Impotenz durch Testalon 2 und/oder Creatin

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von kermit, 27.01.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kermit

    kermit Newbie

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Problem: Vor ca. 2 1/2 Jahren habe ich über einen relativ kurzen Zeitraum Creatin und Creatin Vitargo und Testalon 2 genommen. Seit dieser Zeit treten folgende Probleme auf:
    massive Erektionsstörungen
    außerhalb von Eigenstimulation keine Erketionen mehr
    keine sexuelles Interesse mehr
    keine richtigen "Gefühle" mehr beim Akt selber

    Zur Zeit bekomme ich eine vom Arzt verschriebene Hormonbehandlung. Diese bringt aber auch keine Verbesserung. MEine BEfürchtung ist nun, dass dieser Zustand mein weiteres Leben lang anhält. Dieses wäre für mich nur sehr schwer zu ertragen. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann möglicherweise einen Zeitraum angeben, in dem sich der Zustand wieder normalisiert.
    [/list]
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 taattoo1976, 27.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das deine Probleme von diesen Produkten stammen können.
     
  4. #3 faithless, 27.01.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    ey man mach mir keine angst ich wollte morgen mit crea anfangen :-(
    hoffe und glaube nicht das das dadurch ausgelöst wird
     
  5. #4 Anonymous, 27.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    meinst du mit keinem sexuellen Interesse mehr, dass dich Frauen nicht mehr so erregen wie vorher?!

    Creatin hat ganz sicher keine AUSWIRKUNGEN darauf,bei Testalon habe ich keine Ahnung,aber wäre das der Fall wäre es auf der Packung vermerkt dass es was beschädigen könnte!
    Vielleicht ist dein Problem,wie bei fast allen anderen, psychischer Natur.
    Nimmst du irgendwelche Drogen zu dir,wenn ja welche!!!:

    mfg
     
  6. #5 Anonymous, 27.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    vlei liegt es an deiner Freundin,falls du eine hast? :ratlos:

    Nee,jetzt mal im Ernst.Also ich kann mir das auch nicht vorstellen,das es an dieser Kombi liegen soll.Da müsste ja bei mir seit 3 jahren nix mehr gehn.

    Wechsel mal deinen Arzt?
     
  7. #6 Anonymous, 27.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also das es an der Kombi gelegen haben könnte würde ich komplett ausschließen. Und da du sagst, das die Hormonbehansdlung bei dir nich anschlägt, würde ich darauf tippen das es ein vlt eher ein psychisches als ein körperliches Problem ist.
     
  8. #7 Daymate, 27.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also ein konto bei der samenbank kostet so 300euro pro jahr dies mal vorweg.

    ich denke auch dass es von der psyche kommt. es ist ja nun auch nicht so, dass das ding stehn muss wie ne 1 sobald ne frau vorbeigeht, ne. warst du denn mal bei urologen deswegen?
     
  9. #8 Anonymous, 29.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe diese Kombi mehr als einmal genommen und demnach müsste bei mir nur noch warme Luft aus ner Schlappen Nudel kommen!

    Also an den Komponenten kann es keinesfalls liegen, das es zu Errektions-oder Potenzstörungen kommt. Ich tippe auch, das es zu 100% eine psychische Sache ist.
     
  10. #9 Arnold Strong, 29.01.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    testalon 2 erhöht deine potenz und schwächt sie nich...ich tippe auf ein psychisches problem...hast du viel stress in letzter zeit? stehst du unter druck?
     
