Immer wieder Kreuzheben....

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von mars89, 05.01.2011.

  1. mars89

    mars89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Guten morgen.
    Wie der Titel schon sagt habe ich nach wie vor Probleme beim Kreuzheben. In meinen Augen spiegelt sich das wiefolgt wieder:
    1. Ich finde dass meine Schultern nach vorne hängen wenn ich nach unten beuge (und das schon bei 60kg, was normal kein problem sein sollte)
    2. Ich schaffe es nicht beim Kreuzheben ein richtiges Hohlkreuz zu formen, auch bei 60kg (bei Kniebeugen gehts irgendwie besser).
    Was meint ihr soll ich machen? Leider haben wir im Studio auch keine Trainer die man mal fragen könnte bzw. andere Mitglieder die KH machen...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!

    Ich denke, dass ein Video nicht schlecht wäre. :-)

    Als Tipps könnte ich dir nur geben:
    Versuch mal vor dem KH im Stehen bei geraden Beinen mit den Händen auf den Boden zu kommen. Egal, ob du das schaffst oder nicht. Es geht nur darum, dass die Beinbeuger gedehnt werden.

    Und wenn du jetzt KH machst, dann lass die Beine durchgestreckt!
    Zieh die Schultern zurück und spann den Nacken an. Schau nach vorne + leicht nach oben! Dann merkst du irgendwann die maximale Spannung im Beuger.
    Wenn du an der Stelle angekommen bist, richtest du dich wieder auf. Der gerade Rücken ohne Rundung oder ähnlichem bleibt automatisch erhalten.

    Wenn du da erfolgreich gestestet hast, dann kannst du schonmal sauberes gestrecktes Kreuzheben. Das gleiche probierst du dann mit leicht angewinkelten Knien noch mal. Das ist kaum anders! Man kommt nur meistens tiefer mit der Langhantel runter und die Spannung der Beuger ist nicht so groß.

    Viel Erfolg, du schaffst das. :-D
     
Thema:

Immer wieder Kreuzheben....

Die Seite wird geladen...

Immer wieder Kreuzheben.... - Ähnliche Themen

  1. Immer wieder angefragt: Infos zum Thema Ephedrin

    Immer wieder angefragt: Infos zum Thema Ephedrin: Ephedrin Ephedrin ist im Grunde eine natürlich vorkommende Stimulanz für das Zentralnervensystem welches in Pflanzen der Gattung Ephedra, dem...
  2. immer wieder probleme nach dem joggen

    immer wieder probleme nach dem joggen: hallo um meinen körperfettgehalt zu senken gehe ich neben dem Kraftsport noch ab und zu joggen... erst hatte ich das problem das ich dabei immer...
  3. Creatin nehmen auf dauer für immer?

    Creatin nehmen auf dauer für immer?: Hey zusammen ein Kumpel meinte zu mir wenn ich Creatin öfters nehme muss ich es auf dauer immer nehmen weil mein Körper aufhört es zu...
  4. Kochen im Hotelzimmer?

    Kochen im Hotelzimmer?: Hi! Ich habe eine Frage an die Vielreisenden hier. Wie ernährt ihr euch unterwegs? Ich bin immer mal für einige Tage am Stück in einer eher...
  5. Definitionsphase für Schwimmer

    Definitionsphase für Schwimmer: Hallo, ich bräuchte da mal euren Rat in Bezug auf meine Ernährung. Ich bin 1,83 m groß und wiege 79 kg. Training: Di-Fr um 8-9 Uhr...