 Kg...Ich fühle mich stark...
  2. Suche nach T-Shirts die die Muskeln betonen

    Suche nach T-Shirts die die Muskeln betonen: Und zwar habe ich folgendes Problem ich trainiere mir im Gym den Ar*** ab und möchte es natürlich den Leuten auf der Straße zeigen und nicht nur...
  3. Suche Informationen, so unter uns Männern

    Suche Informationen, so unter uns Männern: Schönen guten Tag zusammen. Irgendwie weiß ich nicht, ob ich hier mit meinem Problem richtig bin. Meine Freundin droht mir mit der Trennung, weil...
  4. Suche Trainingskleidung

    Suche Trainingskleidung: Hi Leute, als ich letztens meinen Kleiderschrank ausgemistet habe, blieb nicht mehr wirklich viel taugliches Sportzeug übrig. Eigentlich nur...
  5. Suche Nahrungsergänzungsmittel

    Suche Nahrungsergänzungsmittel: Hallo Ich bin so mit meinem Körper zufrieden. (nicht zunehmen oder abnehmen!) Bin jetzt stark daran interessiert Arm-, Brust-, Bauchmuskulatur...