  11. kermit

    kermit Newbie

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Zuschriften. Ich bin bereits seit längerem beim Urologen. Wie bereits geschrieben hat das zu keiner Verbesserung der Situation geführt. Freundin habe ich momentan nicht. Dennoch läuft ohne die Einnahme von Zusatzmitteln (Viagra, usw.) nichts. Obwohl ich nicht schlecht verdiene, kann ich mir das auf Dauer nicht leisten. Daher ist für mich die Alternative keine Beziehung mehr einzugehen, um mit der Situation nicht mehr konfrontiert zu werden (Ich weiß, das passt hier eigentlich nicht zum Thema). Meine Frage war ja im Grunde genommen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

    Ich glaube auch nicht,dass die Ursachen psychischer Natur sind, da ich den Zeitpunkt der Veränderung sehr genau bestimmen kann und das war der Zeitpunkt der Einnahme der beschriebenen Mittel. Ich hab hier im Forum einen Beitrag gefunden, der relativ genau mein Problem beschreibt:

    Bei mir hält der Zustand leider nur schon fast 2 1/2 Jahre an. Hinzu komme, dass ich keine morgentliche Errektion mehr bekomme, was der Arzt schon für sehr bedenklich hielt (dieses passiert in der Regel bei psychischen Belastungen schon noch). Weiterhin könnte ich mehrere Monate ohne Sex auskommen, ohne ein Bedürfnis danach zu verspüren.

    Wie auch immer. Ist hier ja auch kein medizinisches Forum oder eine psychologische Beratungsstelle. Weiß halt nur nicht so richtig weiter und werde wohl auf lange Sicht große Probleme mit dem Zustand haben. Egal.
     
  12. #11 Anonymous, 30.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    vielleicht liegt das mit der zeitlichen Übereinstimmungen ja daran,dass du mit der Creatin Kur begannst mehr auf das Aussehen deines Körpers zu achten: du willst was tun,willst stärker aussehen, fühlst dich nicht mehr richtig wohl und schwupps kann es sein dass alles nicht mehr läuft obwohl du alles als normal empfindest,jedoch dein Unterbewusstsein immer noch denkt:du bist doch kein Mann-männer sehen sportlich aus...
    Dieses kann der Grund sein,aber bei dir scheint es ja so als wäre deine Libido nciht mehr richtig intakt,du hast garkein Bock auf Sex,du verspürst nichtmal den Drang zur Selbstmanipulation d.h. onanieren.
    Ich glaube immernoch, umso mehr due s aufs Creatin schiebst umso weniger kommst du davon weg,sag dir nciht immer das du nicht mehr kannst denn dann wird es erst recht nix! schau dir einen Porno an und guck was passiert;ich glaube nciht dass in deinen jungen Jahren(!?) sowas schon passieren kann?! Nimmst du irgendwelche Drogen

    Rauchst du,trinkst du?
     
  13. kermit

    kermit Newbie

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme keine Drogen und rauche nicht. Alkohol nur am WE und das in Maßen. Werd vielleicht mal zum Psychologen gehen. Hab da aber wenig Hoffnung, da die Erektion wie beschrieben ja auch nicht in Situationen auftritt, die unabhängig von Stress, Gedanken, usw. sind (z.B. morgens oder nachts).

    : Genau das macht mir Angst!

    : Es passsiert nichts.

    Na ja, "jungen Jahren" :roll: . Immerhin stehen auch "schon" 31 Zähler auf meinem Konto.

    Bleibt mir momentan nichts außer mich mit der Situation abzufinden. Glaube auch nicht, dass es viel Frauen gibt, die Lust haben, sich mit so einer Situation auseinanderzusetzen. Außerdem ist die psychische Belastung so groß, dass es sicher keinen Sinn macht. Wie aber auch bereits beschrieben, besteht ja auch nicht der Drang dazu, da der sexuelle Antrieb nicht vorhanden ist. Nun ja, will euch nicht weiter mit meinen Problemen langweilen. Hoffe es ändert sich mal, da ich nicht genau sagen kann, wie lange ich das noch gut ertragen werde. [/quote]
     
  14. #13 Anonymous, 01.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein solcher Einbruch der Libido, über einen so langen Zeitraum kann von keinem Supplement hervorgerufen werden. Das wird zu 100% etwas psychosomatisches sein.
     
