ich werd noch verrückt :-(

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Anonymous, 31.10.2006.

  1. #1 Anonymous, 31.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    super super, gestern schönes hartes brust bizep training, toll gelaufen, die jeweilige muskelgruppen fühlen sich so an als wären sie über nacht schon gewachsen(richtiges aufgepumptes gefühl)
    keinen muskelkater das erste mal nach so hartem training....,hab mich 25min aufgewärmt...
    nun ist mein problem dass ich den muskelkater im antagonisten hab:D-trizep und rücken haben gaaanz leichten kater...schön is das ja nicht.wie kommt das :D

    des weiteren wollt ich noch fragen wie ich holgers massetraining am besten auf muskelvolumen anpasse...-mich interessiert die pyramide an der man gleich mit 80% startet und dann die wiederholngn erhöht...wollte so alle 2-3monate wechseln...

    was würdeman empfehlen?!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 31.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Massetraining = Volumentraining

    Solltest um den Pump zu fördern ein paar Pumpsätze einbauen.
     
  4. #3 Anonymous, 31.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    pumpsätze?!

    und warum krieg ich da muskelkater im antagonisten-voll unnormal...wenn ich jetzt bald rücken tri wieder mache bin ich bestimmt richtig kaputt...
     
  5. #4 Freshprince, 31.10.2006
    Freshprince

    Freshprince Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hast du bei deinem brusttraining bankdrücken drin gehabt??? wenn ja ist der muskel kater im trizeps kein wunder....wenn du für brust viele übungen auf der bank machst würd ich lieber brust+trizeps auf einen tag legen
     
  6. Marcel

    Marcel Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Muskelkater im Trizeps ist meiner Meinung nach gar nicht so ungewöhnlich, da Du beim Brusttraining den Trizeps immer mitbelastest. Ist bei mir eigentlich ständig so. Vielleicht war Deine Griffbreite beim Bankdrücken auch enger als gewöhnlich, so dass der Trizeps stärker beansprucht wurde.
    Auch die Rückenmuskulatur wird beim Bankdrücken beansprucht (Stabilisierung), jedoch nicht so stark, dass man Muskelkater bekommt. Welche Übungen machst Du denn für Brust und Bizeps. Hast Du evtl. Klimmzüge mit suppiniertem Griff für Deinen Bizeps gemacht? Dabei trainierst Du den Rücken ja auch.
     
  7. #6 Anonymous, 31.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich hab so trainiert wie immer- holgers masseplan 2! naja,das legt sich best wieder^^
     
  8. #7 Hantelfix, 31.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Der Trizeps ist nicht der Antagonist von der Brust. Der Trizeps ist der Synergist.

    Der Antagonist von der Brust wäre dann eher der breite Rückenmuskel.
     
  9. #8 Anonymous, 31.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hantelfix, darum geht es doch!


    ich trainiere brust und bizep, und hab kater
    im lat und im tri!

    was ist daran unlogisch :-D
     
  10. #9 Hantelfix, 31.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich dacht nur im Trizeps.

    Aber auch der Lat wird benutzt. Er wird beim Bankdrücken, vor allem bei KH-BD, Fliegenden und bei Überzügen mit bearbeitet.

    Der Lat sorgt dafür, dass es ein Grenze nach unten gibt. Ohne ihn würde die KH nach unten fallen.

    Besondes bei Überzügen wirst du auch den lat merken.
     
  11. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Jep Trizeps is ganz normal,weil du den bei allen Brustübungen eigentlich mit beanspruchst.
    Ich hab mir deswegen Trizeps+Brust zusammen gelegt
     
  12. #11 Daymate, 31.10.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    grade beim bankdrücken wird der trizeps ordentlich beansprucht. daher kommt das.
     
  13. #12 Hantelfix, 31.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Der Trizeps ist eben das schwächste Glied in der Kette. Deshalb kann man die Brust oft nicht voll belasten beim Bankdrücken. Wenn ihr wirklich mehr auf die Brust zielen wollt, dann haut euch mehr Gewicht auf die Stange und drückt max. 20 cm nach oben, denn ab da übernimmt der Trizeps.
     
  14. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    Moin Hantelfix...

    Also eine Verständnisfrage. Also dein ist wie ich richtig verstanden habe, bei banddrücken so max. 20 cm hochzudrücken, da es wenn ich es weiter hoch drücke mehr aufn trizeps geht, weil der ja normal das schwäste glied ist in der beanspruchten muskulatur?...

    Bei mir ist es genauso, also beim Bankdrücken hab ich nie Probleme mit der Brust, nur im Trizeps, weil der dann ja wie gewohnt einfach irgendwann nicht mehr kann...
    Wenn ich die Brust mal ein wenig beanspruchen möchte, muss ich da schon sowas wie Butterfly machen, wo die Arme ja so gut wie garnet benutzt werden ...
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Hantelfix, 01.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Genau, Flachbankdrücken ist nicht die beste Übung für die Brust. Besser ist Schrägbankdrücken oder Fliegende und Butterfly.

    Die Streckung übernimmt ja der Trizeps und nicht die Brust. Und da der Trizeps schwächer ist, kann man nicht so viel nehmen, wie man eigentlich für die Brust könnte.
     
  17. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    ok, thx=)


    werde es dann mal versuchen beim nächsten brust bizeps tag=)
     
Thema:

ich werd noch verrückt :-(

Die Seite wird geladen...

ich werd noch verrückt :-( - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen! Training bei Rückenbeschwerden

    Hallo zusammen! Training bei Rückenbeschwerden: Hallo zusammen! Ich bin seit 2 Wochen im Studio angemeldet und meine Übungen sind erstmal für den Anfang hauptsächlich für den Oberkörper +...
  2. Mit welchen Mitteln und Substanzen werde ich so schnell wie möglich fit?

    Mit welchen Mitteln und Substanzen werde ich so schnell wie möglich fit?: Hallo Fitness-Freunde [IMG] Ich bin neu hier und habe mich vor einer Woche im Fitnessstudio angemeldet. Mein Ziel ist es so schnell wie möglich...
  3. Mein Werdegang/Training, wie gehts nun weiter?

    Mein Werdegang/Training, wie gehts nun weiter?: Hallo, habe mich neu hier angemeldet da ich nun ein paar Fragen habe bei denen ich Hilfe bräuchte :-).Derzeit hab ich das Gefühl das ich seit 3-4...
  4. Abnehmen /Fit werden Hilfe/erfahrener Mentor gesucht

    Abnehmen /Fit werden Hilfe/erfahrener Mentor gesucht: Guten Tag , kurz zu mir : männlich 20 Jahre Alt 185 groß ca. 90kg Arbeit : Auszubildender meistens sitzend sonstiger Sport :Fahrrad fahren Ich...
  5. Shake gesucht der nicht gekühlt werden kann

    Shake gesucht der nicht gekühlt werden kann: Hallo, folgendes kurz und knapp: 7Uhr raus aus der Wohnung zur Schule-16Uhr Training-duschen. Ca 17 Uhr kann ich den Shake erst trinken zz mache...