  15. #14 Daymate, 01.02.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    vielleicht ist deine hormonachse aus dem gleichgewicht geraten. was ist denn mit der schilddrüse? haste die mal checken lassen :prof:
     
  16. Ching

    Ching Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne andere Frage, hast du über die Kombi Creatin/Testalon hinaus noch was anderes genommen? Also Pro-Hormone oder echte Hormone?

    Ich habe bereits mehrere Testalon-Kuren in Verbindung mit Creatin gefahren und die Erfahrungen waren durchweg positiv...ich hatte auch nach der Kur keinen Einbruch (sowohl beim Sex als auch beim Training). Ich glaube daher auch nicht, dass es daran liegt. Tribulus Terrestris hat - wenn überhaupt, ist sehr umstritten - eine unterstützende Wirkung auf den Hormonhaushalt.

    Evtl. bist du auf die weitverbreiteten Fälschungen aus Osteuropa reingefallen :angry: . Was die Teile für Inhaltsstoffe haben, wissen vermutlich die Hersteller nicht einmal. Kannst du evtl. die Bezugsquelle von damals ausmachen? Wenn ja, dann lass die Teile mal untersuchen...

    Ich gehe aber zu 99% von einer anderen Ursache aus.

    grüße
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Anonymous, 20.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es kann sein du an einer unterfunktion bzw störung der Hypophyse leidest, was zur folge hat das du kaum testosteron im Blut hast, was wiederum zur folge hatte das kein libido besteht und somit keine lust auf sex.
    Solche störungen treten meist auf nach der Vollendung oder wärhend der Pubertät auf. ich weiß ja leider nicht wie alt du bist.

    Wenn in dem Körper eines Mannes kein Testosteron, bzw zu wenig vorhanden ist, ist auch das selbstbewusstsein niedriger und das wirkt sich wiederum auf die psyche aus,
    womit man situation umgeht bzw schon von vornhinein negativ eingestellt ist wenn es darum geht seine "männlichkeit" zu beweisen.

    Also lass dich doch ma darauf durchchecken wie es mit deiner Hypophyse so aussieht ( Hirnanhangsdrüse)
     
  19. #17 Anonymous, 21.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jungs, der Thread ist bald 3 Monate alt. Bitte nicht wieder hervorkramen. Danke ;-)
     
Thema: Impotenz durch Testalon 2 und/oder Creatin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keratin impotenz

    ,
  2. creatin impotent

    ,
  3. erektionsstörungen durch creatin

Die Seite wird geladen...

Impotenz durch Testalon 2 und/oder Creatin - Ähnliche Themen

  1. Impotenz durch steroidkur!?

    Impotenz durch steroidkur!?: Wenn man bspw. eine testosteron enantat kur macht und man hat jetzt mit der nebenwirkung impotenz zu kämpfen, wollte ich nun fragen wie das zu...
  2. In Massephase 700kcla durch Apfelsaft ?

    In Massephase 700kcla durch Apfelsaft ?: Hey, zurzeit befinde ich mich in einer Massephase und nehme rund 3800kcla täglich zu mir. Ich nehme eher langsam zu, jedoch steigt das Gewicht...
  3. Durch Fahrrad fahren Fett verbrennen

    Durch Fahrrad fahren Fett verbrennen: Hi , ich war jetzt 2 - 3 Wochen krank bzw. verletzt und dadurch war das Krafttraining ausgeschlossen , die Ernährung war auch überflüssig. Nun...
  4. Lustlosigkeit durch Kraftsport?

    Lustlosigkeit durch Kraftsport?: Hallo erstmal... Habe in dem Forum und im allgemeinen zu meinen Problem nichts finden können was meine Frage beantwortet deswegen frage ich hier...
  5. Durch viel Fett zunehmen?

    Durch viel Fett zunehmen?: Hey Leute, bin untergewichtig und möchte zunehmen. In letzter Zeit achte ich sehr auf meine Ernährung und zähle meine Kalorien mit einer App....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.